Aktuelle MeldungenInformationen zum Hurrikan Maria

Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 23 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Jetzt Last Minute Urlaub suchen!

beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Auswahl zurücksetzen
beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 22.09.2017 bis 21.12.2017. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Malta Lastminute Angebote

ST Sliema Hotel
Sliema, Malta

1 Bewertungen insgesamt

5,9 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Xlendi Heights
Xlendi (Insel Gozo), Malta

1 Bewertungen insgesamt

5,8 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Valentina
St.Julian´s (St.George´s Bay), Malta

45 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
The Xara Palace Relais & Chateaux
Mdina, Malta

3 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Lastminute Malta - Urlaub für jeden Geschmack!

Nur 95 km südlich von Sizilien gelegen, ist in weniger als drei Flugstunden aus Deutschland bequem erreichbar. Zusammen mit ihren kleinen Schwesterinseln Gozo und Comino bietet Malta eine große Vielfalt an Urlaubsideen für jeden Geschmack.

Genießen Sie an über 300 Sonnentagen im Jahr warme mediterrane Lebensart und die herzliche Gastfreundschaft. Malta fasziniert mit 7000 Jahren Geschichte und einer einzigartigen kulturellen Mischung aus mediterranen, orientalischen und britischen Einflüssen. Den Kulturliebhaber erwarten auf den Maltesischen Inseln zahlreiche beeindruckende Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und die von den Rittern des Johanniterordens erbaute barocke Hauptstadt Valletta.

Zu Erholung und Wellness lädt besonders die Schwesterinsel Gozo ein. Sie ist immer noch ein Geheimtipp und bietet dem Besucher idyllische Ruhe und einen Urlaub der anderen Art. Als Tauch- und Schnorchelparadies hat sich die Inselgruppe schon lange einen Namen gemacht, aber auch Surfer, Segler, Paddler, Paraglider, Fahrradtouristen, Mountainbiker, Wanderer und Reiter kommen voll auf Ihre Kosten. Die bizarren Steilküsten und Felsen eignen sich hervorragend für Abseiling- und Klettertouren.

Malta - Allgemeine Information
Unter Malta wird eine Inselgruppe im Mittelmeer, südlich Siziliens verstanden. Sie besteht aus der gleichnamigen Hauptinsel, sowie dem bewohnten Inseln Gozo und Comino. Außerdem gibt es noch die unbewohnten Inseln Fungus Rock, Fiffla, St. Pauls Island und Cominotto. Zusammen bilden diese Eilande den Inselstaat Malta.
Die Inselgruppe besteht zum größten Teil aus Kalkgestein, doch ist die Fauna und Flora trotzdem relativ vielfältig.
Sie weist im Gegensatz zu anderen Mittelmeerinseln sogar eine reichhaltigere Tier- und Pflanzenwelt auf.
Da Malta seit Mai 2004 Mitglied der EU ist und seit Januar 2008 sogar den Euro als Währung hat, ist als Eu-Bürger eine Einreise praktisch unproblematisch. Der Flughafen liegt bei Valetta, der Hauptstadt des Staates. Auch wenn maltesisch, eine Mischung aus arabisch, italienisch, spanisch und französisch, die Landessprache ist, so kommt man mit Englisch stets weiter. Das hängt sicherlich auch damit zusammen, das Malta bis 1964 britische Kolonie war. Auch an Zeitumstellungen muss sich der Besucher nicht gewöhnen, da Malta in der gleichen Zeitzone wie Mitteleuropa liegt.

Sehenswertes
Die Hauptsehenswürdigkeit Maltas sind zweifellos die schönen Badestrände, welche alljährlich unzählige Urlauber anzieht. Doch gibt es auch im kulturellen Bereich jede Menge Sehenswürdigkeiten auf den Inseln. Dies ist auch der Tatsache zu verdanken, dass Malta unter den Einfluss von völlig verschiedenen Kulturen stand. Die Inseln gehörten zum Byzantinischen Reich, dann zum Osmanischen Reich, danach von Sizilien, dann Aragon und zum Schluß waren die Briten Besitzer Maltas. In Valetta ist vor allem die St. Johns Cathedral aus dem 16. Jahrhundert, der Palast der Johannisritter und viele andere Sehenswürdigkeiten. Zudem befinden sich in der Stadt eine Vielzahl an Museen und Galerien, die einen Besuch wert sind. Aber auch außerhalb Valettas warten viele Attraktionen auf den Touristen. So etwa die bizarren Dinglicliffs in der Nähe der gleichnamigen Stadt, oder
Mdina, die alte maltesische Hauptstadt, mit seiner schönen Innenstadt. Aber auch die an der Südwestküste Maltas gelegene, ca. 5800 Jahre alte Tempelanlage von Manjdra ist eine Sehenswürdigkeit, die bei keinem Maltabesuch ausgelassen werden sollte. Des Weiteren gibt auf über alle bewohnten Inseln viele Sehenswürdigkeiten aus mehreren Jahrhunderten der Menschheitsgeschichte, sie es wert sind, besucht zu werden.

Warum Lastminute nach Malta?
Lastminuteflüge sind oft günstiger als herkömmliche Flüge. Ein Preisvergleich lohnt sich immer. Dabei sind die Hotelzimmer bei Lastminutebuchungen keineswegs schlechter als bei anderen Reisen.

Last Minute Malta - hier können Sie was erleben!