Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Die beliebtesten Hotels in Moskau
Bewertung: 5.8 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Städtereisen Moskau

Moskau Städtereisen

Allgemeine Informationen

Moskau ist mit über elf Millionen Einwohnern die größte Stadt Europas und als Hauptstadt der Russischen Förderation sowohl das politische, wirtschaftliche, als auch kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt liegt in der Zeitzone UTC+4, abhängig von der jeweiligen Jahreszeit beträgt damit der Unterschied zu Deutschland drei bis vier Stunden. Die Einreise sollte aufgrund spezieller VISA-Bestimmungen mit etwas Vorlauf geplant werden, da ansonsten sehr hohe Gebühren anfallen. Visen müssen direkt über die russische Botschaft beantragt werden. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt besitzt Moskau drei internationale Flughäfen, gleichzeitig laufen hier auch die wichtigsten Bahnlinien des Landes zusammen.

Sehenswertes

Das bekannteste Bauwerk ist sicherlich der Kreml genannte Regierungssitz am Roten Platz. Seit 1990 auch zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehörig, wurden die sieben Türme und Mauern des Kremls bereits im 15. Jahrhundert errichtet und lassen sich teilweise besichtigen. Auf dem Roten Platz befindet sich auch das Lenin-Mausoleum, in dem der Leichnam des Revolutionsführers Wladimir Iljitsch Lenin beigesetzt ist und um den sich innerhalb des sowjetischen Regimes unter Stalin ein regelrechter Totenkult entwickelte.
Etwas weiter westlich befindet sich eines der größten Bauprojekte ganz Europas: Im Moscow City genannten Teil der Stadt entstehen eine ganze Reihe riesiger moderner Wolkenkratzer, die den wirtschaftlichen Aufschwung Russlands innerhalb der letzten beiden Jahrzehnte versinnbildlichen.
Das Bolschoi-Theater dagegen ist das Symbol für das traditionelle Russland und gilt als eines der bekanntesten und besten auf der ganzen Welt. Viele Mythen und Legenden ranken sich um die Geschichte der begehrten künstlerischen Ausbildung innerhalb des sich dort befindenden Bolschoi-Balletts. Die Stars des ca. 900 Musiker, Schauspieler und Tänzer umfassenden Ensembles touren heute um die ganze Welt.
Moskau verfügt zudem über jede Menge großer Parkanlagen, die zur Entspannung von dem hektischen Großstadttrubel sorgen. Schön ist vor allem der Gorki-Park für Kultur und Erholung im Zentrum der Stadt direkt an der Moskwa. An Feiertagen treten hier des Öfteren viele Künstler auf Freilichtbühnen auf. Der ältere Teil des Parks wartet mit malerischen Hügeln und einem Lustgarten auf.

Warum Städtetrip nach Moskau?

Moskau ist eine der faszinierendsten Metropolen Europas und kann aufgrund seiner abwechslungsreichen Geschichte mit den unterschiedlichsten Highlights aufwarten. Neben architektonischen Meisterwerken und Russlands bedeutendsten Museen kann man sich auch in das ausgiebige Nachtleben der Stadt stürzen. Aufgrund des rasanten und dynamischen Aufschwungs hat sich Moskau innerhalb des letzten Jahrzehnts zu einem der interessantesten Urlaubsziele weltweit entwickelt.