Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Die ultimative Reise-Bucketlist für Verliebte
Die ultimative Reise-Bucketlist für Verliebte

Die ultimative Reise-Bucketlist für Verliebte

Es gibt doch nichts Schöneres, als mit seinem Schatz ein paar romantische Tage fernab des Alltags zu verbringen. Zusammen am Meer zu sitzen und den Sonnenuntergang zu bestaunen, ein Candle-Light Dinner zu genießen oder sich gemeinsam über lustige Erlebnisse schlapp zu lachen – das verbindet und ist einfach die perfekte Art der Zweisamkeit. Falls ihr nicht wisst, wo ihr gemeinsam hinreisen sollt: Hier kommt sie – unsere Bucketlist für Verliebte!


 

Darum ist Reisen als Paar sooooooo schön!

Wahrscheinlich habt ihr auch eine Bucketlist mit Reisezielen, die ihr unbedingt mal sehen möchtet, oder? So eine Wunschliste zu haben und Stück für Stück „abzureisen“ ist ja auch eine wunderbare Sache. Noch besser ist es allerdings, sich mit seinem Schatz zusammen so eine Bucketlist zu kreieren. Das steigert die Vorfreude auf gemeinsame Urlaube und lässt die schöne Zeit schon Zuhause beginnen. Nehmt euch Zeit für eure gemeinsame Reise-Bucketlist für Verliebte. Bestimmt findet ihr Orte, die ihr beide schon immer mal sehen wolltet. Je nach Lust und Laune kann das eine europäische Stadt sein, ein superschöner Strand oder irgendein anderer Ort eurer Wahl, der den speziellen Romantik-Faktor hat.

So könnt ihr tolle Urlaubserlebnisse teilen und lernt euch außerdem von einer ganz anderen, hoffentlich romantischen, Seite kennen. Wenn ihr dann wieder zurück Zuhause im – leider oft eher stressigen als romantischen Alltag seid – habt ihr gemeinsame Erinnerungen, die euch keiner nehmen kann. Und sich nach der Reise zusammen die Fotos anzusehen, die euch an den schönsten Plätzen der Welt zeigen, macht gleich Lust, den nächsten Romantikurlaub zu buchen. Hier ein paar Reiseziele, die ihr mal genauer unter die rosarote Lupe nehmen solltet:

#1 Auf dem Eiffelturm: Und Paris liegt euch zu Füßen

Das Wahrzeichen von Paris zählt zu den romantischsten Plätzen die es auf der Welt gibt. Klar, immerhin befindet sich der Eiffelturm ja in der „Stadt der Liebe“. Besonders romantisch ist ein Besuch am Abend, wenn ihr auf das Lichtermeer der Stadt blicken könnt. Es gibt insgesamt drei Stockwerke. Und schon die erste Etage ist einen Besuch wert, denn dort befindet ihr euch immerhin schon auf fast 58 Metern Höhe. Hier ist auch das Restaurant 58 Tour Eiffel, in dem man entweder ein romantisches Mittagessen zu sich nehmen kann, oder am Abend ein festliches Dinner. Wer traut sich zu zweit über den Skywalk? Die Boden-Glasplatte gewährt den besten Blick nach unten. Lieber nicht? Dann einfach ab in den zweiten Stock. Hier hat man auf 115 Metern Höhe einen tollen Blick auf die Stadt. Die beeindruckendste Aussicht hat man allerdings von ganz hoch oben, wo nur ein kleiner Aufzug hinfährt.

Wieder am Boden angekommen, könnt ihr dieses Erlebnis noch mit einem Spaziergang an der Seine abrunden. Oder wie wäre es mit einem Candle-Light Dinner in einem kleinen Restaurant im Künstlerviertel Montmartre? Hier steht auch die Mauer „Mur des je t’aime“, auf der in 280 verschiedenen Sprachen „Ich liebe Dich“ geschrieben steht. So romantisch!

►►►Unsere Top 5 der romantischsten Orte in Paris

Eiffelturm in Paris bei Sonnenuntergang

#2 Mehr Romantik geht nicht: Sonnenuntergang auf den Malediven

Habt ihr Lust auf eine Auszeit mitten im Indischen Ozean? Die Malediven sind das Traumreiseziel schlechthin für mega-romantische Flitterwochen oder als Luxus-Urlaub für Verliebte. Türkisblaue Lagunen, weiße Puderzucker-Sandstrände, an die die Wellen des Indischen Ozeans rollen. Klingt nicht schlecht, oder? Die Malediven befinden sich südwestlich von Sri Lanka. 1192 Inseln und Inselchen sind hier auf 19 Atolle verteilt – genug Platz für alle, die gerne ungestört ihre Zweisamkeit genießen. Bei durchschnittlich 30 Grad und einer Wassertemperatur von 28 Grad kann man hier wirklich den ganzen Tag am Strand verbringen und es sich im Schatten einer Palme gemütlich machen. Am besten ihr bleibt gleich auch am Abend dort, denn sonst verpasst ihr den beeindruckendsten Sonnenuntergang eures Lebens. Bevor die Sonne endgültig im Meer versinkt, leuchtet der Himmel auf den Malediven in den prächtigsten Farben – von lila über orange bis pink. Vielleicht könnt ihr das Schauspiel bei einem gemeinsamen Picknick auf einer Sandbank betrachten? Oder ihr macht einen Bootsausflug in die untergehende Sonne hinein? Auch bei einem romantischen Dinner am Strand, mit den Füßen im Sand, ist der Sonnenuntergang die perfekte Szenerie. Willkommen im Paradies!

►►►Unser Malediven-Urlaubsguide

Malediven Strand

#3 Ein romantisches Abenteuer: Casinobesuch (und heiraten?) in Las Vegas

Herrlich verrückt-romantisch ist ein gemeinsamer Trip nach Las Vegas. Die Glitzermetropole in der Wüste von Nevada ist ein Traumziel für alle Paare, die auf Spaß und Action stehen. Habt ihr Lust in einer der vielen Casinos den einarmigen Banditen zu füttern oder euer Glück beim Black Jack zu versuchen? Ein weiteres Highlight entlang des berühmten Las Vegas Strip sind die pompösen, riesigen Themenhotels wie zum Beispiel das Hotel Bellagio mit seiner beeindruckenden Wasserfontänen-Show. A propos Show – auch die zahlreichen Show- und Musicalveranstaltungen wie „Blue Man Group“ oder der „Cirque du Soleil“ sind ihr Geld wert.

Wusstet ihr außerdem, dass an keinem Ort der Welt so oft geheiratet wird, wie in Las Vegas? Auf dem Strip stehen richtig viele Hochzeitskapellen. Man sieht Pfarrer, die als Elvis verkleidet sind und auch eine „Drive Through“-Hochzeit ist jederzeit möglich. Alles was man braucht, um auf herrlich verrückte Weise „Yes I do“ zu sagen, ist ein Reisepass und eine Marriage license. Den Antrag zu dieser Heiratserlaubnis kann man auch schon vorab online ausfüllen, dann geht es vor Ort schneller. Außerdem müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und dürft natürlich nicht bereits anderweitig verheiratet sein – aber das ist ja klar.

Las Vegas Schild 

#4 Unter Kirschblütenbäumen picknicken in Japan

Zugegeben, für ein kleines Picknick ist die Reise nach Japan schon etwas weit – aber es lohnt sich. Denn das traditionelle Hamami, das „Blüten betrachten“, ist ein wichtiger Bestandteil der japanischen Kultur. Die Kirschblüte ist ein nationales Symbol Japans und ihre Blütezeit ist für die Japaner ein absolutes Highlight. Wenn es Anfang März losgeht, werden die Picknickkörbe gepackt und es geht ab ins Freie, wo die Japaner den Frühlingsbeginn zusammen mit Freunden und Verwandten ausgiebig unter den prächtigen, rosa blühenden Kirschbäumen feiern. Das solltet ihr unbedingt auch mal machen, denn was gibt es romantischeres, als unter solch einer Fülle von Blüten zu sitzen?

Das Kirschblütenfest wird überall in Japan gefeiert und dauert bis ungefähr Mitte April. Auf der Nordinsel Hokkaido könnt ihr die rosa Pracht auch im Mai noch erleben. Beste Orte um die Kirschblüte zu bestaunen: Der Ueono Park in Tokio, der Tsurugaoka Hachimangu Shrine in Kamakura – eine Allee mit hunderten von Kirschbäumen –  oder der Philosopher’s Path in der Nähe des Ginkakuji bei Kyoto. Diejenigen unter euch, die es ganz postkartenmäßig perfekt haben wollen, können ihre Picknickdecke auch am Vulkan Mount Fuji ausbreiten. Mehr japanische Kirschblütentradition geht dann wirklich nicht.

Japan Kirschblütenfest

#5 Liebe à la Shakespeare: Der Balkon von Romeo und Julia in Verona

Man muss gar nicht so viele Stunden im Flugzeug sitzen, um einen romantischen Urlaub zu verbringen. Einfach einmal über die Alpen gehüpft, und ihr seid in der norditalienischen Stadt Verona. Dass diese typisch italienische Stadt auch die „Stadt der Verliebten“ genannt wird, liegt vor allem an der Casa di Giulietta – dem Haus, in dem sich angeblich Shakespeares große Liebestragödie Romeo und Julia abgespielt hat. Als verliebtes Paar muss man einfach einmal hierher kommen, um die bronzene Julia-Statue (genauer gesagt, ihre Brust) im Hof zu berühren. Oder ihr steckt kleine Botschaften und Liebesschwüre in das Mauerwerk. Gegen eine Gebühr könnt ihr euch sogar auf dem Balkon stehend fotografieren lassen. (Für circa 800 Euro kann man in dem Gebäude sogar heiraten!). Die perfekte Ergänzung für euren Julia-Balkon-Besuch: In der Familien Manufaktur De Rossi gibt es die Küsse von Romeo und Julia als Schokolade-Mandel-Gebäck – die perfekte Verführung, falls euer Schatz eine Naschkatze ist.

Julias Balkon Verona

#6 Winterromantik auf dem Salzburger Christkindlmarkt

Die österreichische Stadt Salzburg ist im Winter soooo romantisch! Hierher solltet ihr unbedingt mal für ein Wochenende fahren, oder zumindest für eine Übernachtung stoppen, falls ihr gerade zum Skifahren nach Österreich unterwegs seid. Ein Highlight in der Adventszeit: Der Salzburger Christkindlmarkt. Bestaunt die traditionellen Hütten und genießt die einzigartige Atmosphäre. Für einen hohen Romantikfaktor am Abend sorgt die stimmungsvolle Beleuchtung, die wie ein „Sternenhimmel“ den Markt überspannt. Da schmeckt der Glühwein gleich nochmal so gut. Und wie wäre es dann mit einer Fahrt mit der Pferdekutsche? Kuschelt euch unter die warmen Decken, lasst euch durch die Stadt kutschieren und hört dabei, wie der frisch gefallene Schnee unter den Reifen knirscht – Winterwonderland-Romantik á la Salzburg. Noch ein Tipp: Wenn ihr bei eurem Romantiktrip mal echte österreichische Spezialitäten probieren wollt, dann macht einen Stopp im Cafés Schatz – ja, das heißt wirklich so. Passend oder? Hier gibt es die leckersten Torten und Mehlspeisen, die ihr euch vorstellen könnt. Ein Muss ist auch der Spaziergang durch die Getreidegasse mit dem berühmten Geburtshaus des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Genau wie ein Besuch der Festung Hohensalzburg, von der aus man eine wunderbare Aussicht genießt.

►►►Noch mehr schöne Weihnachtsmärkte in Europa

Weihanchtsmarkt Salzburg

#7 Das Symbol ewiger Liebe: Ein Heiratsantrag am Taj Mahal in Agra

Es ist DAS Symbol schlechthin für die Liebe: Das Taj Mahal im indischen Agra, drei Stunden von Dehli entfernt. Hinter diesem grandiosen Bauwerk verbirgt sich eine romantisch-traurige Entstehungsgeschichte: Eigentlich ist das Taj Mahal nämlich ein Mausoleum, das der fünfte Großmogul Shah Jahan als Grabmal für seine Ehefrau erbaute,  die 1631 bei der Geburt ihres vierzehnten Kindes starb. Es war ihr Wunsch, ein Grabmal zu bekommen, das die Welt noch nicht gesehen hatte. Ihr Ehemann erfüllte ihr diese Bitte und schuf mit dem Taj Mahal tatsächlich ein Gebäude, das einfach märchenhaft aussieht und heute zu den neuen sieben Weltwundern zählt. 17 Jahre dauerten die Bauarbeiten, bis das Prachtwerk aus schneeweißem Marmor, mit unzähligen Verzierungen, runden Kuppeln und einer prächtigen Gartenanlage fertig war. Es ist seine magische Ausstrahlung, wegen der das Taj Mahal im Norden Indiens bis heute ein beliebtes Ziel für Liebespaare aus aller Welt ist. Und es ist einfach der perfekte Ort für einen Heiratsantrag. Denn wo könnte die Kulisse romantischer sein als an diesem berühmten Symbol für die ewige Liebe.

Taj Mahal

#8 Romantische Abend-Schifffahrt in Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, hat jede Menge romantischer Ecken, Plätze und Aussichtspunkte. Aber was ist das aller-allerromantischste, was man hier tun kann? Ganz weit vorne ist auf jeden Fall eine Abend-Schifffahrt auf der Moldau, die mitten durch die Stadt fließt. Wenn die Sonne untergeht, leuchten die Dächer der Stadt richtig golden – daher auch Prags Beiname „die goldene Stadt“. Wer gerne auf dem Wasser is(s)t, bucht eine Schifffahrt mit Abendessen an Bord. Dann speist ihr tschechische Spezialitäten, hört Livemusik und seht die berühmten Wahrzeichen der Stadt an euch vorbeiziehen: Die Karlsbrücke, hoch oben die Prager Burg, das Nationaltheater und das tanzende Haus, das das berühmte Musicalpaar Fred Astaire und Ginger Rogers darstellen soll. Ihr seid lieber für euch? Kein Problem, man kann auch private Schifffahrten zu zweit buchen.

Verliebte Einheimische zieht es übrigens zur Statue des bekannten tschechischen Liebespoeten Karel Hynek Mácha auf den Laurenziberg. Man sagt, wer sich hier küsst, heiratet bestimmt innerhalb des nächsten Jahres.

►►►Weitere schöne Sehenswürdigkeiten in Prag

Schiff in Prag

#9 Plantschen am Kleopatra Beach in der Türkei

Der Kleopatrastrand auf der westlichen Seite der Halbinsel von Alanya zählt zu den schönsten Badestränden der Türkei. Bekannt ist dieses Highlight an der türkischen Riviera vor allem wegen seines glasklaren Wassers und dem fast weißen Sand. Aber nicht nur das – der Strand hat eine romantische Hintergrundgeschichte:  Einer Legende nach kommt der Name Kleopatrastrand daher, dass der römische Feldherr Mark Antonius diesen Strand seiner Geliebten, der Pharaonin Kleopatra, geschenkt hat. Allerdings kann man auch einer anderen Herkunftstheorie Glauben schenken, die besagt, dass Kleopatra hier auf der Durchreise war und in der Bucht einfach einen erfrischenden Badestopp eingelegt hat. Egal wie es war, fest steht, dass der 2,5 Kilometer lange Kleopatrastrand ein wunderschönes Fleckchen an der türkischen Riviera ist. Hier gibt es zudem jede Menge Top-Hotels und eine Promenade für entspanntes Flanieren tagsüber oder am Abend bei Sonnenuntergang. Sportliche Paare können sich hier richtig schön auspowern, denn wegen des relativ starken Wellengangs kann man am Kleopatra Beach super Wassersport betreiben. Wenn ihr abenteuerlustig seid, solltet ihr euch die sogenannte Liebeshöhle ansehen. Sie liegt an der äußersten Spitze der Halbinsel und ist nur mit dem Boot zu erreichen. Sehr versteckt und sehr romantisch!

►►►Weitere schöne Strände findet ihr hier!

Kleopatra Beach Türkei

#10 Tipp für Literaturfans: Gedichte rezitieren in der Libreria Acqua Alta in Venedig

Das ist ein 1a Romantik-Tipp für alle Bücherwürmer unter euch: Die Libreria Acqua Alta in Venedig ist eine ganz besondere Buchhandlung. In dem kleinen Second-Hand-Laden gibt es neben Büchern auch noch Bilder, Postkarten und vieles mehr. Es geht ein bisschen chaotisch zu, da an Bücherregalen gespart wurde. Alles liegt kreuz und quer. Teilweise sogar in einer Badewanne oder einer ausgedienten Gondel. Praktisch, so werden die Bücher bei Hochwasser nicht nass! Die Libreria Aqua Alta ist ein Buchladen, wie ihr ihn sicher noch nie vorher gesehen habt. Und ein sehr romantischer Ort. Vielleicht inspiriert er euch ja spontan zum Rezitieren eines selbstverfassten Liebesgedichts? Falls nicht – eines vorlesen gilt auch.

Die Buchhandlung liegt zwar mitten in Venedig, befindet sich aber ganz versteckt in einer kleinen Sackgasse nord-östlich vom Markusplatz. Da jeder Venezianer dieses Kleinod kennt, könnt ihr euch zur Not einfach durchfragen. Wenn ihr dann fertig gestöbert habt, solltet ihr unbedingt noch einen Bummel über den Markusplatz machen und den prächtigen Dom und den Dogenpalast bestaunen. Oder ihr gönnt euch den Romantik-Klassiker: Eine Gondelfahrt durch die Kanäle von Venedig.

►►►Noch mehr Venedig-Infos, nicht nur für Verliebte

Canal Grande bei Nacht Venedig

Euer Traumurlaubsziel für eine Reise mit dem/der Liebsten ist in unserer Liste nicht dabei? Dann findet ihr noch mehr Inspiration und viele weitere tolle Reiseangebote (für Verliebte) auf 5vorFlug.de. Wer gerade lieber alleine verreist und sein Single-Dasein in vollen Zügen genießen will, findet hier die passende Single-Bucket-List für sich!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen