Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Günstige Reisen Irland - Top Angebote:
Top-Hotels für Ihre Irland Reise:
Bewertung: 5.9 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Irland - die grüne Insel

Irland Reisen

Land der grünen Wiesen, malerischen Dörfer und freundlichen Menschen – eine Reise nach Irland verspricht Abenteuer, wilde Natur und entspannende Augenblicke in atemberaubender Landschaft.

Wissenswerte Fakten

Wenn Sie sich entscheiden, die Insel per Flugzeug zu erreichen, haben Sie die Auswahl aus 18 Flughäfen, die über die komplette Insel verteilt sind. Der Flughafen in der Hauptstadt Dublin ist der größte der Insel und wird von Deutschland aus unter anderem mit den Airlines Aer Lingus, Deutsche Lufthansa, Ryanair und British Airways angeflogen. Die durchschnittliche Flugzeit von Deutschland aus beträgt zwei Stunden. Um nach Irland einzureisen, benötigen Sie lediglich einen Personalausweis oder einen Reisepass, der noch sechs Monate gültig ist. Sobald Sie gelandet sind, dürfen Sie Ihre Uhr eine Stunde zurückstellen, denn die Zeitdifferenz zu Deutschland beträgt minus eine Stunde. Im Gegensatz zur Nachbarinsel England können Sie in Irland ganz bequem mit dem Euro bezahlen. Auch die Kommunikation für Touristen ist sehr einfach, da die offizielle Sprache des Landes Englisch ist. Wer Irland in seiner vollen Pracht erleben möchte, reist am besten im Zeitraum April bis August auf die Insel. Zu dieser Jahreszeit sind Wiesen und Weiden besonders grün und das Wetter angenehm war. Mit Niederschlag ist jedoch das ganze Jahr über zu rechnen, denken Sie deswegen auch im Sommer an regenfeste Kleidung.

Die Insel birgt viele Sehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt Dublin ist eine lebendige Metropole und bietet viel Sehenswertes für einen Städtetrip: Ein Rundgang lohnt sich beispielsweise in der ältesten Universität des Landes, im Trinity College Dublin, die 1592 gegründet wurde. Ebenfalls beeindruckend ist St. Patrick’s Cathedral, die zu Ehren des Nationalheiligen St. Patrick im Jahre 1191 erbaut wurde. Wen es raus aus der Stadt und rein in die unberührte Natur zieht, findet im Nordwesten wahre Rekordhalter: Die Seeklippen von Slieve League sind mit 600 Metern die höchsten Klippen Europas. Weiter im Süden kann die Insel auf dem "Ring of Kelly" erkundet werden: Die rund 170 Kilometer lange Strecke verläuft entlang der herrlichen Küste. Im Osten der Insel lockt das Powerscourt Gartenparadies Tier- und Pflanzenfreunde an. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Ort zuteil, als das berühmte Fernseh-Pferd Black Beauty hier seine Abenteuer erlebte.

Warum eine Reise nach Irland buchen


Egal, ob Sie eine Irland Reise oder einen Städtetrip buchen möchte, die Online-Buchung bietet viele Vorteile. So können Sie ganz bequem von zu Hause aus, alle für Sie relevanten Informationen recherchieren, unterschiedliche Angebote vergleichen und Hotelbewertungen lesen. Im Anschluss lassen sich dann ganz flexibel die verschiedenen Bereiche wie Irland Flug, Hotel oder Mietwagen zusammenstellen und zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis buchen. Die Beratungsgebühren eines herkömmlichen Reisebüros entfallen.