Top Themen
Startseite / Expertentipps / Erklärung: Das bedeuten die Hotelabkürzungen

Erklärung: Das bedeuten die Hotelabkürzungen

Gerade wenn es um Urlaub geht, möchte keiner die Katze im Sack kaufen. Vor allem bei der Auswahl des Hotels bzw. des genauen Zimmers, kommt es häufig auf das Detail an: Gibt es einen Balkon? Dusche oder Badewanne? Doppelbett oder zwei Einzelbetten? Liegt das Zimmer zum  Garten oder  zum Pool? Die genauen Informationen zu den Hotels bzw. den Zimmern verstecken sich oft in Abkürzungen. Nach diesem Artikel ist das allerdings für euch kein Problem mehr. 

Damit die Abkürzungen in Hotelbeschreibungen verständlich und einheitlich sind, wurde 1999 von dem Deutschen Institut für Normung e.V.  (DIN) die DIN 77001 „Kurzzeichen in Reisekatalogen“ herausgegeben. In dieser Norm werden 72 Abkürzungen für Zimmerausstattung, Zimmerart, Lage, die Art des Hauses etc. festgelegt.  

2003 erschien auch die DIN EN 13809. In dieser werden Begriffe aus dem Bereich “ Reisebüro- und Reiseveranstalter“ definiert. Im Herbst 2013 folgte auch die EN ISO 18513. In dieser sind Definitionen zu „Hotels und andere Arten touristischer Unterkünfte geregelt“.

Erklärung Hotelabkürzungen

Hotelabkürzungen und ihre Bedeutung

Zimmerausstattung

BD = Badewanne
BK = Balkon
DU = Dusche
HZ = Heizung
AC = Klimaanlage (Air Condition)
TE = Terrasse
TV = Fernseher
VR = Veranda
ZB = Zusatzbett
AP = Appartement
BU = Bungalow
DZ = Doppelzimmer
DA = Doppelzimmer zur Alleinnutzung
DB = Dreibettzimmer
EZ = Einzelzimmer
FZ = Familienzimmer
JS = Junior-Suite
SD = Standard
ST = Studio
SU = Suite
TW = Zweibettzimmer (Twin Room)

Lage

BB = Bergblick
MB = Meerblick

Leistungs- und Verpflegungsarten

A = Abendessen
AI = Alles Inklusive
F = Frühstück
HP = Halbpension
M = Mittagessen
OV = Ohne Verpflegung
Ü = Übernachtung
ÜF = Übernachtung / Frühstück
VP = Vollpension

Hausart

AB = Altbau
DP = Dependance
HH = Haupthaus
NB = Neubau
RH = Reihenhaus
VI = Villa

Sonstiges

HS = Hauptsaison / Hochsaison
MW = Mietwagen
MG = Minigolf
NS = Nebensaison
SW = Swimmingpool
TP = Tennisplatz
VW = Verlängerungswoche
VS = Vorsaison
ZS = Zwischensaison

 

Sind euch noch weitere Abkürzungen untergekommen, die ihr nicht versteht? Einfach einen kurzen Kommentar schreiben und wir schauen uns das Rätsel gerne einmal an 🙂 

 

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Erklärung. Wichtig ist ja auch was die einzelnen Bezeichnungen bedeuten. Was zum Beispiel unterscheidet eine Suite von einer Junior Suite?

    • 5vorFlug Redaktion

      Hallo Amalia,
      sehr gerne. Eine Junior Suite unterscheidet sich von einer Suite hauptsächlich in der Zimmergröße.
      Viele Grüße, deine 5vF Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen