Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Die 8 schönsten Strände auf Kreta
Die 8 schönsten Strände auf Kreta

Die 8 schönsten Strände auf Kreta

Türkisfarbenes Wasser unter einem strahlend blauen Himmel – ihr müsst nicht den Atlantik überqueren, um karibisches Urlaubsfeeling zu genießen. Kreta, die größte griechische Insel, ist ideal für einen relaxten Strandurlaub. Sonnenanbeter und Wassersportler kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Lebhafte Urlaubszentren findet ihr auf Kreta ebenso wie kleine romantische Badebuchten. Vor allem der Norden der Insel ist ausgezeichnet erschlossen und Familien, Singles und Pärchen finden hier garantiert ihren Traumstrand. Aber auch im Süden gibt es herrliche Strände, die vor allem für Naturliebhaber oder Freunde des FKK interessant sind. Obwohl FKK-Baden offiziell verboten ist, könnt ihr an manchen Stellen problemlos auf eure Badebekleidung verzichten. In diesem Beitrag möchten wir euch unsere 8 Favoriten der schönsten Strände auf Kreta verraten, vielleicht ist ja euer Lieblingsstrand auch dabei? 

Die Geburtsinsel des Göttervaters Zeus und Wiege der minoischen Hochkultur ist die ideale Destination für einen tollen Badeurlaub. Zusammen mit Zypern zählt Kreta zu den sonnenreichsten Inseln des Mittelmeerraum. Im Sommer herrscht hier fast immer gutes Wetter. Als beste Reisezeit für einen Strandurlaub gelten die Monate Juni bis Oktober. Mit dreizehn Sonnenstunden pro Tag, einer Tagesdurchschnittstemperatur von durchschnittlich 27° C und einer Wassertemperatur von rund 24° C bietet Kreta ideale Bedingungen für einen entspannten Strandurlaub. Ganz Hartgesottene springen aber auch in den Monaten November und Dezember gern in die kühlen Fluten, im Mai ist Baden ebenfalls eingeschränkt möglich. Doch wo lässt es sich am besten Baden und wo kommen Sonnenanbeter am besten weg? Das verraten wir euch jetzt:


 

#1 der schönsten Strände auf Kreta: Falassarna Beach

Die Location im Nordwesten der Insel wird oft als der schönste Strand Kretas bezeichnet. Er trägt seinen Namen nach dem nahegelegenen Städtchen Phalasarna. Der breite Strand mit seinem hellen und feinen Sand bietet Erholungssuchenden und Wassersportlern reichlich Platz für Entspannung und vielfältige Aktivitäten. Das glasklare, seichte Wasser lädt zum Planschen ein und so ist die Location auch ideal für Familien mit kleineren Kindern. Der Strand ist gut ausgestattet mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, die von den vielen Strandbesuchern gern genutzt werden. Sportlich Aktive können in einer Tauchschule ihrem Hobby nachgehen oder sich beim Windsurfen verausgaben. Es gibt eine Jetski-Vermietung und diverse Fun-Wassersportmöglichkeiten. Für das leibliche Wohl stehen zahlreiche Strandbars, Tavernen oder Cantinas bereit. In den kleinen Familienrestaurants könnt ihr authentische regionale Spezialitäten genießen und anschließend in einer chicen Cocktailbar in relaxter Atmosphäre den Tag ausklingen lassen.

Falassarna-Beach

#2 der schönsten Strände auf Kreta: Elafonissi Beach

Zu den schönsten Stränden auf Kreta zählt ganz sicher Elafonissi Beach an der Westküste der Insel. Er ist nicht nur einer der beliebtesten, sondern auch und belebtesten Strände Kretas und befindet sich auf einer Landzunge, die der kleinen Insel Elafonissi gegenüberliegt. Während auf der einen Seite der Landzunge der Strand ziemlich schnell tief ins Meer abfällt, liegt auf der anderen Seite eine Lagune mit ganz seichtem Wasser. Die besondere Attraktion von Elafonissi Beach ist der roséfarbene Sand aus fein zerriebenen Muscheln.

Wenn ihr bei eurem Strandurlaub Wert auf Bequemlichkeit legt, ist Elafonissi Beach die richtige Wahl! Strandliegen und Sonnenschirme vor den Dünen und direkt am Wasser stehen in ausreichender Anzahl bereit. Umkleiden, Toiletten und Duschen dienen dem Komfort und dem unbeschwerten Badevergnügen. Das gastronomische Angebot ist mit zwei Kiosken und einem Lokal beschränkt, aber ausreichend.

Sportlich Aktive können Wellenreiten und bei ausreichend Wind auch Windsurfen oder Kiten, FKK wird in einigen etwas abseits liegenden Buchten toleriert. Als Ausflugsziel lockt die sehenswerte Kapelle Agia Irini und ein Leuchtturm.

Elafonisi Strand

#3 der schönsten Strände auf Kreta: Vai Beach

Ein besonders schöner Strand auf Kreta ist auch der berühmte Palmenstrand im äußersten Nordosten Kretas. Bekannt geworden ist er durch einen Werbespot für einen mit Kokosflocken gefüllten Schokoriegel, der der Location den Beinamen „Bounty Beach“ eingetragen hat. Der einzigartige, aus 5000 Dattelpalmen bestehende Palmenhain von Vai ist der größte seiner Art in Europa. Das klare, türkisfarbene Wasser lädt zum Planschen und Schwimmen ein, ein Wassersportanbieter hält ein breites Angebot an Jetski, Wasserski und zahlreichen Funsportarten wie Bananenboot bereit.

Der schöne, breite Sandstrand mit seinem bräunlichen Sand und kleinen Kieseln ist mit Strandliegen und Sonnenschirmen gut ausgestattet und bietet alles für einen erholsamen Strandurlaub. Durch den flach ins Meer abfallenden Strand ist Vai Beach vor allem für Familien mit Kindern gut geeignet. Von dem oberhalb des Strands liegenden Restaurant aus habt ihr einen tollen Blick über den gesamten Strand. Kommt bei euch der kleine Hunger, könnt ihr euch an einem Imbiss mit Snacks und Getränken versorgen.

Weitere schöne Strände in Griechenland: Unsere Favoriten der schönsten Strände in Griechenland

Palmenstrand Vai

#4 der schönsten Strände auf Kreta: Bálos Beach

Der spektakuläre Strand im Nordwesten der Insel bietet eins der eindrucksvollsten Fotomotive von ganz Kreta. Der Strand liegt inmitten eines Naturschutzgebiets, was seinen besonderen Reiz ausmacht. Wenn ihr die etwas umständliche Anfahrt und den längeren Fußweg, der zum Wasser führt, hinter euch gebracht habt, werdet ihr durch ein wirklich tolles Stranderlebnis entschädigt. Der feine weiße, an manchen Stellen roséfarbene Sand und das glasklare türkisfarbene Meer bieten Karibikfeeling pur, während die raue und felsige Landschaft dazu einen reizvollen Kontrast schafft.

Für den Komfort vor Ort sorgen einige Liegen und Sonnenschirme. Duschen, eine Umkleide und Toiletten sind ebenfalls vorhanden. Mit einem Kiosk, der kühle Erfrischungen, einige Snacks und Kaffee anbietet, ist das gastronomische Angebot relativ beschränkt, aber für den kleinen Hunger durchaus ausreichend.

Anders als bei anderen Stränden in Kreta zahlt ihr für den Zutritt zu Bálos Beach eine geringe Eintrittsgebühr, die auch dem Naturschutz vor Ort zugutekommt.

Balos-Griechenland

#5 der schönsten Strände auf Kreta: Sweet Water Beach

Der im Südwesten der Insel gelegene Strand ist ein wahrer Geheimtipp. Vor allem Entdecker und echte Naturfreunde, die keinen Wert auf Entertainment oder Sportangebote legen, schätzen die ruhige und naturbelassene Lage. Der Strand trägt seinen Namen wegen des angenehm kühlen Quellwassers, das an einigen Stellen aus den Bergen direkt ins Meer fließt. Die Location erreicht ihr am besten mit einem der kleinen Taxiboote, die von Chora Sfakion oder Loutro abfahren, oder nach einer Wanderung entlang der imposanten Steilküste.

Sweet Water Beach weist zwei Strandabschnitte auf. Der kleinere Abschnitt ist durch einige Felsen vom Hauptteil getrennt und eher ruhig, der größere bietet viel Platz für Sonnenanbeter und Erholungssuchende. Es gibt dort einen FKK-Bereich und einige Sonnenliegen und -schirme. Vielleicht möchtet ihr aber lieber etwas abseits unter einer der zahlreichen schattenspendenden Tamarisken liegen?

Abgesehen von ein paar größeren Sandflächen besteht der Strand größtenteils aus Kieseln. Unser Tipp: Nehmt euch am besten Badeschuhe mit! Eine kleine Beachbar bietet regionaltypische Gerichte wie Tintenfischsalat oder Souvlaki an. Für alle Hundebesitzer: Am Sweet Water Beach sind sogar Hunde erlaubt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von colours_of_crete 🇬🇷 (@colours_of_crete) am

#6 der schönsten Strände auf Kreta: Plakias Beach

Plakias Beach im Süden der Insel ist der richtige Ort für Urlauber, die dem Trubel der großen Touristenorte entgehen möchten, aber trotzdem nicht auf Komfort und vielfältige Unterhaltungsangebote verzichten wollen. Der Sand- und Kieselstrand fällt langsame und flach ins Meer ab, was die Location ideal geeignet für Familien mit kleinen Kindern macht. Zahlreiche Sonnenliegen laden zum Entspannen ein, Sportangebote wie Volleyball oder Strandtennis lassen keine Langeweile aufkommen. Durch den meist mäßig bis starken Wind kommen Kite- und Windsurfer mit eigenem Equipment voll und ganz auf ihre Kosten. Der äußere Abschnitt von Plakias Beach ist FKK-Liebhabern vorbehalten, auch Hunde sind an einigen Stellen erlaubt.

Unser Tipp: Wer nicht nur in der Sonne liegen möchte, sondern auch etwas griechische Kultur und Lebensart kennenlernen möchte, kann in dem kleinen Ort Plakias in den charmanten Tavernen und Bars die regionalen Spezialitäten genießen und vielleicht auch neue Bekanntschaften schließen.

Plakias-beach

#7 der schönsten Strände auf Kreta: Preveli Beach

Der an der Südküste der Insel gelegene Strand hat uns durch die zahlreichen Dattelpalmen, die hier ganz von allein gewachsen sind, überzeugt. In Preveli Beach herrschen Sand und Kiesel vor, was dem Strand seine leicht gräuliche Farbe verleiht. Wer Ruhe und Erholung schätzt und keinen Wert auf vielfältige Sport- und Unterhaltungsangebote legt, ist hier genau richtig. Es gibt keine Strandliegen und Sonnenschirme, dafür aber viele schattenspendende Bäume, unter denen ihr euer Handtuch ausbreiten könnt. Eine Dusche, Toiletten und eine Taverne mit einem vielfältigen Angebot und landestypischen Spezialitäten sind jedoch vorhanden. Wer nicht nur am Strand liegen möchte, kann im Palmenhain von Preveli auf Entdeckungstour gehen, eine kleine Kirche besichtigen oder sich an einigen Ständen mit hübschen Kleinigkeiten wie handgefertigtem Schmuck eindecken. Ein Spaziergang entlang des Flusses ist eine willkommene Abwechslung zum Strandleben, dabei entdeckt ihr immer wieder kleine Einstiegsstellen, wo ihr baden könnt.

Liebhaber der FKK-Kultur finden hier ebenfalls einige Plätzchen, an denen sie textilfrei baden können, auch Hunde sind an einigen Stellen willkommen.

Preveli-Beach

#8 der schönsten Strände auf Kreta: Agiofarago Beach

Agiofarango Beach ist ein weiterer schöner Strand auf Kreta und Erholungssuchende und Naturfreunde finden hier ideale Bedingungen vor. Wer die etwas umständliche Anfahrt inklusive einem 30minütigen Fußmarsch hinter sich gebracht hat, wird durch ein wirklich unverfälschtes Naturerlebnis belohnt. Der Strand besteht aus grobem Sand und fällt relativ steil ins Wasser ab. Er wird gern von Singles und Pärchen, aber auch von Familien mit größeren Kindern besucht. Das Wasser ist unglaublich klar und strahlend blau und fast immer sehr ruhig. Da der Strand von den felsigen Ausläufern der Schlucht umschlossen wird, findet ihr hier auch ohne Sonnenschirm immer ein schattiges Plätzchen.

Agiofarago-beach

Unterhaltungsangebote, Sonnenliegen und Toiletten gibt es hier nicht. Zwar ist FKK in Griechenland grundsätzlich verboten, aber durch die Abgeschiedenheit des Strandes stört es in der Regel niemanden, wenn ihr textilfrei badet. Auch Hunde können hier neben ihren Besitzern am Strand und im Wasser tollen.

Ein besonderes Highlight dieses Strandes ist die eindrucksvolle Schlucht, an die er anschließt. Kletterer aus ganz Europa gehen hier ihrem Hobby nach. Ein Spaziergang durch die Schlucht entlang des Flussbettes ist auch für Kinder gut zu meistern und ganz sicher ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Ihr wollt ganz entspannt an den Stränden Kretas euren Urlaub genießen? Auf 5vorFlug.de findet ihr Angebote für euren Pauschalurlaub auf Kreta

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

Avatar
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen