Aktuelle MeldungenInformationen zum Hurrikan Maria

Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 23 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Israel Reise

beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Auswahl zurücksetzen
beliebig 22.09.2017 - 21.12.2017

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 22.09.2017 bis 21.12.2017. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Günstige Reisen Israel - Top Angebote:

Central - Erwachsenenhotel
Tel Aviv, Israel - Tel Aviv & Umgebung

1 Bewertungen insgesamt

2,8 von 6
0 % empfehlen dieses Hotel

Top-Hotels für Ihre Israel Reise:

Isrotel Agamim
Eilat (Elath), Israel - Eilat

4 Bewertungen insgesamt

5,6 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Leonardo Royal Resort Hotel Eilat
Eilat (Elath), Israel - Eilat

2 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Dan Panorama
Eilat (Elath), Israel - Eilat

12 Bewertungen insgesamt

5,2 von 6
91.7 % empfehlen dieses Hotel

Israel Reisen

Allgemeines

Israel gilt als Land mit einer weitgehend europäischen Kultur in Asien. Der wichtigste Flughafen Israels befindet sich in Lod bei Tel Aviv, Flugverbindungen aus Deutschland landen zum Teil auch in Eilat und Haifa. Israel baut seit einigen Jahren sein Bahnnetz beständig aus, nicht von der Eisenbahn erreichte Orte lassen sich leicht mit dem Überlandlinienbus erreichen. Urlauber müssen jedoch darauf achten, dass mit der Ausnahme weniger Städte am Schabbat keine öffentlichen Verkehrsmittel verkehren. Der Schabbat beginnt am Freitag mit dem Sonnenuntergang und endet am Samstagabend. Für die Einreise nach Israel ist ein Reisepass erforderlich; Einreisestempel arabischer Länder mit Ausnahme von Ägypten beziehungsweise Jordanien führen nicht zu einer Zurückweisung, aber zu einer ausgiebigen Befragung. Grundsätzlich befragen die Sicherheitsbehörden jeden einreisenden Touristen nach ihren Reisezielen, wobei sie misstrauisch werden, wenn Gäste keine Pläne haben. Die Hauptstadt Israels ist Jerusalem, die meisten ausländischen Botschaften befinden sich jedoch in Tel Aviv. Die Währung Israels ist der in einhundert Agorot unterteilte Schekel (NIS). Die Landessprache in Israel ist Hebräisch, fast alle Einwohner des Landes sprechen gut Englisch. Wer nicht gerade wegen der Feste nach Israel reist, vermeidet jüdische und christliche Feiertage für die Israel-Reise.

Sehenswertes in Israel

Die beliebtesten Natursehenswürdigkeiten in Israels sind das Tote Meer sowie der Mittelmeerstrand bei Tel Aviv. Des Weiteren verfügt das Land bei Eilat über einen kleinen Anteil am Roten Meer. Die meisten Touristen reisen auf Grund der religiösen Sehenswürdigkeiten nach Israel. Die sogenannte Klagemauer ist die Westmauer des ehemaligen Tempels und dient auch heute als Ort für Gebete. Während Juden vorwiegend zum Morgengebet an die Westmauer gehen, besuchen nichtjüdische Touristen sie bevorzugt am Nachmittag. Das Beten an der Klagemauer ist allen Besuchern möglich, aus religiösen Gründen tragen Männer dort eine Kopfbedeckung. Es ist in Israel auf Grund der großen Hitze ohnehin sinnvoll, draußen eine Kappe oder einen Hut zu tragen. Christliche Touristen besuchen in Jerusalem gerne die Grabeskirche sowie die Via Dolorosa und erleben auf diese Weise das Sterben Jesu nach. Für alle Reisenden nach Israel bietet sich ein Besuch der Gedenkstätte Yas Washem an. Eine wichtige Bedeutung für die israelische Geschichte hat die Festung Massada, in welcher der letzte Aufstand vor der Vertreibung der Juden aus ihrem Land durch die Römer stattfand. Das Diaspora-Museum Beit Hatefutsot in Tel Aviv informiert über die jüdische Geschichte außerhalb des angestammten Landes.

Warum eine Reise nach Israel online buchen?

Wer eine Reise nach Israel online bucht, kann sich umfassend über die einzelnen Sehenswürdigkeiten und die verschiedenen interessanten Urlaubsorte informieren.

eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.5 / 5
1751 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
21.09.2017 16:54 Übersichtliche, gut zu bedienende Suchfunktion, keine nervenden \"Entscheidungshilfen\". Super Abwicklung. Hier buche ich immer wieder gern!
21.09.2017 14:08 Die Auswahl ist zunächst einfach und logisch. Da Aufrufen der Hotelinformation hat zu lange Ladezeiten und es fehlt eine Bilderübersicht, so daß man sich z. B. nur bestimmte Bilder ansehen könnte. Nach Preisdetailaufruf kann man leider nicht mehr zu allen Hotelinfos (z. B. Bewertungen, Bilder) wechseln, sondern muß zurückgehen. Leider wurden dann beim Zurückgehen in der Internetanwendung teils die Filter gelöscht.
21.09.2017 09:20 Einfache Handhabe.Gibt es selten.