Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 22 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Familienhotels am Gardasee günstig buchen!

beliebig 29.07.2021 - 27.10.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
beliebig 29.07.2021 - 27.10.2021

Auswahl zurücksetzen
beliebig 29.07.2021 - 27.10.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 29.07.2021 bis 27.10.2021. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Familienhotel Italien

Kindern brauchen Abwechslung – und genau deshalb ist der Gardasee hervorragend für den Urlaub mit Kind geeignet! Eine kurze Anreise, Wanderrouten wie auf den Monte Baldo, herrliche Strände wie in Malcesine und Freizeitparks lassen Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Erleben Sie selbst den Urlaub in einem Familienhotel am Gardasee!




Familienhotel am Gardasee: Hier fühlt sich jeder wohl

Der Gardasee ist in vielerlei Hinsicht prädestiniert für den Familienurlaub. Zum einen ist die relativ kurze, kinderfreundliche Anreise zum Familienhotel am Gardasee sehr angenehm. Von München aus benötigen Sie mit dem Auto lediglich fünf gute Stunden. Fünfmal täglich haben Sie außerdem die Möglichkeit, entweder Verona im Süden oder Roverto im Norden mit dem Zug anzusteuern. Die Fahrt mit dem Zug durch die Berge ist für die Kleinen natürlich ein echtes Abenteuer. Auf der anderen Seite sind es die zahlreichen Möglichkeiten, die sich Ihnen und Ihrer Familie bieten. So finden Sie mehrere kinderfreundliche Wanderrouten, beispielsweise auf den Monte Brione, auf denen Sie sogar einen Kinderwagen mitnehmen können. Rund um den See verteilt finden Sie außerdem zahlreiche Möglichkeiten zum Baden und weitere Angebote, die wir Ihnen weiter unten vorstellen.

Unterhaltsames Programm für Groß und Klein

Der Gardasee ist gerade in den Monaten Juni bis September prädestiniert für einen Strandurlaub. Temperaturen von knapp 30 Grad und Wasserwerte von 20 Grad laden zum Sonnenbaden ein. Möchten Sie den Wasserfreuden nachgehen, dann wählen Sie doch eine Unterkunft, die direkt am Strand liegt und vielleicht sogar einen eigenen Strandabschnitt anbietet. So haben Sie es nie weit bis zum Wasser und können die Ferien gemeinsam genießen. Die Strände sind so angelegt, dass Sie oftmals sehr flach ins Wasser reichen, weswegen auch kleine Kinder problemlos im See planschen können.

Ganz besonders empfehlen wir Ihnen den Spiaggia Tifu in Limone Sul Garda. Denn der Strand fällt relativ flach ab und es befindet sich außerdem eine Toilette in der Nähe. Der Strand ist deshalb so hervorragend für Familien, da er neben sonnigen auch schattige Plätze bietet und sich zahlreiche Cafés und Pizzerien in naher Umgebung befinden. In Malcesine befindet sich der Strand von Paina. Auch dieser Strand fällt flach ab und verfügt zudem über ein Rettungsschwimmerteam. Des Weiteren können Sie hier mit der ganzen Familie Volleyball spielen. Hier befindet sich außerdem eine Skateanlage. Bevor es allerdings an den Strand geht, können Sie hier noch das Scalliger Schloss, ein Monument aus dem ersten Jahrtausend n. Chr., besichtigen. Im Schloss selbst befindet sich überdies ein interaktives Museum – ein Highlight für Groß und Klein.

Familienhotel am Gardasee: die geeignete Unterkunft finden

Mit einer Größe von 370 Quadratkilometern bietet der Gardasee viele verschiedene Regionen. Damit Sie für sich und Ihre Kinder das Familienhotel am Gardasee finden, nennen wir Ihnen im Folgenden die Regionen, die sich für einen Familienurlaub anbieten.

  • der nördliche Gardasee: Dieser Teil eignet sich hervorragend, wenn Sie einen Aktivurlaub mit der Familie geplant haben und Ihre Kinder schon etwas älter sind. Da hier stets ein frischer Wind weht, steht vor allem Wassersport auf dem Programm. Zum Surfen empfehlen wir Ihnen vor allem den Hotspot Torbole. Hier finden Sie eine Surfschule für alle Niveaus und einen Surfverleih. Motorboote sind hier im Sinne des Wassersports verboten. So finden Sie stets ein geeignetes Plätzchen, um auf den nächsten Windstoß zu warten. Wer Abwechslung vom Wasser braucht, wird in Arco fündig. Hier warten 22 Klettergebiete auf Kalkfelsen darauf, von Ihnen und Ihren Kindern erklommen zu werden.
  • der südöstliche Gardasee: Gerade wenn Ihre Kleinen noch beaufsichtigt werden müssen, empfiehlt sich dieser Teil des Gardasees. Hier finden Sie breite, flach abfallende Strände vor, die ideal für Schwimmanfänger geeignet sind. Der gemütliche Strand Punta Cornicello in Bardolino verfügt über einen Spielplatz und schattenspendende Bäume. In Pacengo am Strand können Sie sich und Ihrem Nachwuchs ein Tretboot ausleihen, kühle Getränke an einer Bar kaufen und duschen. Unser Tipp: Wer sich lieber auf dem Rasen in die Sonne legt, findet an der Spiaggia Comunale in Santa Maria di Lugana eine kleine Rasenfläche, die zum Sonnenbaden einlädt. Mit etwas älteren Kindern sind Sie hingegen an der Spiaggia Sabbioni gut aufgehoben. Hier finden Sie einen Kiesstrand und zahlreiche Bäume, unter denen Sie gemütlich picknicken können. Der Strand fällt allerdings etwas flacher ab.
  • das Ostufer: Zwar finden Sie auch hier Möglichkeiten zum Baden. Was allerdings viel spannender ist, sind die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Ort Malcesine ist zum Beispiel hervorragend für eine kleine Tagestour geeignet. Mit der Funivia-Seilbahn können Sie auf den höchsten Berg des Gardasees, den Monte Baldo, fahren. Das Besondere an dieser Seilbahn ist die Tatsache, dass sich die Gondel dreht, sodass Sie während der Fahrt wortwörtlich einen atemberaubenden Rundumblick genießen – ein echtes Highlight, egal in welchem Alter. Übrigens: Reisende erwartet im Winter sogar eine kleine Skipiste.

  • Deutschland
  • Weitere Länder & Regionen

Deutschland

Familienhotels mit 5vorFlug 

Urlaub mit der Familie - einfach mal sich selbst und seinen Kindern eine tolle Zeit ermöglichen und dabei auch mal selbst etwas abspannen. In den familienfreundlichen Hotels in Deutschland können Sie eine wunderbar unbeschwerte Zeit mit den Kindern verbringen. Maxiclubs und Miniclubs, Kinderbuffets und Spielplätze im Innen- und Außenbereich gehören zu den meisten Familienhotels in Deutschland zum Angebot.

eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.6 / 5
712 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
28.07.2021 21:00 Buchung war unkompliziert
28.07.2021 19:33 sehr gut
28.07.2021 15:03 Spitzen Preise..... Last Minute