Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Urlaub in Ligurien
Bewertung: 5.8 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 92.3%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 97.8%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub in Ligurien

Ligurien Urlaub

Italiens drittkleinste Region Ligurien erstreckt sich an der nordwestlichen Mittelmeerküste zwischen der Grenze zu Frankreich im Westen und der Stadt La Spezia im Osten. Die Hauptstadt Liguriens ist Genua mit dem Flughafen Aeroporto Genova-Sestri “Cristoforo Colombo, der sich 7 km westlich in Sestri Ponente befindet. Das Küstengebiet Liguriens wird auch "Riviera der Blumen" genannt und bietet Urlaubern viele schöne Orte wie Sanremo oder Portofino, um am Mittelmeer Ferien zu machen. Italien ist EU-Land und hat vor 10 Jahren den Euro eingeführt. Insgesamt gibt es in Ligurien neun Naturparks sowie zwei unter Meeresschutz stehende Gebiete. Von West nach Ost teilt sich die Region in vier Provinzen, die Imperia, Savona, Genua und La Spezia heißen. Der Olivenanbau spielt hier eine wichtige Rolle und findet auch vielfach Verwendung in der ländlichen und äußerst schmackhaften ligurischen Küche.

Sehenswertes im Ligurien

20 km entfernt von der französischen Grenze liegt der bekannte Kurort Sanremo, der knapp 57.000 Einwohner zählt. Er wird wegen seiner durch die Seealpen geschützten Lage an der Riviera di Ponente geschätzt, aufgrund der Rosen- und Nelkenzüchter "Blumenstadt" genannt, ist aber auch für seine Spielbank und das berühmte Schlagerfestival bekannt. Einer der bedeutendsten Containerhafen im mediterranen Raum ist Genua, die Seefahrerstadt und Geburtsort des Entdeckers Kolumbus. Die Metropole hat eine Einwohnerzahl von knapp 607.000 und verfügt über einen der größten europäischen mittelalterlichen Stadtkerne. Teile davon stehen auf der Liste des Weltkulturerbes. Dies gilt auch für die Renaissance- und Barock-Bauten der Strade Nuove. Der im 12. Jh. errichtete Leuchtturm, das Wahrzeichen Genuas, wurde 1543 erneut aufgebaut. Auch der Palazoo Ducale und die Oper Carlo Felice gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. 36 km östlich von Genua liegt der malerische Naturhafen von Portofino, einem wahren Touristenmagnet. Ganz in der Nähe lädt Rapallo, mit knapp 31.000 Einwohnern der größte Badeort an der Riviera di Levante, mit seiner eindrucksvollen Hafenburg zu Urlaubsfreuden ein. Ein Juwel in Ligurien stellen die Cinque Terre östlich von La Spezia dar. Seit 1997 gehört das 12 km lange Küstengebiet mit fünf pittoresken Dörfern zusammen mit dem Hafenstädtchen Portovenere zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Warum einen Urlaub in Ligurien buchen?

Wer Italien mag, sollte es nicht versäumen, diese besonders schöne Region des Landes kennenzulernen. Außer für Badeferien und Wassersport eignet sich Ligurien hervorragend zum Wandern ud zeichnet sich durch Strecken mit zauberhafter Vegetation durch die ligurische Kulturlandschaft aus. Klassische Sommerfrische erleben, Bootstouren unternehmen und die historischen Städte bewundern - alles das und mehr bietet Ligurien. Buchen Sie jetzt einen Ligurien Urlaub!