Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Phuket Urlaub
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.8 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.8 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub in Phuket

Phuket Urlaub

Allgemeine Informationen zu Phuket Urlaub

Die in der traumhaften Andamanensee in Süden Thailands liegende Insel Ko Phuket bezaubert durch ihre einzigartige Größe und ihre malerischen Strände mit einer Gesamtfläche von ca. 545 km². Eine Anreise auf die Ferieninsel Phuket ist über den zweitgrößten Flughafen Thailands, dem Phuket International Airport (HKT) - entweder direkt aus Bangkok oder aber aus anderen asiatischen oder internationalen Flughäfen mit einem Phuket Flug - möglich. Für die Weiterfahrt nach Phuket auf dem Straßenweg gibt es diverse Möglichkeiten. Vor dem Airport warten auf die ankommenden Gäste zahlreiche öffentliche und private Kleinunternehmer, um für einen kleinen Preis einen Direkttransport mittels klimatisierten und komfortablen Minibussen oder Taxis zur gewünschten Unterkunft anzubieten. Die Fahrt dauert in der Regel nicht länger als 30 Minuten. Eine der komfortabelsten Möglichkeiten bei gebuchten Unterkünften ist ein Abholservice des Hotels, der meist kostenlos angeboten wird. Für die Einreise nach Thailand wird ein Reisepass mit mindestens sechs Monaten Gültigkeit benötigt. Phuket kann über das ganze Jahr bereist werden, aber die beste Reisezeit ist die so genannte kühle Jahreszeit, nämlich von Anfang November bis Ende Februar. Dies ist insbesondere für westliche Touristen die geeignetste Reisezeit, weil die Luftfeuchtigkeit mäßig ist und heftiger Monsun in der Regel ausbleibt. Die Temperatur liegt in dieser Zeit bei ca. 30 Grad Celsius. Der europäische Tourist muss sich auf eine Zeitverschiebung von ca. sechs Stunden nach hinten einstellen. Thailändische Währung ist der Baht (1 Euro = 40 Baht). Die Flora und Fauna auf Phuket bezaubert durch einzigartige Strände und den artenreichen tropischen Regenwald, in welchem Schlangen, Affen, vielerlei Schmetterlingsarten und zahlreiche Insekten vorzufinden sind.

Sehenswertes

Wenn von Phuket gesprochen wird, ist zum einen von Phuket Town die Rede, das durch den Einfluss der Kolonialzeit beeindruckt, und zum anderen vom touristischen Phuket (Phuket Patong), das Menschen aus allen Ländern der Welt anzieht. Phuket Patong bietet vielfältige Shoppingmöglichkeiten und ein intensives Nachtleben, das in dieser Form in Europa nicht vorzufinden ist. Der Ruhe liebende Urlauber sollte als Alternative zu Phuket Patong eher die traumhaften Nachbarstrände vorziehen, wie zum Beispiel den Kamala Beach, der zur Entspannung und Erholung - gerade auch für Familien - einlädt. Auch der längste Strand Phukets, der 3 km lange Karon Beach, oder der schöne Kata Beach lädt den Urlauber zu Sonne, Entspannung und Erholung ein. Von Phuket aus werden zahlreiche Ausflüge, insbesondere zu den Similan- und Surin-Islands angeboten. Diese traumhaften Archipele beeindrucken durch bilderbuchartige, weiße Sandstrände und dürfen ohne Zweifel als eine der schönsten Strände der Welt bezeichnet werden. Die Inselwelten laden zum Schnorcheln und Tauchen ein und bieten eine faszinierende Unterwasserwelt. Wer Lust auf Abenteuer hat, sollte unbedingt den Khao Sok Nationalpark besuchen, dessen Bucht häufig mit der beeindruckenden Halong-Bay von Hanoi in Vietnam verglichen wird. Die Anreise ist zwar relativ beschwerlich, aber lohnt sich in jedem Falle. Im Khao Sok Nationalpark können geführte oder freie Wanderungen durch den dicht bewachsenen Dschungel unternommen werden und zahlreiche Wasserfälle und Höhlen besichtigt werden. Pflichtziel auf Phuket selbst ist ein Ausflug zum Wahrzeichen der Insel, nämlich zum Big Buddha, welcher auf einer Höhe von 45 Metern mit weißem Marmor aus Myanmar über der Insel trohnt.

Warum Last Minute nach Phuket?

Gerade Phuket sorgt dafür, dass alle individuellen Wünsche des Touristen erfüllt werden. Die zahlreichen Strände, das intensive Nachtleben und die zahlreichen Attraktionen lassen einfach keine Urlaubswünsche offen. Alleine die thailändische Küche mit ihren unterschiedlichsten Gewürzen und Kräutern, die häufig als beste Küche der Welt bezeichnet wird, lohnt eine Reise nach Phuket.