Top Themen
Startseite / Rund um... / 5vorFlug / Deshalb lohnt sich eine Pauschalreise – vor allem jetzt
Deshalb lohnt sich eine Pauschalreise – vor allem jetzt

Deshalb lohnt sich eine Pauschalreise – vor allem jetzt

Ihr habt genug vom ständigen zuhause sitzen, immer das gleiche unternehmen und seid so richtig urlaubsbedürftig?Also nix wie raus und zumindest ein paar Tage etwas anderes sehen. Besonders beliebt beim Verreisen sind in Deutschland Pauschalreisen. Allerdings hat diese Art zu reisen einen etwas angestaubten Ruf. Völlig zu Unrecht! Warum, lest ihr hier. Wir verraten euch, welche Vorteile eine Pauschalreise mit sich bringt.

Wenn ihr das Abenteuer liebt und deshalb von einer Pauschalreise zurückschreckt, solltet ihr diesen Beitrag über Pauschalreisen lesen. Dort zeigen wir euch, wie abwechslungsreich und individuell eine Pauschalreise zusammengestellt werden kann.

Urlaub während Corona – warum sich gerade jetzt eine Pauschalreise lohnt!

Einfach mal wegfahren war in Hochzeiten der Corona-Krise nicht möglich. Anfangs war das Reisen gar nicht erlaubt, und dann wurden die Beschränkungen nur nach und nach gelockert. Was bleibt, ist die Unsicherheit, die viele Reiselustige zur Zeit empfinden. Diese Unsicherheit ist jedoch unbegründet, da die Pauschalreise eine tolle Art des Reisens ist, die viele Vorteile bietet und gerade auch eure Sicherheit und euer Wohlbefinden in den Vordergrund stellt.

In Zeiten von Corona ist es nicht einfach, einen Urlaub zu planen. Zunächst gilt es, ein Land zu finden, in das man reisen kann und das einen obendrein auch interessiert. Wenn das abgehakt ist, bleibt aber dennoch die vage Frage, was passiert, wenn die Infektionszahlen wieder hochschnellen. Kann es mir passieren, dass ich nicht mehr nach Hause komme? Wenn ihr euch für die Buchung eines Pauschalpaketes entscheidet, kann diese Frage mit nein beantwortet werden. Warum?

1. Rechtlich und gesundheitlich: Abgesichert in den Urlaub

Ein wesentlicher Vorteil der Pauschalreise, der vielen Urlaubern bekannt ist, ist der umfangreiche Rundumschutz, den ihr bei der Buchung einer solchen Reise erhaltet. Sollte es vor Ort doch einmal zu Situationen kommen, die ihr als nicht tragbar erachtet, genießt ihr die Schadensersatzansprüche nach deutschem Recht. Beispielsweise habt ihr Ansprüche auf Ersatz, falls die Angaben in der Hotelbeschreibung nicht den realen Tatsachen entsprechen.

Weltkugel mit Maske wegen Corona

Seit dem 1. Juli 2018 sind Pauschalreisen zusätzlich durch die EU-Pauschalreiserichtlinie abgesichert, nach der jeder Reiseveranstalter Zahlungen von Kunden für eine Pauschalreise gegen seine Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz durch Reisesicherungsschein absichern muss. Darüber hinaus regelt die Pauschalreiserichtlinie die beidseitigen Kündigungs- und Rücktrittsrechte vor Reiseantritt und während der Reise, die Ansprüche des Urlaubers auf Minderung des Reisepreises, beziehungsweise Schadensersatz, Aufwendungsersatz oder Abhilfe bei Eintreten des Schadensfalls.

Auch interessant: In diesen beiden Beiträgen erhaltet ihr alle wichtigen Infos rund um die Reiserücktritts– und Reiseabbruchsversicherung.

2. Insolvenz? Geld-zurück-Garantie!

Als Teil der Vorsorgemaßnahmen für die angehenden Urlauber hat 5vorFlug eine Insolvenzversicherung abgeschlossen. Das bedeutet für euch konkret, dass ihr im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters nicht auf den Kosten der Reise sitzen bleibt.

Jeder Pauschalreisebuchung liegt daher ein Versicherungsschein bei, den ihr braucht um eure Ansprüche geltend zu machen. Also gut aufheben, auch wenn wir davon ausgehen, dass ihr den nicht braucht.

3. Unbesorgt bis zum Schluss und eine sichere Heimreise

Doch was, wenn die schlechten Neuigkeiten erst zum Vorschein kommen, nachdem ihr schon am Urlaubsort eures Verlangens angekommen seid? Keine Sorge, auch in diesem Fall seid ihr gut abgesichert:

Alle Pauschalreisegäste werden bei einer neuen Reisewarnung zum Zielgebiet umgehend, kostenlos und sicher wieder zurück in die Heimat geholt. Ihr müsst also zu keiner Zeit befürchten, nicht mehr zurück nach Deutschland gelangen zu können!

flugzeug bei sonnenuntergang

Klar könnt ihr euch eure Reise selber über verschiedene Anbieter zusammenstellen und dabei vielleicht sogar den ein oder anderen Euro sparen, aber dann müsst ihr im Fall eines erneuten Shutdowns selbst schauen, wie ihr wieder nach Hause kommt.

4. Zu jeder Zeit ein Freund und Helfer – Der Reiseveranstalter

Damit die Rückholaktion im Krisenfall erfolgreich und möglichst problemlos erfolgt, ist zu jeder Zeit ein Krisen- und Helferstab vor Ort anwesend. Dieses Notfallteam kümmert sich- im hoffentlich nicht auftretenden Fall der Fälle -um alle eurer Belange und die sorgenfreie Abwicklung der erforderlichen Maßnahmen.

Somit seid ihr auch in unruhigen Situationen stets gut betreut und die Sicherheit beim Reisen ist gewährleistet. Und das ist doch ein gutes Gefühl, oder nicht?

5. Mit gutem Vorbild voran – Die Corona-Maßnahmen der MP-Hotels

Viele Hotels stellen im Zuge der Corona-Krise ihre Betriebskonzepte maßgeblich um. So auch die Meeting-Point-Hotels, die unter direkter Verwaltung von FTI-Touristik stehen.

Die Maßnahmen der Hotels orientieren sich an den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und den Anweisungen der örtlichen Gesundheitsbehörden.

Konkret werden zahlreiche Aktionen in den Hotels umgesetzt, die die Hygiene erhöhen und die Sicherheit gewährleisten sollen. So werden in unseren Hotels täglich die Zimmer und andere Hotelbereiche desinfiziert.

Pooltiere mit Maske und Abstand am Pool wegen Corona

Außerdem achten unsere Kollegen vor Ort darauf, dass die vorgeschriebenen Abstandsstandards eingehalten werden. Die Buffet-Restaurants wurden zudem zu À-la-Carte-Restaurants umgebaut.

Einem entspannten Urlaub nach den aktuellsten Hygienestandards steht also nichts im Wege! Die heiße Schlacht am kalten Buffet muss derzeit aber leider ausfallen. Aber das kann ja auch von Vorteil sein!

6. Flexibel und individuell – Die dynamische Pauschalreise

Viele Reiselustige haben ein veraltetes Bild einer Pauschalreise im Kopf. Sie stellen sich ein Gesamtpaket vor, bei denen vom Datum bis hin zu den enthaltenden Leistungen nichts abänderbar ist. Aber alte Ideen kann man durchaus moderner gestalten.

Frau an einem Pool bei Sonnenuntergang

Groß im Trend ist die sogenannte „dynamischen Pauschalreise“. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass alle Leistungen einzeln ausgewählt und zu einem Bündel geschnürt werden können. Bei Buchung erhaltet ihr, dank intelligenter Prozesse im Hintergrund,  mehrere Auswahlmöglichkeiten aus denen ihr euch den zu eurer Reisedauer passenden Flug und euer Wunschhotel heraus picken könnt. Ihr braucht vor Ort einen Mietwagen? Kein Problem, den bucht ihr mit in das Gesamtpaket.

7. Immer bestens informiert

Daneben bestehen altbekannte Vorteile, wie die Bereitstellung von umfangreichen Informationen über die Pauschalreise und das Urlaubsland.

Dies beinhaltet neben Tipps und Hinweisen zu den Versicherungen auch Einreisebestimmungen, notwendige Impfungen und wissenswerte Daten zum Zielgebiet.

8. Sorgenfeier Urlaub – von Anfang an!

Ein weiterer wesentlicher Vorteil einer Pauschalreise ist der bequeme und sorgenfreie Ablauf der An- und Abreise durch den bei uns inklusiven Transfer. Nach der Ankunft am Flughafen werdet ihr von uns direkt ins Hotel gefahren. Dafür sorgen unsere Partneragenturen vor Ort, die sich darauf spezialisiert haben die anreisenden Urlauber schnell, sicher und bequem zu ihrem Hotel zu fahren.

Meeting Point Auto in Nizwa im Oman

Ihr müsst euch also bei eurer An- und Abreise nicht selbst um den Transfer kümmern und kommt entspannt an eurem Urlaubshotel an. Geht es noch bequemer? Wenn euch ein gut gefüllter Transferbus Angst macht, könnt ihr oft sogar einen Privattransfer buchen.

9. Kompetent und hilfsbereit: Anlaufstellen im Urlaub

Solltet ihr euch für eine Pauschalreise entscheiden, habt ihr zudem immer einen Ansprechpartner vor Ort. Unsere Reiseleiter sind dabei das direkte Bindeglied zwischen dem Hotel und dem Reiseveranstalter in Deutschland. Ihn oder Sie könnt ihr um Tipps zu eurem Urlaubsort bitten und auch bei Problemen und Missverständnissen im Hotel stehen eure Reiseleiter immer an eurer Seite. Sie helfen euch dabei, diese Irrtümer direkt vor Ort zu lösen und gegebenenfalls Abhilfe zu schaffen.

Offline Straßenkarte

Wenn ihr Lust habt, das Land auch einmal außerhalb des Hotels zu erkunden, könnt ihr euren Reiseleiter oder eure Reiseleiterin ebenfalls ansprechen. Unsere Reiseleiter haben eine Vielzahl an organisierten Ausflügen und Tipps für euch, mit denen ihr euren Urlaub ganz individuell gestalten könnt.

Fazit – Deshalb lohnt sich eine Pauschalreise

Wie ihr sicherlich bereits gemerkt hat, bietet eine Pauschalreise viele Vorteile und gleichzeitig einen umfangreichen Reiseschutz. Besonderes Augenmerk wird dabei auf eure Sicherheit und Gesundheit gelegt, was in Zeiten von Corona wichtiger ist als je zuvor.

Aber auch ein entspannter und sorgenfreier Urlaub wird, dank den weitreichenden Absicherungen gewährleistet. Also packt eure Maske ein und beachtet die Hygieneregeln, und schon kann es los gehen. So funktioniert es auch in diesen Zeiten mit einem gelungenen Urlaub!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

Avatar
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen