Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Hotels in London
London & Südengland
Eigenanreise am 18.12.2016
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
London & Südengland
Eigenanreise am 09.01.2017
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
London & Südengland
Eigenanreise am 18.12.2016
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
London & Südengland
Eigenanreise am 09.01.2017
7 Tage mit Frühstück im Doppelzimmer
2 Personen
London & Südengland
Eigenanreise am 02.01.2017
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Top Angebote in London

Hotels London

Hotels London

Allgemeine Informationen

Die englische Hauptstadt London liegt an der Themse ganz im Südosten der Insel Großbritannien. Die Stadt gilt als wichtiges Finanz-, Handels- und Kulturzentrum und hat daher den Status einer Weltstadt. Greater London, das Stadtgebiet, teilt sich in Inner London und Outer London auf mit insgesamt 33 Stadtbezirken, so genannten Boroughs. Dazu kommen die City of Westminster und die City of London. London befindet sich in der gemäßigten Klimazone, die beste Reisezeit sind die Monate Mai bis September. Die Anreise erfolgt meist mit dem Flugzeug zum Heathrow oder Gatwick Airport. Durch den Kanaltunnel gibt es jedoch auch die Möglichkeit mit dem Bus, der Bahn oder dem PKW nach London zu reisen. Für die Einreise reicht der Personalausweis. Die Landessprache ist ausschließlich englisch, die Währung das Britische Pfund.

Sehenswertes

Als fast legendärer Treffpunkt gilt der Trafalgar Square. Der Platz ist der Schlacht von Trafalgar gewidmet. Der siegreiche Lord Nelson ziert als 55 Meter hohe Statue die Mitte des Platzes. Gleich dahinter befinden sich auf der Whitehall die imposanten Regierungsbauten, die sich bis Parliament Square ziehen. Nicht weit entfernt befindet sich die bekannte Downing Street mit ihren zahlreichen Amts- und Wohnsitzen der Regierungsmitglieder. Ein weiterer Treffpunkt in der Stadt ist Piccadilly Circus, nicht zuletzt deshalb, weil sich um den Platz herum etliche Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten befinden. Zum Touristenprogramm gehören die Besichtigungen weiterer weltlicher Bauwerke. Ob Tower of London, Tower Bridge, Palace of Westminster, Buckingham Palace, das Riesenrad London Eye oder die architektonisch interessanten Wolkenkratzer – die meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich gut zu Fuß erkunden. Darüber hinaus gibt es einige sehenswerte sakrale Bauwerke, zum Beispiel die St. Paul’s Cathedral, St. Margaret’s Church, Westminster Abbey, Westminster Cathedral und der Neasden Temple, ein Hindu-Tempel im Stadtbezirk Brent. Weniger bekannt ist London für seine stattliche Anzahl luxuriöser Parks. Zu diesen so genannten Royal Parks gehören der Greenwich Park, der Hyde Park, der Regent’s Park, die Kensington Gardens und der Royal Botanic Garden. Das größte und bekannteste Museum weltweit ist das Britische Museum. Es beherbergt rund sechs Millionen Exponate. Einen Besuch lohnen auch die National Gallery, die Tate Gallery, das Science Museum und das Imperial War Museum. Größte Attraktion ist das Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett, deren Figuren aus Wachs prominente Zeitgenossen darstellen. Weiterhin bekannt ist London für seine vielfältige und lebendige Theaterszene, in der von Klassikern bis Musicals alles aufgeführt wird.

Warum eine Reise nach London buchen?

London ist das Eldorado für Shoppingfreunde schlechthin. Weltweit bekannte Kaufhäuser, zahllose Geschäfte, Second-Hand-Läden und Outlets werben um Kunden. Vor allem die Modeszene gilt als Trendsetter und ist mitunter sehr eigenwillig. Theaterfreunde und Vergnügungssüchtige kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Nutzen Sie auch unsere Lastminute London Angebote. In der Stadt gibt es viele Clubs, in denen man durchaus Prominente aus der Musikszene treffen kann.