Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Gardasee Urlaub
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 94.4%
Bewertung: 5.4 von 6; Weiterempfehlung: 85.7%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub am Gardasee

Gardasee Urlaub

Allgemeine Informationen

Der Gardasee, im Norden Italiens zwischen Poebene und Alpen gelegen, zählt nicht nur zu den größten Seen Europas, sondern ist mit seiner Ausdehnung von ca. 370 Quadratkilometern sowie einer Länge von 52 km auch der größte Binnensee Italiens. Zahlreiche malerische Ferienorte an der 158 km langen Seeküste und im Hinterland sind das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Für Badefreudige gelten Mai bis September als beste Reisezeit, für sportliche Aktivitäten oder Sightseeing empfehlen sich die Frühjahrs- oder Herbstmonate. Es herrscht ein mediterranes Klima mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 14°C und wenig Niederschlägen. Regelmäßige Winde machen vor allem das Nordufer des Gardasees zu einem El Dorado für Segler und Surfer. Das milde Klima bedingt eine üppige, mediterrane Flora: Olivenhaine, Zypressen, Agaven, Obst- und Zitrusplantagen sowie Weinhänge prägen das Bild der atemberaubend schönen Landschaft. Ebenso artenreich präsentiert sich die Tierwelt, darunter zahlreiche Schmetterlinge, eine vielseitige Vogelwelt, Luchse, Feuersalamander und Smaragdeidechsen oder die Gardaseeforellen. Flugreisenden stehen in der Nähe des Gardasees gleich drei Flughäfen zur Verfügung: in Verona, Bergamo oder Venedig. Für die Einreise aus EU-Staaten ist ein gültiger Personalausweis nötig, für Nicht-EU-Bürger Reisepass und eventuell ein Einreise-Visum. Die Amtssprache ist Italienisch; durch den zunehmenden Tourismus ist vielerorts jedoch eine Verständigung auf Deutsch oder Englisch ebenfalls möglich.

Sehenswertes

Zu den bekanntesten Touristenzielen gehören das lebhafte Bardolino, Zentrum eines der ältesten Weinbaugebiete des Gardasees, mit seiner malerischen Altstadt, sowie das hübsche Malcesine am Ostufer mit mittelalterlichem Ortskern und der Skaligerburg aus dem 13. Jahrhundert. Von Malcesine aus gelangt man mit einer Seilbahn auf den Monte Baldo, wegen seiner einzigartigen Vegetation auch "Garten Europas" genannt. Das idyllische Sirmione begeistert mit den sehenswerten "Grotten des Catull", der beeindruckenden Kirche Santa Maria Maggiore sowie seinen berühmten Thermalquellen. Die bezaubernde kleine Kirche Santi Pietro e Paola in Torri del Benaco mit besonders wertvoller Orgel, Garda, das historische Riva mit Varone-Wasserfall, Lacise, Peschiera, das reizende Limone oder die Wallfahrtskirche Madonna die Monte Castello sind nur einige Beispiele für sehenswerte Ziele am Gardasee. Das nicht weit entfernte Verona mit seinen berühmten Opernfestspielen sowie Venedig, Mantova oder Brescia bieten sich ebenfalls für lohnenswerte Tagesausflüge an.

Warum online Urlaub am Gardasee buchen?

Der Gardasee ist jedoch nicht nur für Kulturinteressierte oder Naturliebhaber ein besonders attraktives Urlaubsziel. Freizeitparks wie das Gardaland oder Canevaworld bei Lacise sowie zahlreiche schöne Strände begeistern Familien mit Kindern, Sportler finden nicht nur einzigartige Wassersportmöglichkeiten, sondern auch fantastische Klettergebiete, herrliche Routen für Mountainbiketouren sowie traumhafte Golfplätze.