Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Günstige Reisen USA - Top Angebote:
Top-Hotels für Ihre USA Reise:
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Immer eine Reise Wert: Die USA

USA Reisen

Allgemeine Informationen

Der drittgrößte Staat der Erde, in Nordamerika gelegen, ist ein Land voll von Gegensätzen. Im Südosten herrscht subtropisches Klima vor, mit großer Hitze und gelegentlichen Stürmen, im Norden und Nordwesten mit teilweise klirrender Kälte. Allein in New York können die Temperaturen im Jahresverlauf um über 60 Grad Celsius schwanken. Große Hitze im Sommer wechselt mit eisiger Kälte im Winter ab. Es gibt aber auch gemäßigte Gebiete (z. B. Kalifornien).
Von hohen Felsengebirgen über tiefe (teilweise auch subtropische) Wälder, Sandstrände, Wüsten, Ackerland, dicht bebautes Gebiet, Vulkaninseln (Hawaii) und eisiges Land wie in Alaska, findet man in den USA so gut wie alles, inklusive Bären, Wölfe, Lachse, Rotwild etc. Vier Zeitzonen erstrecken sich über das Land, mit einer Differenz zwischen -6 und -9 Stunden.
Die Einreise, die immer am ersten Flughafen stattfindet den man erreicht, auch wenn man nur umsteigen will, erfolgt von Deutschland aus in der Regel über die großen Flughäfen der jeweiligen Staaten, zum Beispiel New York. Die Einreiseprozedur kann mitunter recht lange dauern, weshalb ausreichend Zeit eingeplant werden muss.
Wer als Deutscher in die USA einreisen will, benötigt einen Reisepass, der mindestens noch so lange gültig ist, wie die Reise dauert. Und zwar jeder, das heißt, auch Kinder und Babys! Ein Visum ist nicht (immer) erforderlich, eine sogenannte ESTA-Genehmigung, die man auch Online beziehen kann, jedoch schon. Es ist wichtig, sich vorab gründlich zu informieren!
Die Landeswährung der USA ist der US-Dollar und die Landessprache ist Englisch, teilweise auch Spanisch.

Sehenswertes

Es ist nicht möglich, auch nur ansatzweise alles Sehenswertes in den USA aufzulisten. Allein ein Besuch von Las Vegas, Nevada, inklusive Rundflug über den nicht weit entfernten Grand Canyon Nationalpark und der Hoover Talsperre, der den Colorado River sperrt, sowie der Besuch des Lake Mead Stausees, kann locker einen vierzehntägigen Urlaub füllen und man wird immer noch nicht alles interessantes gesehen haben.

Warum eine Reise in die USA buchen?

Um die USA ranken sich viele Vorurteile und Klischees. Wer sagt, Amerikaner sind oberflächlich, hat sich noch nie mit einem Bürger der US-Staaten wirklich unterhalten. Wer sagt, die Amerikaner halten Deutschland (und Europa) für Bananenrepubliken, hat sich noch nie die ungeheure Größe dieses Landes deutlich gemacht. Es lohnt sich, die USA zu besuchen, um das Land und deren vielfältige Bevölkerung etwas kennen zu lernen.
Im Internet bekommt man nicht nur alle Informationen die man braucht für eine Reise, man kann diese auch bequem und sicher sofort buchen.