Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 23 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Israel Angebote Lastminute

beliebig 19.07.2017 - 17.10.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
beliebig 19.07.2017 - 17.10.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Auswahl zurücksetzen
beliebig 19.07.2017 - 17.10.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
übernehmen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 19.07.2017 bis 17.10.2017. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Top-Angebote für Ihren Israel Urlaub

Bay Club - Israel
Bay Club
Israel

1 Bewertungen insgesamt

1
6,0 von 6
100% empfehlen dieses Hotel
Prima Galil - Israel
Prima Galil
Israel
von 100
Verified ReviewsTrustYou

Allgemeine Informationen

Israel zählt schon seit langer Zeit zu den beliebtesten Zielen kulturinteressierter Menschen, doch das Land hat nicht nur eine reiche Kultur, sondern auch sehr schöne Badestrände anzubieten. Nach einem fünf-stündigen Flug landet man auf dem internationalen Flughafen von Tel Aviv. Bei der Einreise erhält man mit seinem Reisepass, der noch sechs Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss, eine Aufenthaltserlaubnis von drei Monaten. Dies geschieht in Form einer Einreisekarte, die man gut aufbewahren und bei Überquerungen von Kontrollpunkten vorzeigen muss. Gegenüber Deutschland liegt die Zeit bei plus zwei bzw. plus drei Stunden, die Währung ist der Schekel, die man an Wechselstuben eintauschen oder die man mit der Kreditkarte an allen gängigen Bankautomaten abheben kann, und die beiden Amtssprachen sind Arabisch und Hebräisch.

Englisch spielt aber aufgrund der Vergangenheit nach wie vor eine wichtige Rolle und ist nach wie vor im Verwaltungsbereich sehr wichtig. Klimatisch ist Israel sehr vielfältig, der Norden ist gemäßigt und bewaldet, während sich der Süden des Landes heiß und wüstenartig zeigt. Bei einem Badeurlaub an der Küste zum Mittelmeer findet man ein subtropisches Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern vor. Die beste Reisezeit für Badeurlauber ist von Juni bis September, während Kultururlauber eher die Zeit im Frühjahr von März bis Mai oder im Herbst von September bis Oktober bevorzugen, denn dann sind die Temperaturen etwas niedriger und es fällt kaum Niederschlag. Israel ist landschaftlich in vier Bereiche geteilt.

Es gibt die sonnenreiche Mittelmeerküste, die eindrucksvolle Hügellandschaft im Zentrum des Landes, das Jordantal und schließlich die unwirtliche Negev-Wüste. Der niedrigste Punkt Israels und der gesamten Erde ist das Tote Meer mit einer Höhe von -418 m. Die Tierwelt ist sehr vielfältig, denn es gibt mehr als 100 Säugetierarten, wozu unter anderem Steinböcke, Wölfe und Esel, aber auch einige Leoparden und Füchse gehören.


Sehenswertes

Neben einem erholsamen Urlaub am Badestrand ist Israel eine Destination für Städte- und Kulturreisende. Ein absolutes Muss ist die religiös bedeutendste Stadt der Welt: Jerusalem.

Die Klagemauer sollte man hier ebenso aufsuchen wie den Felsendom oder die Grabeskirche, die sich an der Stelle befinden soll, an der Jesus begraben wurde. Daneben gibt es aber auch noch den Tempelberg, den Ölberg und den Abendmahlsaal. Dass Jerusalem für Juden, Christen und Muslime eine große Rolle spielt, zeigt sich auch in der Al-Aqsa-Moschee, der drittwichtigsten Moschee des Islams. Neben Jerusalem lohnen aber auch Tel Aviv oder das Tote Meer einen Besuch.


Warum Lastminute nach Israel?

Israel ist durch sein mildes Klima ein ganzjähriges Reiseziel, das besonders bei kulturinteressierten Menschen hoch im Kurs steht. Da man vorab kein Visum benötigt, kann man eine Reise in dieses Land auch Lastminute buchen. Es gibt zahlreiche Unterkünfte der verschiedensten Preisklassen, bei denen man ebenso wie bei den Flügen mit Lastminute-Angeboten Geld sparen kann.

Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!



Last Minute Israel Hotels


eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.5 / 5
1792 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
25.07.2017 20:19 Hat alles reibungslos und schnell geklappt. Vielen Dank
25.07.2017 13:30 keinen kommentar
25.07.2017 12:33 sehr einfach