Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Günstige Reisen Hamburg - Top Angebote:
Bewertung: 4.7 von 6; Weiterempfehlung: 87.3%
Top-Hotels für Ihre Hamburg Reise:
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Hamburg - das Hoch im Norden

Hamburg Reisen

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt in Deutschland und besitzt den zweitgrößten Seehafen in Europa. Über 9 Mio. Übernachtungen verzeichnete Hamburg im Jahr 2011, und die Besucherzahlen steigen weiter. Touristen aus Skandinavien und Deutschland, Musical-Besucher und Kreuzfahrtpassagiere machen das Gros der Gäste in der Hansestadt aus, die auch als Ziel für Klassen- und andere Gruppenreisen hoch im Kurs steht. Hamburg verfügt über einen Flughafen im Stadtteil Fuhlsbüttel (Airport Hamburg), drei Bahnhöfe mit Fernverkehr und einen großen ZOB. Die Stadt an der Elbe liegt in der gemäßigten Klimazone mit relativ milden Wintern und zeitweise warmen Sommern. Besonders schön ist Hamburg im Mai, aber auch die Monate Juni bis Oktober eigenen sich für einen Trip in den Norden. Die Innenstadt wird geprägt von zwei Seen, der Binnenalster am Jungfernstieg und der Außenalster, auf der Wassersportler wie Segler und Ruderer mitten im Zentrum aktiv sind. Die weiße Flotte der Alsterdampfer fährt verschiedene Anleger an und dient ebenfalls für Rundfahrten. Außerdem wird das Hamburger Stadtbild durch viele Grünanlagen, Parks und Wälder aufgelockert.

Sehenswertes in der Hansestadt Hamburg

Eine Rundfahrt durch den Hafen gehört ganz oben auf die Liste der Sehenswürdigkeiten, ebenso ein Bummel durch die historische Speicherstadt und die neue HafenCity, in der Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, entsteht. Bisher ist das Wahrzeichen der "Michel", wie die Barockkirche St. Michaelis genannt wird. Unweit des Hauptbahnhofs liegt das architektonisch bedeutende Chilehaus, das Anfang der 1920er Jahre aus Backstein gebaut wurde. Einige Schritte weiter befinden sich die Deichtorhallen, in denen moderne Kunst und Fotografie ausgestellt werden. Ebenfalls fußläufig zu erreichen sind das Museum für Kunst und Gewerbe, die Kunsthalle mit Galerie der Gegenwart sowie das Deutsche Schauspielhaus und das bekannte Ohnsorg-Theater. Der wohl bekannteste Stadtteil Hamburgs ist St. Pauli mit der knapp einen Kilometer langen Reeperbahn. Hier treffen sich die Nachtschwärmer in Bars, Musikclubs, Kneipen und Restaurants. Gleich um die Ecke liegt das Heiligengeistfeld mit dem Stadion des Fußballclubs 1. FC St. Pauli.

Warum eine Reise nach Hamburg buchen?

Im Internet finden sich viele Informationen über Reiseverbindungen, Unterkünfte und Pauschalarrangements für Kurzreisen oder Wochenenden in der Hansestadt Hamburg. Beliebt sind Trips zu den Musicals wie "Der König der Löwen", das in einem Zeltbau im Hafen aufgeführt wird, oder zu den aktuellen Produktionen der beiden anderen Musical-Theater. Online gibt es die besten Preise, die besten Termine, Mietwagen, Schnäppchen oder Last-Minute-Angebote. Buchungen und Reisevorbereitungen online - so steht dem Besuch in Hamburg nichts im Wege.