Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Hotels in Hamburg
Hamburg
Eigenanreise am 14.01.2017
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Hamburg
Eigenanreise am 01.01.2017
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Hamburg
Eigenanreise am 18.12.2016
7 Tage ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
Hamburg
Eigenanreise am 07.01.2017
7 Tage mit Frühstück im Doppelzimmer
2 Personen
Hamburg
Eigenanreise am 18.12.2016
7 Tage mit Frühstück im Doppelzimmer
2 Personen
Top-Hotels in Hamburg
Bewertung: 4.7 von 6; Weiterempfehlung: 87.3%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 91.2%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 95.8%

Hotels Hamburg

Hotels Hamburg

Die Beliebtheit der Städtereisen in die Freie und Hansestadt Hamburg steigt ständig. An der Elbe zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen liegt die bedeutende Hafenstadt und Metropole Norddeutschlands, die über 1,8 Mio. Einwohner zählt. Bis nach Travemünde an der Ostsee beträgt die Entfernung rund 80 km, nach Cuxhaven an der Mündung der Elbe in die Nordsee sind es rund 200 km. Der Aiport Hamburg, Deutschlands ältester Flughafen, befindet sich im nordwestlichen Stadtteil Fuhlsbüttel, etwa 8 km von der City entfernt. Hamburg ist geprägt vom Wasser: die Elbe und der Hafen, zahlreiche Fleete und Kanäle und der kleine Fluss Bille durchziehen die Stadt. Im Zentrum befinden sich zwei Seen, die Außen- und die Binnenalster, auf denen Wassersport betrieben wird und Alsterdampfer fahren. Parks und Grünanlagen sind in fast allen Stadtteilen zu finden, und Hamburg besitzt mehr Brücken als Venedig.

Sehenswertes in der Hansestadt

Die Anzahl der Sehenswürdigkeiten ist groß und bietet Besuchern eine enorme Auswahl an kulturellen Einrichtungen, interessanter historischer und moderner Architektur, Gelegenheiten zum Shoppen sowie eine breite Palette an Gastronomie und Unterhaltung. Das Wahrzeichen Hamburgs ist die St. Michaeliskirche, im Volksmund "Michel" genannt. Die schöne Barockkirche liegt unweit des Hafens und besitzt eine Aussichtsplattform. In der Innenstadt gibt es weitere sehenswerte Kirchen wie St. Petri, St. Jakobi und die Kirchenruine St. Nikolai einschließlich einer Gedenkstätte. Kunstinteressierte finden in der Kunsthalle nahe dem Hauptbahnhof wechselnde und Dauerausstellungen aus allen Epochen, während sich die angeschlossene Galerie der Gegenwart der modernen Kunst widmet. Auch das Museum für Kunst und Gewerbe und das Internationale Maritime Museum in der historischen Speicherstadt unweit der neuen HafenCity lohnen einen Besuch. Musical-, Opern- und Theaterfreunde haben die Wahl zwischen verschiedenen Musentempeln, mehrere davon liegen auf der berühmten Flanier- und Amüsiermeile Reeperbahn in St. Pauli. Fußballfreunde gehen in die Stadien des HSV oder des 1. FC St. Pauli. Wer mit Kindern reist, sollte Hagenbecks Tierpark mit seinen Freigehegen und diversen Attraktionen nicht versäumen.

Warum ein Hotel in Hamburg buchen?

"Das Tor zur Welt" ist ein idealer Standort für Reisende, die den Norden Deutschlands kennenlernen möchten. In zentraler Lage oder auch in den ruhigeren Stadtvierteln Hamburgs gibt es eine Vielzahl von Unterkünften in allen Preislagen für schlichte und gehobene Ansprüche. Auf diese Weise können Reisende sowohl das Nachtleben in Hamburg genießen als auch am Tage Ausflüge in die Elbvororte wie Blankenese oder Schiffstouren unternehmen, eine Hafenrundfahrt machen oder in die kleinere, sehr schöne Hansestadt Lübeck und an den Ostseestrand fahren.