Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Angebote für Ihren Indonesien Urlaub
Bewertung: 4.4 von 6; Weiterempfehlung: 87.5%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Lastminute Indonesien

Indonesien

Allgemeine Informationen



Indonesien ist ein aus zahlreichen Inseln bestehendes Land in Südostasien, das auf der einen Seite an Malaysia und der anderen Seite an Papua-Neuguinea grenzt. Die Hauptstadt des Staates ist Jakarta, doch viele Besucher zieht es auf die östlich gelegene Insel Bali, wo man mit dem Flieger nach einem 14-stündigen Flug und einem Zwischenstopp in Asien in Denpasar landet. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein und das 30-tägige Visum wird am Flughafen gegen eine Gebühr von 25 US$ direkt erteilt. Da sich das Land durch die große West-Ost-Ausdehnung über drei Zeitzonen erstreckt, beträgt der Zeitunterschied zwischen plus sieben bis neun Stunden, wobei der Unterschied in der deutschen Sommerzeit um zwei Stunden sinkt. Die Währung ist die indonesische Rupiah, aber auch amerikanische Dollars und Euros werden überall gerne genommen. Offizielle Amtssprache ist Indonesisch, in den touristischen Zentren wird meist auch Englisch gesprochen. Man sollte aber daran denken, dass insbesondere die ältere Bevölkerung kein Englisch, sondern nur Indonesisch oder eine der weiteren Landessprachen beherrscht. Das Klima im Land ist tropisch, wobei die Trockenzeit von Mai bis Oktober als ideale Reisezeit gilt. Auf Indonesien gibt es einige der größten Regenwaldgebiete der Welt, aber auch wunderschöne Strände und mit dem Merapi einen der aktivsten und gefährlichsten Vulkane der Welt. Es herrscht eine große Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen, doch diese kommen nicht auf allen Inseln gleichermaßen vor. So finden sich Elefanten, Tiger und Orang-Utans zwar auf Borneo und Java, aber nicht auf Sulawesi.



Sehenswertes



Indonesien beherbergt auf Borneo einige der letzten Orang-Utan-Populationen in freier Wildbahn. Durch die Rodung zahlreicher Regenwälder ist deren Rückzugsgebiet in den letzten Jahrzehnten aber immer kleiner geworden. Ebenfalls auf Borneo und auch auf Sumatra leben die asiatischen Elefanten. Im Gunung-Leuser-Nationalpark auf Sumatra kann man Elefanten und Orang-Utans zum Teil in freier Wildbahn oder in Schutzzentren antreffen. Ebenfalls nur noch in geringen Populationen auf Indonesien vorhanden ist der Sumatra- und der Java-Tiger. Daneben gibt es auch Komodo-Warane, Büffel, Nashörner, Papageien und Delfine. Da viele Waldflächen in den letzten Jahrzehnten der Brandrodung zum Opfer gefallen sind, können verschiedene Tierarten nur noch in speziellen Reservaten bewundert werden. Sehenswert ist auch Jakarta, die Hauptstadt von Indonesien, sowie Denpasar auf Bali. Auf dieser Insel finden Besucher auch zahlreiche wundervolle Strände, an denen man einen entspannten Badeurlaub verbringen kann.



Warum Lastminute nach Indonesien buchen?



Auch wenn in Indonesien zwischen einer Regen- und einer Trockenzeit unterschieden wird, kann man das Land ganzjährig bereisen. Lastminute-Angebote gibt es für einen Aktivurlaub ebenso wie für einen Bade- oder Städteurlaub. Mit etwas Geschick kann man bei den Flügen und der Übernachtung dabei einige Euros einsparen.


Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!

 

 

Last Minute Flüge nach Indonesien
Last Minute Flüge nach Indonesien
Indonesien
Indonesien / Bali
von Schiphol Arpt

z.B. am 08.12.2016