Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Urlaub in Apulien
Bewertung: 5.9 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.4 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Ihr Traumurlaub in Apulien

Eine Reise nach Apulien

Entdecken Sie in Ihrem nächsten Urlaub Apulien, das mit seiner eigenwilligen Landschaft noch immer als Geheimtipp gilt. Riesige Olivenhaine wechseln sich ab mit karstigen Landschaften. Dazwischen liegen Pinien- und Eukalyptuswälder. Den Höhepunkt bildet die Halbinsel Gargano mit zahlreichen Sandstränden und bis zu 1.000 Meter hohen Felsenformationen. Bummeln Sie durch idyllische Hafenstädte und pittoreske Bergdörfer und genießen Sie die abwechslungsreiche apulische Küche. Die beeindruckende Region im äußersten Südosten des Stiefels bietet beste Möglichkeiten für einen Traumurlaub. 

 

Die schönsten Reiseziele Apuliens

Auf über 800 Kilometer Küste haben Sie die Wahl zwischen Adria und dem Ionischen Meer, zwischen weitläufigen Sandstränden und kleinen Buchten, zwischen ruhiger Abgeschiedenheit und lebhaften Urlaubsorten mit großem Freizeitangebot. An der steil abfallenden Küste des Garganos erwarten Sie einsame Strände mit türkisblauen Wasser. An den Stränden zwischen Gallipoli und Taranto verbringen Sie einen Strandurlaub mit karibischem Flair. 

 

Fast griechisch muten die vielen kleinen Orte an, die weiß getüncht an der Adriaküste liegen. Ihre verwinkelten Gassen bieten sich immer wieder traumhafte Ausblicke auf das Meer. Zu den schönsten Orten zählen in der Garagano-Region Vieste, Rodi Garganico und Peschici. Im Süden lohnen sich vor allem die Städte Lecce, Gallipoli, Martina Franca, Ostuni und Otranto. Sie bieten neben beeindruckender Architektur auch die schönsten Sandstrände Apuliens. Ein besonderes Highlight erwartet Sie in der Trulli-Region um Alberobello. Eingebettet in weite Olivenhaine und Weinberge stehen hier einzigartige, weiße Rundhäuser, die mit ihren spitzzulaufenden Steindächern früheren Hirtenzelten nachempfunden sind. Einer der kulturellen Höhepunkte befindet sich in Castel del Monte. Hier thront weithin sichtbar ein ehemaliges Schloss Kaiser Friedrich II. Der imposante Bau mit seinen acht Türmen gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. 

 

Freizeittipps und Ausflugsmöglichkeiten für den Apulien Urlaub

Neben Sonne, Strand und Meer bietet die abwechslungsreiche Landschaft Apuliens zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Klettern und vielen anderen sportlichen Betätigungen. Auf dem Gargano führen Wanderwege durch den waldreichen Parco Nazionale del Gargano bis an die felsige Küste. Auch Mountainbiker sind hier gut aufgehoben. Die Küstenklippen sind ein Eldorado für Kletterer. Wer die Landschaft lieber unter Wasser erkundet, findet hier ein ausgezeichnetes Tauchgebiet mit einer Vielzahl von Grotten. 

 

Ein wahres Paradies erwartet Sie auf den Tremeti-Inseln, die dem Gargano vorgelagert sind. Ausgedehnte Sandstrände wechseln sich mit kleinen Buchten ab. Das Hinterland ist bedeckt von schattenspenden Pinienwäldern, die wunderbare Wandermöglichkeiten bieten. Das faszinierende Meeresschutzgebiet um die Inseln ist teilweise für Taucher zugänglich.  

 

Das Besondere an Apulien

Apulien ist ein Reiseziel für Liebhaber. Die Vielfältigkeit der Landschaften, die beeindruckende Schönheit zahlreicher Dörfer und Städte und nicht zuletzt die facettenreiche apulische Küche lassen den Alltag in Sekunden vergessen. Gleichzeitig bietet diese so lange vergessene Region Italiens eine perfekte Infrastruktur. Das Angebot an Unterkünften reicht von Campingplätzen über günstige Hotels bis hin zu Luxus-Ressorts. Familienurlaub ist hier genauso möglich wie Party-Urlaub oder „einfach nur weg“. Hier lässt sich Vieles miteinander verbinden: Strand, Sport, Sightseeing, Kultur und Genuss. Von den Klippen ins Wasser, Spaziergänge entlang traumhafter Strände, einen Tag zu zweit in einer einsamen Bucht, Wasserski, Surfen, Tauchen – alles ist möglich. Der Abend beginnt vielleicht in einem kleinen Restaurant am Hafen mit frisch gefangenem Fisch. Vielleicht aber auch umgeben von historischen Gebäuden mit den berühmten Nationalgericht Orecchiette. Entdecken Sie es!

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Apulien

Temperatur Bari - Italien
  • Absolutes Max °C
  • Absolutes Min °C
  • Maximum °C
  • Minimum °C
Relative Feuchte Bari - Italien
Niederschlag Bari - Italien
Sonnenscheindauer Bari - Italien

Durchschnittswerte

MONAT ABS. MAX. ABS. MIN. Ø MAX. Ø MIN. RELATIVE- FEUCHTE NIEDERSCHLAG TAGE MIT ND:> 1MM SONNENSCHEIN- DAUER
JANUAR 21°C -3°C 12°C 5°C 77% 51,00 mm 7 3.9 h
FEBRUAR 22°C -5°C 13°C 5°C 74% 57,00 mm 8 4.6 h
MÄRZ 32°C -3°C 15°C 7°C 72% 52,00 mm 7 5.4 h
APRIL 29°C -1°C 18°C 9°C 68% 47,00 mm 7 6.8 h
MAI 36°C 2°C 22°C 13°C 68% 37,00 mm 5 8.5 h
JUNI 42°C 6°C 26°C 17°C 65% 32,00 mm 5 9.7 h
JULI 44°C 11°C 28°C 19°C 64% 27,00 mm 3 10.7 h
AUGUST 42°C 11°C 28°C 19°C 65% 39,00 mm 4 9.7 h
SEPTEMBER 39°C 9°C 25°C 17°C 68% 62,00 mm 5 7.9 h
OKTOBER 36°C 2°C 21°C 13°C 72% 65,00 mm 6 6.2 h
NOVEMBER 32°C 0°C 17°C 9°C 76% 54,00 mm 7 4.4 h
DEZEMBER 22°C -4°C 14°C 6°C 78% 63,00 mm 8 3.7 h
JAHR 44°C -5°C 20°C 12°C 71% 586,00 mm 72 6.8 h

Die beste Reisezeit für den Apulien Urlaub

Apulien hat über 300 Sonnentage im Jahr und selbst im Winter fallen die Temperaturen selten unter 10 Grad. Im Mai und Juni blüht der Mohn zwischen den unzähligen Olivenbäumen: ein Naturspektakel. In den Hochsommermonaten sind die Wassertemperaturen natürlich am angenehmsten, aber selbst im Oktober können Sie das Meer noch genießen. Im Winter kehrt Ruhe ein, eine Gelegenheit, Apulien in seiner ursprünglichsten Form zu erleben.

Beliebte Orte für Ihren Urlaub in Apulien