Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Reise-Eventkalender 2018: Die besten Anlässe für eine Reise
Reise-Eventkalender 2018: Die besten Anlässe für eine Reise
Eventkalender

Reise-Eventkalender 2018: Die besten Anlässe für eine Reise

Oft sieht man im Fernsehen, in Zeitungen oder auf Facebook tolle Bilder von Events, auf denen man auch gerne gewesen wäre. Hätte man doch nur gewusst, dass es sie gibt oder wann sie stattfinden… Damit euch das nicht passiert, haben wir für euch einen Reise-Eventkalender erstellt … So findet sich auch bestimmt in jedem Monat der passende Anlass für die nächste Reise.

Reise Eventkalender

Reise-Eventkalender 2018

Januar
Zu jedem Vollmond findet in Thailand eine große Full Moon Party statt. Im Januar, wenn es bei uns noch bitterkalt ist, lohnt sich eine Reise nach Thailand zum feiern besonders. Ausgiebig gefeiert wird am 26. Januar auch in Australien – der Australia Day ist der  Nationalfeiertag des südlichen Kontinents. In Japan wird Ende Januar ein heiliges Feuer von buddhistischen Mönchen zum Fuß des Wakakusa Berges getragen. Beim Wakakusa Yamayaki Fest wird der Berg „angezündet“ und anschließend rund 200 Feuerwerke in die Luft geschossen. 

Februar
Im Februar ist Karnevalzeit! In Venedig versteckt man sich hinter beeindruckenden Masken und neben den Herkulesspielen werden auch mehrere Feuerwerke entzündet. Denkt man an Rio de Janeiro denkt, kommt einem automatisch Samba und Karneval in den Sinn!  Die Samba-Schulen von Rio treten in verschiedenen Teams gegeneinander an und der ganze Spaß endet in einer riesigen Show im Sambódromo.

Besonders romantisch geht es zum Valentinstag in Paris zu. Wo könnte man den Tag der Liebenden auch besser verbringen, als in der Stadt der Liebe?!
Ihr möchtet ein zweites Mal mit vielen Vorsätzen in’s neue Jahr starten? Dann ab nach China, zum  wo im Februar das chinesische Neujahr ansteht. Zum wichtigsten Ereignis des Jahrs in China werden Häuser mit roten Glücksbringern geschmückt, und es finden Umzüge sowie verschiedene Tänze in den Tempeln statt.

März
Wen es im März nach Indien zieht, der sollte sich dort auf keinen Fall das Holi Festival entgehen lassen. Das „Fest der Farben“ findet jedes Jahr vor dem ersten Vollmond im März statt und ist eines der ältesten indischen Feste. Die Teilnehmer bewerfen sich mit bunten Farbpulvern, feiern und tanzen. Dieses Frühlingsfest ist definitiv einen Besuch wert!

Am 17.03 findet alljährlich der St. Patrick’s Day statt, zum Gedenken an den irischen Bischof Patrick. Aber nicht nur in Irland wird der St. Patrick’s Day gefeiert. Große Paraden kann man neben Dublin auch in München, New York und Chicago bestaunen. Was auf keinen Fall fehlen darf ist die Farbe Grün! Ob grüne Kleidung oder der eingefärbte Chicago River – an diesem Tag ist alles erlaubt!

Auch in Taiwan gibt es im März Grund zum Feiern, besonders zum Sky Lantern Festival. Traditionell lässt man dort leuchtende Laternen in die Lüfte steigen, welche die Wünsche ihrer Besitzer erfüllen sollen.

April
Beim Tough Mudder Mud Run in Miami kann man so richtig schön in die Pfützen springen. Der Extrem-Hindernislauf durch den Schlamm mit Distanzen bis zu 12 Meilen verlangt viel Ausdauer und Sportlichkeit von seinen Teilnehmern.

Ein weiteres Mal könnt ihr das neue Jahr in Thailand begehen. Beim Songkran Festival wird das Ende der Trockenzeit gefeiert und sämtliche Einwohner der Städte spritzen sich gegenseitig mit Wasserpistolen nass.

Beim Coachella Festival in den USA dreht sich alles rund um die Musik. Weltbekannte Künstler, Musiker und auch Models sind auf dem riesigen Festgelände mit etwas Glück anzutreffen.

Mai
Im Wonnemonat Mai beginnt das Lichterfestival Vivid Sydney in Australien. Hier werden zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Opera House mit farbigen Mustern belichtet, dazu gibt es Konzerte von nationalen und Internationalen Künstlern.

Beim Lantern Floating auf Hawaii geht es eher besinnlich zu. Das Event gibt den Menschen auf der Insel die Möglichkeit auf einen persönlichen Moment, um sich an Verstorbene zu erinnern und ihnen zu danken.

Seid ihr Fans von Kuriosem? Ein 9 Pfund schwerer Käselaib wird beim Cooper’s Hill Käserennen in Großbritannien den Hang hinunter gerollt. Die Teilnehmer müssen versuchen den Laib zu fangen, bevor er unten am Zeil ankommt. Eigentlich unmöglich, da der Käse Geschwindigkeiten in von bis zu 110 km/h erreichen kann.

Juni
Das Drachenbootfest in China gehört zu den wichtigsten chinesischen Festen überhaupt. Die Drachenboot-Regatta ist dort das sehenswerteste Ereignis. Allerdings sollte man sich die Tradition des Zongzi Essens nicht entgehen lassen. Reisbällchen mit Bohnen, Fleisch und Kastanien sind sehr beliebte Snacks in der chinesischen Küche.

Juli
Am 4th of July wird in den USA der Nationalfeiertag gefeiert. Typischerweise feiern die Amerikaner diesen mit Familie und Freunden bei ausgiebigen BBQ’s und amerikanischen Flaggen, wohin das Auge reicht. Vielerorts gibt es am Abend auch spektakuläre Feuerwerke.

Das Tomorrowland gilt als größtes Musik Festival weltweit. Die besten DJ’s stehen hier an den Platten und lassen die Menge toben. Aufwendig gestaltete Bühnen und die magische Atmosphäre machen das Festival in Belgien einzigartig.

August
Ende August findet das weltbekannte Tomatina Festival in Spanien statt.  Tausende Teilnehmer bewerfen sich mit überreifen Tomaten, bis am Ende alles und jeder mit Tomatensaft begossen ist. Der Hintergrund ist nicht genau bekannt – Im Vordergrund steht der Spaß!

In der Wüste Nevada’s zieht der Burning Man jährlich rund 70.000 Menschen an. Das Festival ist Party, Kunstausstellung und Ort der Selbstdarstellung zugleich, welches seinen Höhepunkt bei der Verbrennung einer riesigen menschlichen Statue findet.

September
„O zapft is“ heißt es ab Ende September wieder in München. Denn dann startet das 185. Oktoberfest auf der Theresienwiese, mit allem was dazu gehört: Musik, Riesenrad, Tracht und natürlich Bier.

Oktober
Diwali, das Lichterfest in Indien, wird in den verschiedenen Landesteilen auf unterschiedlichste Art und Weise gefeiert. Eine Gemeinsamkeit haben aber alle: Der Sieg des Lichts über die Dunkelheit. Deshalb werden Häuser, Straßen und Bäume mit Lichterketten und Lampen dekoriert und tauchen die Städte und Dörfer in ein Lichtermeer.

November
Zehntausende von Läufern führt der legendäre New York Marathon jährlich durch alle fünf Stadtbezirke von New York City über eine Strecke von mehr als 40 Kilometern. Als Zeichen des Friedens und Zusammenhalts gilt der Lauf seit vielen Jahren.

Eines der wohl schönsten Feste weltweit ist vermutlich das Loi Krathong Fest in Thailand.  Bei dem eindrucksvollen Lichterfest werden im ganzen Land nach Einbruch der Dunkelheit kleine Schiffchen zu Wasser gelassen oder leuchtende Papierlaternen zum Himmel geschickt. Es entsteht eine atemberaubende Atmosphäre.

Das wichtigste Familienfest in den USA ist wohl Thanksgiving. Dabei finden sich alle zusammen und essen typische Gerichte, wie z.B. Truthahn. Nicht minder bekannt ist der am Tag darauf stattfindende Black Friday an welchem in zahlreichen Geschäften zu unschlagbar günstigen Preisen eingekauft werden kann.

Dezember
Im Dezember beginnt die vorweihnachtliche Zeit. Wie wäre es also mit einem Besuch auf den schönsten Weihnachtsmärkten Europas? In Wien, Dresden, oder Strassburg könnt ihr euch so richtig auf die Weihnachtszeit einstimmen und bei Punsch und Plätzchen die Zeit genießen.

Am 31.12 hat man die Qual der Wahl. Wo verbringt man den letzten Tag des Jahres und wie begrüßt man das neue Jahr? Für all diejenigen unter euch, die auch zum Ende des Jahres nicht genug vom Reisen haben, können wir folgende Orte empfehlen: Wie wäre es mit zweimal Silvester in einer Nacht? Das ist möglich in den Städten Haparanda (Schweden) und Torino ( Finnland). Beide Städte sind durch einen Fluss getrennt und liegen in verschiedenen Zeitzonen.  Auf Madeira kann man eine der größten Feuerwerkshows der Welt bewundern und in Barcelona das alte Jahr auf einer Strandparty ausklingen lassen. Welche Silvesterbräuche euch in anderen Ländern erwarten, haben wir euch in dem Artikel  „Silvesterbräuche weltweit“ zusammengefasst.

Habt ihr vielleicht noch den ein oder anderen Tipp für ein Festival, dass man unbedingt gesehen haben muss? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

2 Kommentare

  1. Da sind ja einige gute Anregungen dabei! Am liebsten würde ich fast jedes Event mitnehmen, aber dafür reicht leider weder mein Geld noch meine Urlaubstage :(Dieses Jahr werde ich wie es aussieht nur noch eine kleine Reise zwischen den Jahren innerhalb Deutschland vornehmen. Wahrscheinlich wird es ein kleiner Aktivurlaub im Harz damit ich motiviert und sportlich ins neue Jahr starte! Ich erhoffe mir dadurch, meine guten Vorsätze für das kommende Jahr endlich durchzusetzen xDViele Grüße

  2. Oh jetzt hab ich mich wieder dabei ertappt, wie ich, nachdem ich diesen Artikel entdeckt habe, einen Blick in meinen Jahreskalender geworfen habe! Mein Fernweh wächst und wächst…

    Vielleicht klappen ja ein, zwei Reisen zu den oben genannten Events. Schon immer wollte ich bei der Tomatina dabei sein und auch das berühmt berüchtigte Holi Festival in Indien muss ich irgendwann miterleben!
    Den St. Patricks Day sowie den New York Marathon habe ich schon live zelebriert! 🙂

    Einen weiteren Tipp habe ich für euch: das sogenannte Songkran Festival (Waterfestival); so wird das Megaevent zum Thailändischen Neujahr genannt. Es fällt dieses Jahr auf den 13. bis 15. April und es ist einfach unglaublich!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen