Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Die schönsten Städtetrips im Herbst

Die schönsten Städtetrips im Herbst

Die Blätter rascheln bei jedem Schritt, Stadtparks zeigen ihre wunderschön verfärbte Blätterpracht, Museen ruhen sich aus vom sommerlichen Ansturm. Die Stadt gehört wieder den Menschen, die dort leben. Und euch. Viel Spaß bei eurem herbstlichen Städtetrip!

Städtetrip USA: Indian Summer

Bald ist es wieder soweit: In den Neuengland-Staaten der USA hält der berühmte, magische und eindrucksvolle Indian Summer Einzug. Leuchtendrote Wälder soweit das Auge reicht. Dieses Naturschauspiel ist vor allem dem Ahorn zu verdanken, der sich sein herbstliches Kleid angezogen hat. Wenn ihr Lust auf einen Städtetrip nach New York oder Boston habt und es gerade Herbst ist: Werdet ein Leaf Peeper! Nehmt euch einen Mietwagen und seht euch dieses einmalige Naturwunder an.

Ein Meer aus Farben: Der Indian Summer in Neuengland

Ein Meer aus Farben: Der Indian Summer in Neuengland

Herbstlaubjagen in Tokio

Habt ihr Zeit für eine ausgedehnte Herbstreise? Jetzt ist eine gute Jahreszeit um Tokio zu erkunden. Anders als in Deutschland, färbt sich in Japan erst im November das Herbstlaub leuchtend rot. Und die Japaner haben zu dieser Zeit eine schöne Tradition: Das Momijigari, übersetzt Herbstlaubjagen. Sie unternehmen Ausflüge in die Parks, zum Beispiel den Shinjuku Gyoen, um das Naturschauspiel zu bewundern. Der japanische Ahorn strahlt knallrot, der Ginko leuchtend gelb und dazwischen tummeln sich ausgelassene Städter. Ein Bild, das man festhalten muss.

Leuchtend rot: der japanische Ahorn im Herbst

Leuchtend rot: der japanische Ahorn im Herbst

Herbstspaziergang durch Kopenhagen

Rein in die Turnschuhe und los! Die dänische Hauptstadt Kopenhagen kann man prima zu Fuß erkunden: Schloss Amalienborg, die kleine Meerjungfrau, das Künstlerviertel Vesterbo… Überlegt euch vorher, wo ihr unbedingt hin wollt. Für alle sehenswerten Dinge reicht bei einem Kurztrip die Zeit leider nicht. Und wer keine Lust mehr hat zu Fuß zu gehen, springt in Nyhavn ins Boot, lässt sich fahren und steigt aus, wenn es etwas Interessantes zu sehen gibt. Oder etwas Leckeres zu essen, wie zum Beispiel das berühmte dänische Eis.

Bezaubernd: Kopenhagen in der goldenen Herbstsonne

Bezaubernd: Kopenhagen in der goldenen Herbstsonne

Zum Törggelen nach Meran

Beim Stichwort Südtirol denkt man vor allem an die Berge. An Wandern und Skifahren. Aber Südtirol hat auch bezaubernde Städte, wo man wunderbar ein paar Tage verbringen kann. Meran zum Beispiel. Wer gerne Wein trinkt, sollte zur Törggelen Zeit hierher. Da werden Kastanien gebraten, es gibt leckeres, traditionelles Essen und frischen Wein. Törggelen war ursprünglich einfach die Weinverkostung unter Weinbauern. Und der Name kommt von Torggl, der Weinpresse. Unbedingt anschauen: Die herbstlich verfärbten Gärten von Schloss Trautmannsdorf. Unbedingt hineinspringen: In die verschiedenen Becken der modern gestalteten Therme.

Zur Törggelen Zeit im Herbst ist Südtirol besonders schön

Zur Törggelen Zeit im Herbst ist Südtirol besonders schön

Valencia: Sightseeing mit Herbstsonne

Warum immer Barcelona? Erkundet doch mal Valencia. Hierkann es im Herbst noch so warm werden, dass Unerschrockene nach der Sightseeing Runde zum Baden ins Meer hüpfen. Sehenswert: Die Altstadt mit der eindrucksvollen Kathedrale, die Geschäfte und Cafés im Stadtteil Barrio del Carmen oder die Gartenanlagen aus dem 18. Jahrhundert.

Valencia - hier kann man auch im Herbst noch ein paar warme Tage genießen

Valencia – hier kann man auch im Herbst noch ein paar warme Tage genießen

Dublin: Kurztrip in die Heimat des Guinness

Regen ist euch bei einem Städtetrip egal? Dann ab auf die grüne Insel. Der eingefleischte Irland Fan besucht sein Lieblingsland nämlich im Herbst. Dann, wenn es richtig schön regnet. Hauptgrund sind aber eher die vielen Festivals, die zu dieser Zeit stattfinden. Im Herbst ist in Dublin richtig viel los. Festivalsaison. Vom Fashion bis zum Bram Stoker Festival. Aber auch sonst hat Dublin viel Sehenswertes zu bieten: Die St. Patricks Cathedral, das Dublin Castle und natürlich die vielen Pubs. Dublin ist die Heimat des weltberühmten Guinness Bieres. Und das Guinness Storehouse deswegen die am häufigsten besuchte Sehenswürdigkeit.

Dublin im Herbst: buntes Laub und bunte Türen

Dublin im Herbst: buntes Laub und bunte Türen

Wer Lust bekommen hat, selbst eine Städtereise im Herbst zu unternehmen, der findet HIER die passenden Angebote.

Wohin geht euer nächster Städtetrip?

Über Julia Kirschner

Ich erzähle Euch von schönen Stränden, Städten und anderen Urlaubzielen. Außerdem verrate ich Tipps und Tricks für einen gelungenen (Familien-) Urlaub.
Nach oben scrollen