Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Verona – Antike Stätten und Schauplätze der Weltliteratur
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Verona – Antike Stätten und Schauplätze der Weltliteratur

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Verona – Antike Stätten und Schauplätze der Weltliteratur

Die wunderschöne norditalienische Stadt Verona, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, erwartet euch mit einer faszinierenden und romantischen Altstadt. Sie verbindet wie kaum eine andere Stadt antike Sehenswürdigkeiten einer über 2000 jährigen Geschichte und Schauplätze der Weltliteratur. In Gassen und auf Plätzen zwischen der römischen Arena und der lebendigen Piazza delle Erbe laden euch wunderbare Restaurants zum Verweilen und Genießen ein. Lest im folgenden Artikel, welche Sehenswürdigkeiten in Verona den Besuch der Stadt so reizvoll machen.

Ihr seid noch auf der Suche nach dem passenden Hotel in Verona? Auf dieser Seite haben wir alle Top-Hotels in Verona für euch auf einen Blick zusammengefasst!

1. Arena di Verona – Das Wahrzeichen der Stadt an der Etsch

Die aus Marmor errichtete Arena ist das fast zweitausend Jahre alte Wahrzeichen von Verona. Unter Kaiser Augustus entstand dieses drittgrößte römische Amphitheater an der Piazza Bra. Ein Erdbeben im 11. Jahrhundert fügte dem Bauwerk Schaden zu, doch könnt ihr euch noch heute in dem riesigen ovalem Rund in die Zeiten blutiger Gladiatorenkämpfe zurückversetzen. Die Arena wird an den Seiten von Tribünen eingefasst, die 22.000 Menschen Platz bieten.

Arena di Verona in Italien

Heute finden in der Arena an mediterranen Sommerabenden spektakuläre Opern-Inszenierungen statt. Für einen Besuch der Veroneser Opernfestspiele mit Aufführungen großer Verdi-Opern wie Aida oder Nabucco solltet ihr frühzeitig Karten organisieren. Für die Besichtigung dieser ganz besonderen Sehenswürdigkeit in Verona solltet ihr eine Stunde Zeit einplanen.

2. Die Casa di Giulietta und der berühmteste Balkon der Welt

Die Casa di Giulietta, das Haus der Julia, gehört mit dem wohl berühmtesten Balkon der Welt nicht nur für Verliebte zu den größten Attraktionen Veronas. Das wunderschöne gotische Gebäude aus dem 14. Jahrhundert ist Schauplatz von Shakespeares fiktiver Romanze zwischen Romeo und Julia und heute der beliebteste Ort für Selfies von Pärchen, die sich die ewige Treue schwören. Das geschieht durch einen schriftlichen Liebesschwur, der auf einem Zettel niedergeschrieben an einer Wand fixiert wird.

Julias Balkon in Verona in Italien

Glücksbringend soll auch die Berührung der rechten Brust einer Bronzefigur der Julia sein. Die Statue versetzt euch in einem malerischen Hinterhof nebst Torbogen und Balkon in die Geschichte von Romeo und Julia. Im Inneren des Hauses dokumentieren zahlreiche sehenswerte Ausstellungsstücke das wahre Leben zu Zeiten des Liebespaares.

3. Castelvecchio – Fluchtburg der Skaliger und bedeutendes Museum

Das mittelalterliche Castelvecchio wirkt durch seine mächtigen Außenmauern und sieben Türmen noch heute uneinnehmbar. Die Festungsanlage diente den Skaligern als Fluchtburg. Seit 1925 verbirgt sich hinter den Mauern im ehemaligen quadratischen Wohnpalast das Museo di Castelvecchio. Herzstück des Museums ist die Kunstsammlung des Museo Civico d’Arte.

Castelvecchio in Verona in Italien

Für Kunstfreunde gehört sie zu den bedeutendsten Sammlungen Europas. Ihr findet eine Vielzahl der Werke berühmter Maler der Veroneser und Venezianischen Schule. An die Zeit des Mittelalters und die Skaliger erinnert ein Ausstellung gut erhaltener Waffen und Rüstungen sowie die Reiterstatue vom Grab des Cangrande I.

Kunstfreunde sollten sich für die Besichtigung des Museums zwei bis drei Stunden Zeit nehmen, um dann auch die tollen Ausblicke von den Festungsmauern und Türmen auf die weiteren Sehenswürdigkeiten von Verona zu genießen.

4. Piazza delle Erbe – Das pulsierende Wohnzimmer Veronas

Die Piazza delle Erbe ist mit dem Marktbrunnen Fontana di Madonna Verona der angesagte Treffpunkt zum Genießen, Shoppen und Verweilen. Schon während der Zeit der Römer war der Platz das gesellschaftliche Zentrum der Stadt. Täglich locken in der Mitte des Platzes Marktstände mit frischen Köstlichkeiten.

Piazza delle Erbe in Verona in Italien

Als künstlerische Accessoires des Platzes ziehen die gotische Markthalle Colonna del Mercato und die Bronzeskulptur des Dichters Roberto Tiberio Barbarani die Besucher des Platzes in ihren Bann. Die wunderschöne Kulisse für ein romantisches Abendessen an den zahlreichen Tischen der Außengastronomie bildet ein Ensemble prachtvoller Palazzi, aus denen der Palazzo Maffei und der Torre del Gardello herausstechen. Beeindruckend ist die mit Zinnen dekorierte Fassade der 1301 errichteten Casa dei Mercanti, dem Haus der Kaufleute, die auf die Skaliger zurückgeht.

5. Piazza dei Signori – Das noble Gegenstück zur Piazza delle Erbe

Beschaulich ruhig präsentiert sich die Piazza dei Signori, die einst das Machtzentrum von Verona bildete. Mitunter wird die Piazza die Signori auch als Piazza Dante bezeichnet, weil in ihrer Mitte eine Statue an den Dichter Dante erinnert. Viele Verona-Touristen empfinden sie als den schönsten Platz der Stadt.

Piazza dei Signiori in Verona in Italien

Der Platz, der sich unmittelbar an die Piazza delle Erbe anschließt, ist von prachtvollen Gebäuden eingefasst. In ihnen residierten die Stadtoberen und das Geschlecht der herrschenden Skaliger. Im venezianischen Stil errichtet verhelfen die Paläste wie die Loggia del Consiglio dem Platz zu einem vornehmen Ambiente. Die Ruhe und besondere Ausstrahlung machen die Piazza die Signori zu einem entspannten Ort für den Genuss einer erfrischenden Portion Eis. Das gastronomische Angebot ist der Atmosphäre der Piazza entsprechend gehoben.

6. Torre dei Lamberti – Gemeindeturm des Palazzo del Comune

Der beeindruckende Torre dei Lamberti erhebt sich an der Piazza delle Erbe 84 Meter über die Alstadt. Er wurde als Gemeindeturm 1172 im romanischen Stil am majestätischen Palazzo del Comune errichtet. Das am Durchgang von der Piazza delle Erbe zur Piazza dei Signori gelegene älteste erhaltene Rathaus Italiens hatte ursprünglich vier Türme, von denen nur der Torre dei Lamberti die Wirren der Zeitgeschichte überlebte.

Torre dei Lamberti auf der Piazza del Comune in Verona in Italien

Die Lage macht ihn zu einem faszinierenden Aussichtsturm über die Altstadt und die Sehenswürdigkeiten in Verona. Für sportliche Besucher lohnt sich die Ersteigung der 368 Stufen der Wendeltreppe, die zur Besucherplattform führen. Wenn ihr es bequemer haben möchtet, erreicht ihr die Aussichtsterrasse per Aufzug. Je nach Uhrzeit müsst ihr mit dem Glockengeläut rechnen. Die Glocken kündigten einst anrückende Feinde, Brandfälle und die vollen Stunden an.

7. Arco dei Gavi – Der Ehrenbogen an der Ponte Scaligero

An die Zeit der Römer erinnert der mit weißen Natursteinen errichtete Arco di Gavi. Der Ehrenbogen befindet sich nahe des Castelvecchios nur wenige Schritte von der Etsch entfernt. Zwar wurde das römische Bauwerk einst auf Veranlassung Napoleons abgerissen, 1932 aber wieder an diesem Standort mit den originalen Steinen errichtet. Um die historische Situation nachzuempfinden, wurde unterhalb des Bogens ein kleines Stück eines antiken römischen Straßenpflasters verlegt, in dem Jahrtausende alte Spurrillen sind.

Ponte dei Gavi in Verona in Italien

Von den Grünanlagen, in die der Bogen eingebettet ist, habt ihr einen wunderschönen Blick auf die drei massiven Bögen der Ponte Scaligero, die am Castelvecchio die Etsch überspannt. Das besondere Merkmal der Brücke sind die wehrhaften Skaliger-Zinnen, die von dem Adelsgeschlecht zur Sicherung des über die Brücke führenden Fluchtweges vor der eigenen Bevölkerung dienten.

8. Via Mazzini – Veronas Shopping- und Flaniermeile

Die Via Mazzini ist die angesagte Flanier- und Einkaufsmeile Veronas. Sie bildet zwischen der Piazza Bra und der Piazza delle Erbe die Längsachse der Altstadt. Gegenüber ihren Nebengassen hebt sie sich durch eine wunderschöne Marmorpflasterung ab. In den malerischen Häusern der romantischen Straße sind bezaubernde Ladengeschäfte untergebracht, die euch attraktive Shopping-Möglichkeiten eröffnen.

Balkon in Verona in Italien

Fotografen aufgepasst: Auf der Via Mazzini lohnt sich auch ein Blick in die schönen Seitengassen!

In der noblen Einkaufsstraße wechseln wunderschön gestaltete Schaufenster von Modegeschäften aller berühmten italienischen Marken mit Geschäften von Juwelieren, Antiquitätenhändlern und Galeristen. In Feinkostgeschäften erhaltet ihr feine italienische Spezialitäten. Am besten könnt ihr diese aber gleich in den netten Cafés, Eisdielen und Restaurants verkosten. Bei eurem Spaziergang durch die Via Mazzini dürft ihr auf keinen Fall einen Blick in die Nebengassen und Hinterhöfe verpassen. Hier entdeckt ihr teils filmreife Kulissen für eine authentische italienische Altstadtszenerie.

9. Basilica San Zeno Maggiore – Romeos und Julias Hochzeitskirche

Die Basilica di San Zeno Maggiore gilt als eine der schönsten Kirchen Norditaliens. Besonders für Romantiker und Verliebte gehört die im 12. Jahrhundert errichtete romanische Basilika zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Verona. Denn in dieser Kirche ließ Shakespeares Romeo und Julia heiraten. Der Eingang des sakralen Bauwerks beeindruckt durch gewaltige Bronzetüren. Bei eurem Gang durch die Kirche versorgt euch ein Audio-Führer mit Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Punkten.

Basilico San Zeno Maggiore in Verona in Italien

Euer Weg führt euch durch die lichtdurchflutete dreischiffige Kirche zum Altarbild von Andrea Mantegna, durch die Krypta mit der Grabstelle des St. Zeno und schließlich durch einen Kreuzgang, der durch Schlichtheit begeistert. Der Besuch dieser außergewöhnlich schönen Kirche abseits der Touristenströme erfordert einen etwa 15 minütigen Spaziergang entlang der Etsch. Nahe der Kirche findet ihr reizvolle Cafés und Restaurants mit tollen Angeboten zum Verweilen.

10. Teatro Romano und das Archäologische Museum

Wenn ihr einen eindrucksvollen Gegenpol zur Arena di Verona sucht, begebt euch aus der Altstadt und überquert auf der wunderschönen Brücke Ponte Pietra die Etsch. Oberhalb der Uferstraße befindet sich am linken Etschufer das Areal des Archäologischen Museums von Verona, dessen Herzstück das Teatro Romano in Verona bildet. Das recht gut erhaltene Halbrund des römischen Amphitheaters dient im Sommer Theateraufführungen und Musikveranstaltungen, die auch mal jazzig oder rockig ausfallen.

Teatro Romano in Verona in Italien

Oberhalb des Teatros befinden sich die mächtigen Gemäuer eines mittelalterlichen Klosters. Die einst dem Klosterleben dienenden Räume beherbergen heute eine sehenswerte Sammlung römischer Skulpturen, Mosaike und Keramiken. Doch nicht nur das Archäologische Museum begeistert. Vielmehr macht die atemberaubende Aussicht auf die Altstadt von Verona diesen Ort für viele Gäste der Stadt zum absoluten Lieblingsplatz.

Wie ihr seht, Verona hat so einiges zu bieten und zählt zurecht zu einer der schönsten Städte in Italien!

11. Gardasee – Erlebnis- und Genussregion vor den Toren Veronas

Durch seine Lage vor den Toren Veronas ist der Gardasee mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ein perfektes Ziel für einen Ausflug. Nur eine halbe Autostunde trennt die Sehenswürdigkeiten in Verona vom Südufer des größten Italienischen Sees, an dessen Ufern ihr kulturelle Schätze entdecken, Wander- oder Radtouren unternehmen oder einfach am Wasser entspannen könnt. So erwarten euch in Sirmione neben einer bilderbuchhaften Wasserburg der Skaliger schöne Strände und Thermalbäder.

Gardasee in Italien

Auch Peschiera del Garda ist mit seiner Festung und wunderschönen Gässchen ein echtes Kleinod. Erlebnishungrigen Urlaubern bietet der Vergnügungspark Gardaland Adrenalin und Action pur. Landschaftlich besonders reizvoll ist die Wanderregion am 2.218 Meter hohen Monte Baldo. Im Süden dieses berühmten Aussichtsberges befindet sich die Weinregion Bardolino, deren gute Tropfen nur eines der vielen Aushängeschilder der Genussregion des Gardasees sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

Avatar
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen