Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Last Minute Paris Urlaub mit Bestpreisgarantie
Jetzt günstigen Paris Urlaub buchen
Nicht lange zögern und günstig verreisen (inkl. Flug+Hotel)
Top-Angebote für Ihren Paris Urlaub
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Lastminute Paris


Allgemeine Informationen


Für eine Last-Minute-Reise in die französische Hauptstadt benötigt man zur Einreise als Europäer lediglich einen gültigen Personalausweis, so dass einem spontanen Kurzurlaub nichts im Wege steht. Von Deutschland aus werden regelmäßig Flüge von zahlreichen Flughäfen angeboten, die in der Regel einen der beiden großen Pariser Flughäfen ansteuern: Den Flughafen Charles de Gaulle in Roissy, im Norden von Paris, oder den Flughafen von Orly, im Süden von Paris. Von Roissy – Charles de Gaulle aus erreicht man das Zentrum von Paris am besten mit der Vorortbahn RER, die einen eigenen Bahnhof im Bereich des Flughafens hat. Von einem gut ausgeschilderten Bahnsteig aus fahren sämtliche Züge nach Paris, den Pariser Nordbahnhof erreicht man so in ca. 40 Minuten.
Vom Flughafen Orly aus wählt man am besten einen der regelmäßig im 20-Minuten-Takt nach Paris fahrenden Busse (z.B. den „Orlybus“), die Reisende ebenfalls in ca. einer halben Stunde an die Pariser Metrostation "Denfert-Rochereau" bringen, von wo aus man bequem auf die RER oder Metro umsteigen kann.
Die in Frankreich verwendete Währung ist der Euro. Bargeld kann man problemlos an den zahlreichen Bankautomaten bekommen, wobei man sich vorher über die Kosten informieren sollte. Die Banköffnungszeiten sind in der Regel zwischen 9 und 17 Uhr, viele Filialen sind auch samstags vormittags geöffnet, haben allerdings montags geschlossen. In Frankreich kann man fast überall auch kleine Beträge mit der Kreditkarte bezahlen, auch die Zahlung mit deutschen EC-Karten ist häufig möglich.
In Paris wird selbstverständlich Französisch gesprochen, aber auch wer diese Sprache nicht beherrscht wird feststellen, dass der Ruf, die Franzosen würden keine Fremdsprachen sprechen für Paris überholt ist: zumindest die jüngeren Leute sprechen in der Regel gutes Englisch und helfen dem Rat suchenden Touristen gerne weiter.
Eine Last-Minute-Reise nach Paris bietet sich zu jeder Jahreszeit an.



Sehenswertes

 


Wer zum ersten Mal nach Paris kommt, den wird es zunächst zum Wahrzeichen der Stadt, dem Eiffelturm ziehen. Die Wartezeit für die Besichtigung kann bisweilen sehr lang sein, aber auch von unten ist der Eiffelturm imposant. Da zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt an der Seine liegen, bietet sich von hier aus eine Bootsfahrt mit den so genannten Bateaux Mouches an: die ca. einstündige Fahrt geht vorbei an der berühmten Kirche Notre Dame, dem Louvre, der Place de la Concorde, der Conciergerie und unter berühmten Brücken wie der Pont Neuf oder der Alexanderbrücke hindurch. Anschließend vielleicht ein Rundgang durch das historische Viertel Marais mit seinen kleinen Gässchen, in denen zahlreiche Boutiquen zum Stöbern und Shoppen einladen? Oder ein Ausflug zum Montmartre-Hügel mit der Kirche Sacré Coeur, von wo aus man eine herrliche Aussicht über die Stadt genießen kann und wo den ganzen Tag über quirliges Treiben herrscht und Musiker und Kleinkünstler um die Aufmerksamkeit der Touristen buhlen. Ein weiterer „Klassiker“ einer Paris-Reise ist ein Bummel über die Prachtstrasse Champs Elysées mit ihren zahlreichen Luxus-Boutiquen. Selbst die Fastfood-Ketten Mc Donald's und Quick verfügen hier über große Terrassen, so dass auch für den kleinen Geldbeutel eine Kaffeepause auf dem edlen Pflaster erschwinglich ist.
Doch auch wer es exotischer mag und das "klassische" Paris schon kennt, der kommt in Paris auf seine Kosten. Die zahlreichen Einwanderer haben der Stadt ihren Stempel aufgedrückt, und so kann man mit der Pariser Metro innerhalb von 30 Minuten eine Reise von China nach Afrika unternehmen: im Norden von Paris, bei der Metro Chateaurouge befindet sich ein afrikanischer Wochenmarkt, und in den umliegenden Boutiquen verkauft man bunte Stoffe und exotische Gewürze; am südlichen Stadtrand an der Porte d'Italie hingegen taucht man ein in eine asiatische Welt.


Warum last minute nach Paris?

 


Um spontan dem Alltag zu entfliehen ist Paris ein ideales Ziel. Die Seine-Metropole ist von allen deutschen Großstädten aus in kurzer Zeit zu erreichen und vor Ort hat die Stadt für jeden Geschmack das richtige Angebot parat: für den Romantiker wie für den Kulturbegeisterten, den Abenteurer wie den Shopping-Hungrigen gibt es zahlreiche Angebote – ob nur für ein verlängertes Wochenende oder für einen längeren Aufenthalt kann Langeweile hier garantiert nicht aufkommen!

 

Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!

 

Last Minute Flüge nach Paris
Last Minute Flüge nach Paris
Frankreich
Paris / Charles de Gaulle
von Wien

z.B. am 15.12.2016