Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Das sind die schönsten Strände in Portugal
Das sind die schönsten Strände in Portugal

Das sind die schönsten Strände in Portugal

„Schöne Strände in Portugal“ klingt ein bisschen nach Klischee. Für manche Urlauber ist ein Strand ja nichts anderes als ein überdimensionales Freibad – also finden sie einen Strand schön, wenn es dort möglichst viele Service-Angebote gibt. Viele von euch möchten aber das Meer als ein Teil der Natur erleben. Und wo kann man besser relaxen als beim Geflüster der Wellen in einer romantischen Bucht? Wenn großartige Naturlandschaften am Meer euer Ding sind, werdet ihr von Portugal begeistert sein. Nirgendwo sonst in Europa gibt es Strände mit so beeindruckenden Felsformationen. Wir haben für euch verschiedene Ecken des Landes erkundet und unsere Favoriten hier für euch aufgelistet. Selbst wenn ihr nicht direkt dort Urlaub macht: Ein Ausflug zu einem Traumstrand lohnt sich immer.

Es gibt Reisende, die haben ganz in der Nähe einer wunderschönen versteckten Bucht Urlaub gemacht und erst nach ihrer Heimreise von dem Strand erfahren. Das soll euch nicht passieren. In unserer Liste der schönsten Strände in Portugal haben wir für jeden etwas Passendes eingebaut: seichte Familienstrände, Strände zum Schnorcheln und Tauchen, Hotspots für Surfer und Bodyborder, kleine romantische Paradiese zum Ausklinken und sogar zwei Hundestrände.


 

#1 Praia dos Três Irmãos: Familienstrand in toller Felskulisse

Falls es euch auf eurem Portugal Urlaub an die südliche Algarve verschlägt, solltet ihr unbedingt einen Abstecher zu diesem schön gelegenen Strand machen. Praia dos Três Irmãos liegt ganz im Osten des endlosen Sandstrands Praia do Alvor bei Portimão. Seinen Namen hat er von drei markanten Felsen. Die Portugiesen haben sie „Drei Brüder“ getauft. Wind und Wetter haben hier die Felsenküste zerfurcht und vier sandige Buchten in die zerklüftete Küste gegraben.

Familien mit Kindern suchen sich am besten ein Plätzchen auf dem ersten Strandabschnitt. Dort fällt der breite feinsandige Strand ganz langsam zum Meer hin ab – optimal zum Planschen mit den Jüngsten. Ein Restaurant mit Liegestuhl-Verleih sorgt dafür, dass ihr für euren Badeausflug kaum etwas einpacken müsst. Wenn ihr den weiteren Küstenverlauf vom Wasser aus erkunden möchtet, leiht ihr euch hier einfach ein Bananaboat, Jet-Ski oder ein Kanu. Ansonsten passiert ihr die „Drei Brüder“ und wandert von Strand zu Strand. Je weiter weg vom Parkplatz, desto einsamer werden die Buchten.

  • Lage: Alvor bei Portimão – südliche Algarve
  • Service: Sonnenschirm-Verleih, Gastronomie, WCs, Bootsverleih
  • Erreichbarkeit: gut, Parkplatz vorhanden
  • Extras: Kinderstrand

Praia-dos-tres-irmaos

#2 Praia de Benagil bei der legendären Höhle Algar de Benadil

So ziemlich jeder, der sich am Praia de Benagil in der Sonne aalt, besucht auch diese unbeschreibliche Höhle. Durch die Höhlendecke fällt Tageslicht und beleuchtet einen Mini-Strand im Höhleninneren. Ihr könnt dort schnorcheln oder schwimmen und spannende Urlaubsfotos schießen. Aber auch der Strand beim Fischerdorf Benagil ist etwas ganz Besonderes: Steile ockerfarbene Felswände umrahmen den sichelförmigen Sandstrand und in der Steilwand gibt es Höhlen.

Algar de Benadil liegt vom Strand aus nur etwa 100 Meter weit im Meer. Auch wenn ihr das eigentlich locker schwimmen könntet, solltet ihr euch lieber von einem der Ausflugsboote hinüber schippern lassen. Es können dort tückische Strömungen auftreten – und es gibt am Praia de Benagil keine Rettungsschwimmer oder sonstigen Strand-Service. Bringt einfach euer eigenes Strand-Equipment mit und benutzt die Ausflugsboote: Dann wird euer Ausflug zum Praia de Benagil garantiert ein tolles Erlebnis.

  • Lage: zwischen Carvoeiro und Armação de Pêra – Algarve
  • Service: Snackbar,WCs, Ausflugsboote zur Höhle Algar de Benadil
  • Erreichbarkeit: gut, Parkplatz in der Hauptsaison oft ausgelastet
  • Extras: Besuch der bekanntesten Höhle der Algarve möglich

Praia-de-Benagil

#3 Praia da Ursa – für Entdecker mit festen Schuhen

Einer der schönsten Strände in der Gegend von Lissabon liegt nicht weit vom westlichsten Kontinentalpunkt Europas: dem Cabo da Roca. Praia da Ursa ist ein kleines Paradies weitab der ausgetretenen Touristenpfade. Genau deshalb ist er auch einer der wenigen inoffiziellen FKK-Strände in Portugal. Dort stört sich niemand daran, wenn ihr nackt den Strand entlang spaziert – das macht hier fast jeder so.

Trotz der beeindruckenden Steilküste und dem feinen goldgelben Sand hat der Praia da Ursa nur wenige Besucher. Der Grund: Ihr erreicht ihn nur über einen steilen steinigen Klippenpfad. Rechnet etwa 20 Minuten für den Abstieg und vergesst nicht, euch Wasser und Verpflegung mitzunehmen. Im Paradies gibt es nun mal keine Strandbar – und schon gar keinen Liegestuhl-Verleih. Wie ihr den Strand findet? Nehmt den Bus von Sintra nach Cabo da Roca und lauft zum Schild „Praia da Ursa“ zurück.

  • Lage: bei Cabo da Roca, Sintra – Nähe Lissabon
  • Service: keiner
  • Erreichbarkeit: nur für geländegängige Besucher
  • Extras: FKK-Strand

Praia-da-Ursa

#4 Praia do Guincho: Top Surfspot in der Nähe von Lissabon

Praia do Guincho ist ein schöner Strand in Portugal für alle, die Wind und hohe Wellen lieben. Manche Leute behaupten sogar, es sei der raueste Strand an der portugiesischen Atlantikküste. Damit sich die Surfer nicht an irgendwelchen Felsen verletzen, hat Mutter Natur diesen Strand in eine wildromantische Dünenlandschaft eingebettet. Ganz in der Nähe thront die Festung Fortaleza do Guincho über dem Strand. Sie beherbergt heute ein Luxushotel und ein ausgezeichnetes Restaurant.

Auch wenn ihr nicht zu den Surfern gehört, lohnt sich ein Ausflug zu diesem Strand allein schon wegen der landschaftlich reizvollen Gegend und den hervorragenden lokalen Fischrestaurants. Praia do Guincho liegt im Naturpark Sintra-Cascais an den Ausläufern des Sintra-Gebirges. Der breite feinsandige Strand ist von steilen Klippen umgeben und bietet einen fantastischen Ausblick auf die Berge im Hinterland. Nach Cascais sind es von Lissabon aus etwa 25 Kilometer in Richtung Westen und von dort aus noch einmal 9 Kilometer bis zum Praia do Guincho.

  • Lage: bei Cascais – westlich von Lissabon
  • Service: Gastronomie, WCs, stellenweise Rettungsschwimmer, Parkplatz
  • Erreichbarkeit: gut, ab Cascais auch per Mietfahrrad
  • Extras: Top Gastronomie, Top Surfspot

Praia do Guincho

#5 Praia da Arrifana – windgeschützter Sandstrand in der Algarve

Ein weiterer schöner Strand in Portugal liegt in der Provinz Aljezur im Nordwesten der Algarve. Er ist komplett von schroffen Felswänden eingerahmt und bietet Schutz gegen den sonst allgegenwärtigen Nordwind. Am sanft ins Meer abfallenden Praia da Arrifana verbringt ihr mit euren Kids einen tollen Strandtag – und sogar euer Vierbeiner darf sich hier austoben.

Die Blaue Flagge weht über dem Strand: nicht nur eine Garantie für Sauberkeit, sondern auch für die permanente Überwachung durch Rettungsschwimmer. Am Nordende der Praia da Arrifana liegt ein winziger Fischerhafen. Direkt dahinter findet ihr eine Surfschule, wo ihr Kurse belegen und Equipment ausleihen könnt. Wenn ihr Hunger und Lust auf einen fantastischen Ausblick bekommt, besucht ihr einfach das erhöht gelegene Strandrestaurant.

  • Lage: Provinz Aljezur – im Nordwesten der Algarve
  • Service: Gastronomie, WCs, Surfschule, Rettungsschwimmer
  • Erreichbarkeit: gut, Parkplatz nur für Anwohner
  • Extras: Kinderstrand, Hundestrand

Praia-da-Arrifana

#6 Praia do Amado – hippes Surfer-Ambiente mit günstigen Preisen

Südwestlich von Carrapateira in Aljezur an der Algarve liegt ein kilometerlanger Sandstrand, der von schwarzen und roten Felsen begrenzt wird. Hier dreht sich alles ums Wellenreiten – und um coolen Style. Durchtrainierte Surfer und Bikini-Schönheiten tragen die neueste Strandmode spazieren und verleihen dem windigen Strand ein kosmopolitisches Ambiente. Praia do Amado: dieser Name ist Programm. Der „Strand des Geliebten“ wird besonders gern von Singles besucht.

Vor allem Schweizer und Spanier haben diesen schönen langen Naturstrand entdeckt und räkeln sich auf den Sonnenliegen mit Windschutz. Falls ihr Lust zum Wellenreiten habt oder Surfen lernen möchtet, findet ihr hier gleich zwei Surfschulen, die sogar Equipment verleihen. Wenn Urlaub mit Hund in Portugal euer Ding ist, seid ihr dort auch an der richtigen Adresse: Praia do Amado ist einer der wenigen Strände in Portugal, wo ihr euren Vierbeiner mitnehmen dürft.

►►► In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr über Surfen in Portugal

  • Lage: 40 km von Lagos bei Carrapateira – Algarve
  • Service: Sonnenschirm-Verleih, Gastronomie, WCs, Surfschulen
  • Erreichbarkeit: gut, großer Parkplatz vorhanden
  • Extras: beliebter Surfspot, Hundestrand, Catwalk für Singles

Praia-do-Amado

#7 Praia da Marinha: Abenteuerspielplatz für Groß und Klein

Falls ihr Kinder im Grundschulalter habt, werden sie von diesem Strand überhaupt nicht mehr weg wollen. Aber vielleicht wird es euch ja genauso gehen? Stellt euch das einmal vor: etwa einen Kilometer Sandstrand umrahmt von hellen Steinwänden mit grünem Bewuchs. Am rechten Ende formen Felsen zwei Torbögen im Meer. Ganz in der Nähe ragen winzige Inseln hoch aus dem Wasser – natürliche Sprungbretter für Wagemutige.

Wer Robinson spielen will, kann eine der Höhlen am Strand zu seinem Hauptquartier erklären. Beim Schnorcheln seht ihr zwar viele Fische – aber lasst sie lieber leben und geht ins Strandrestaurant am vorderen Teil des Praia da Marinha essen. Außer dem Restaurant gibt es keine anderen Gebäude am Strand: Die Idylle ist perfekt. Solange ihr am hinteren Strandabschnitt bleibt, wird sie auch in der Hauptsaison kaum gestört.

  • Lage: bei Ferragudo, etwa 3 km von Benagil – Algarve
  • Service: Gastronomie, WCs, Parkplatz
  • Erreichbarkeit: gut, Treppe mit breiten Stufen zum Strand
  • Extras: Robinson-Strand, Kinderstrand, Top zum Schnorcheln

Strand-Praia-da-Marinha

#8 Praia da Nazaré – Lokalkolorit und gigantische Wellen

Wenn ihr Lust habt, in das Ambiente eines kleinen portugiesischen Fischerstädtchens hinein zu schnuppern, macht eine Tour nach Praia da Nazaré. Der Strand liegt direkt unterhalb des Wallfahrtorts Sítio. Vielleicht läuft euch am Strand eine der alten Frauen über den Weg, die noch ihre traditionellen sieben Röcke trägt. Stockfische trocknen in der Sonne und Badezelte aus Segeltuch verleihen dem Sandstrand bunte Farbtupfer.

Wind und Wellen locken Surfer zu einem Ritt über die Wellen. Wenn euch das zu anstrengend ist, legt euch einfach auf eine der Sonnenliegen und genießt einen kühlen Drink im Schatten. Der langgezogene Strand bietet euch jeden nur denkbaren Service und an der Promenade findet ihr zahlreiche Restaurants und Bars. Abenteuer zieht es an den nahe gelegenen Praia do Norte, wo es Wellen von bis zu 30 Meter Höhe geben soll.

  • Lage: in Estremadura bei Sítia – 100 km von Lissabon
  • Service: Sonnenschirm-Verleih, Duschen, Gastronomie, WCs, Rettungsschwimmer
  • Erreichbarkeit: gut, viele Parkplätze
  • Extras: Lokalkolorit und riesige Wellen

Praia-da-Nazaré

#9 Praia do Camilo – pittoreske kleine Bucht nahe der Ponta de Piedade

Nur etwa einen Kilometer von den berühmten Felsendomen bei Lagos entfernt stoßt ihr auf eine paradiesische kleine Bucht: Praia do Camilo. Sie liegt unter beeindruckend hohen Felswänden. Um hinunter zu kommen, müsst ihr etwa 200 Holzstufen überwinden. Der Abstieg lohnt sich aber in jedem Fall: Praia do Camillo gehört zu den schönsten Stränden in Portugal.

Wenn es im Sommer in der sandigen Bucht etwas eng werden sollte, weicht ihr durch einen mit Muscheln verzierten Tunnel auf den Nachbarstrand aus. Bei Ebbe gibt es hier schöne Tümpel, in denen eure Kids planschen können. Wer gern schnorchelt, wird hier seinen Spaß haben: Zwischen den vielen Felsen und Inselchen im Wasser tummeln sich alle möglichen Meeresbewohner.

  • Lage: westlichster Strand der Lagos-Region
  • Service: Parkplatz, 200 Stufen zum Strand
  • Erreichbarkeit: gut
  • Extras: Top Schnorchelrevier

Strand-Praia-do-Camilo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen