Top Themen
Startseite / Expertentipps / Die schönsten und bekanntesten Festivals weltweit
Die schönsten und bekanntesten Festivals weltweit

Die schönsten und bekanntesten Festivals weltweit

Musik, Party, Sommerfeeling – für richtige Musikfans gehören Festivals einfach zum Sommer. Aber es gibt auch noch jede Menge andere tolle Festivals, die man unbedingt mal besuchen sollte. Vielleicht in Kombination mit dem nächsten Urlaub? Hier kommen ein paar Anregungen:

Festivals für Musik-Verrückte

Tomorrowland // Boom, Belgien • Ende Juli: Fans elektronischer Tanzmusik fiebern das ganze Jahr darauf hin – auf das Festival Tomorrowland, das in der belgischen Stadt Boom stattfindet. Ein gigantisches Spektakel mit imposantem Line-Up und der größten Bühne der Welt. Was das Festival, neben den tollen Bands, so besonders macht, ist die märchenhaft-opulente Gestaltung des gesamten Geländes.

Sziget Festival // Budapest, Ungarn • August: Eine Woche lang Musik auf einer Insel in Budapest – das ist das Sziget Festival, das 2018 bereits das 26. Mal stattfindet.  Hier geben sich Weltstars, aber auch kleinere Bands aller Musikrichtungen das Mikrofon in die Hand. Und Drumherum erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm mit Theater, Zirkusdarbietungen und Ausstellungen.

Flow Festival // Helsinki, Finnland • August: Kleiner und entspannter ist das Flow Festival, trotzdem treten hier Weltstars wie Alicia Keys, Björk und Florence and the Machine auf. Und wenn mal Pause ist, genießt man leckeres finnisches Essen, kann Filme ansehen oder sich in die dazugehörige Ausstellung vertiefen.

Coachella Festival // Coachella Valley, Kalifornien, USA • April: Hip und trendy ist dieses Hippie-Festival in der Wüste Colorados. Hier spielen die Outfits der Besucher eine fast ebenso große Rolle wie die Musik der Bands, die hier auftreten. Es wird aufmerksam beäugt was welcher Star trägt – und die hier kreierten Trends finden sich garantiert zügig in den Modemagazinen wieder. 

Isle of MTV // Malta • Juni: Auf der sonnigen Mittelmeerinsel steigt jedes Jahr eines der größten Musik Festivals Europas. Mit den heißesten Sommerhits zieht das legendäre Festival jedes Jahr 50.000 Besucher aus ganz Europa an. Das Besondere, der Eintritt ist frei und sogar die Kleinsten dürfen bereits mitfeiern und Spaß haben.

Festivals für Kultur-Liebhaber

Montreux Jazz Festival // Montreux, Schweiz • Ende Juni – Mitte Juli: Einmal im Jahr tummelt sich in Montreux am Genfer See das Who is Who der Jazzszene. Denn das Festival zählt zu den größten seiner Art in der Welt. Man spielt Jazz, Rock, Pop und internationale Weltmusik. Ein Muss für Jazz-Fans. 

Musiker Jazz

Festspiele Bayreuth // Bayreuth, Deutschland • Ende Juli – Mitte August: Das Musiktheaterfestival ist dem Werk des Komponisten Richard Wagner gewidmet. Im altehrwürdigen Bayreuther Festspielhaus eine der Opern zu besuchen erfordert zwar Sitzfleisch da die Aufführungen mehrere Stunden dauern, ist aber eine einmalige Erfahrung. Sehenswert ist auch das Drumherum, denn zahlreiche Prominente aus Kunst, Kultur, Sport und Politik sind jedes Jahr Gäste bei den Bayreuther Festspielen.

Sundance Film Festival // Salt Lake City, Utah, USA • Januar: Jährlich steigt ein besonderes Festival-Highlight für Cineasten: Auf dem Sundance Film Festival, das es mit der Unterstützung des Schauspielers Robert Redford zu einer ordentlichen Berühmtheit gebracht hat, laufen internationale und amerikanische Produktionen – die häufig von hier aus den Weg ins Kino schaffen. Wem es nach Colorado zu weit ist: Auch Berlin oder das französische Cannes haben tolle Filmfestivals zu bieten.

Food-Festivals für Genießer

Smaka Pa Stockholm // Stockholm, Schweden • Juni: Auf dem schwedischen Food-Festival Smaka Pa Stockholm, was so viel heißt wie „probiere Stockholm“,  wird die Parkanlage Königsgarten zum Mekka für Food-Fans. Serviert werden internationale aber auch regionale Köstlichkeiten. Da heißt es schlemmen und genießen.

Taste of Amsterdam // Amsterdam, Holland • Juni: Hier kann man sich im Sommer vier Tage lang durch die Köstlichkeiten probieren, die die Amsterdamer Restaurants zu bieten haben. Das Gute: Die Portionen sind relativ  klein, so dass man ganz viele verschiedene Gerichte testen kann.

Essen Amsterdam

Speiseeisfestival Sherbeth // Sherbeth, Italien • Ende September – Anfang Oktober: Wenn es heiß ist, gibt es nichts Erfrischenderes als ein leckeres Eis. Wer mal richtig schlemmen will, sollte sich im September in Palermo aufhalten – denn hier zeigen auf dem Speiseeisfestival rund 40 Gelatieri ihre Kunst. Außerdem kann man sich im Eis-Museum über die Kunst des Eismachens informieren. Höhepunkt des Festivals: Der Wettbewerb um die beste Eiskreation des Jahres.

Taste of Abu Dhabi // Abu Dhabi, VAE • November: In der du Arena auf Yas Island können jährlich 75 traditionelle Gerichte von den besten Restaurants der Stadt probiert werden, aber auch der internationale Gaumen kommt nicht zu kurz. Internationale Küchenchefs präsentieren live ihr Können und geben Tipps und Tricks, wie auch eure Gerichte ein Meisterwerk werden. Das Festival wird begleitet von verschiedenen Bands, Musikern und DJ’s.

Skurrile und außergewöhnliche Festivals

Tomatina-Festival // Bunol, Spanien • Mittwoch der letzten Augustwoche: Einmal im Jahr sehen die Menschen im spanischen Bunol rot. Denn ein Brauch will es, dass sich die Leute auf der Straße dann eine Stunde lang, zwischen elf und zwölf Uhr, mit überreifen Tomaten bewerfen. Eine riesige, spaßige Sauerei. Nach einer Stunde ist der Zauber vorbei, der Tomatensaft fließt in Strömen durch die Straßen und es ist wieder für ein Jahr Ruhe.

Tenerife Walking Festival // Teneriffa, Spanien • Mai: Die Insel Teneriffa bietet mit diesem Festival den perfekten Treffpunkt für alle Wanderfreunde. Dort könnt ihr zwischen Vulkawanderungen, Küstenwanderungen und Waldwanderungen wählen und in Gruppen, mit eurer Familie oder Alleine die Insel entdecken.

Vulkan Sonnenaufgang

Dubai Shopping Festival // Dubai, VAE • Ende Dezember – Ende Januar: Dieses Festival hat den Ruf des Emirats zum Konsumparadies geprägt. Knapp einen Monat lang kann in mehr als 6.000 Geschäften in 70 verschiedenen Malls auf Schnäppchenjagd gegangen werden. Mit Rabatten von bis zu 75% können Mode und Elektroartikel genauso wie Autos und Gold erworben werden. Ein Eldorado für alle Shoppingbegeisterte.

Holi Fest // Indien • Vollmondtag des Monats Phalguna (Februar/März): Das Bewerfen von Freunden und Familie mit buntem Farbpulver ist ein religiöser Brauch, mit dem in Indien der Frühling willkommen geheißen wird. Mittlerweile wird das bunte, hinduistische Frühlingsfest auch in zahlreichen deutschen Städten gefeiert.

Stilton Cheese Rolling // Stilton, England • erster Montag im Mai: Einmal im Jahr wird im englischen Stilton Blauschimmelkäse durch die historische High Street gerollt. Es treten immer Viererteams gegeneinander an und zu gewinnen gibt’s – logisch – einen Blue Stilton Käselaib und viel Bier.

Harbin Ice Festival // Harbin, China • Ende Dezember – Ende Februar: Im chinesischen Harbin steigt jährlich das größte Eis Festival der Welt. Hier gibt es Gebilde und Skulpturen aus Eis  – riesengroß und super aufwändig gefertigt. Abends werden die Objekte kunstvoll angestrahlt.

Zitronenfest // Menton, Frankreich • Ende Februar – Anfang März: Jedes Jahr wird an der Cote d´Azur das Zitronenfest gefeiert. Zwei Wochen lang kann man hier prächtige Zitronen-Themenparaden bestaunen, es gibt Skulpturen die aus Zitrusfrüchten gefertigt werden – und überhaupt erstrahlt die ganze Stadt in gelb und orange. Mehr als 140 Tonnen Zitrusfrüchte werden zu diesem Zweck verarbeitet. Ein besonderes Spektakel.

Zitronen Baum

Spektakuläre Lichtkunst-Festivals

Vivid-Festival in Sydney // Sydney, Australien • Ende Mai – Mitte Juni: Im australischen Winter erstrahlen das berühmte Opernhaus und andere bekannte Gebäude in den schönsten Farben. Die Licht-Projektionen sehen nicht nur schön aus, sondern rufen den bewussten Umgang mit Energien ins Gedächtnis.

Amsterdam Light Festival // Amsterdam, Holland • Ende November – Ende Januar: Jeden Winter beleuchten zahlreiche Lichtkunst-Installationen die Straßen und Kanäle der holländischen Stadt. Besonders gut sehen kann man die beeindruckenden Lichtkunstwerke vom Boot aus. Übrigens: Um Energie zu sparen, bestehen 95 Prozent der Beleuchtung aus Energiespar LEDs.

Festival of Lights, Berlin // Berlin, Deutschland • Oktober: Internationale Künstler verwandeln die Stadt jedes Jahr in ein gigantisches Lichtkunstwerk. Das Brandenburger Tor und viele andere Wahrzeichen und Gebäude werden zur Projektionsfläche für einfallsreiche Lichtkunst. Wer alles sehen will: Es gibt spezielle „Lightseeing-Touren“, die die Touristen ab Einbruch der Dunkelheit in der Stadt herumkutschieren.

Im Reise-Eventkalender 2017 findet ihr noch weitere Events, die einen Besuch wert sind.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen