Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Israel Urlaub mit Bestpreisgarantie
Jetzt günstigen Urlaub in Israel buchen
Nicht lange zögern und günstig verreisen (inkl. Flug+Hotel)
Topangebote für Ihren Israel Urlaub
Bewertung: 5.9 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub in Israel

Israel Urlaub

Allgemeine Informationen

Der größte israelische Airport ist der Ben-Gurion-Flughafen, der zwanzig Kilometer östlich von Tel Aviv und 50 Kilometer westlich von Jerusalem entfernt ist. Je nach Reiseziel können aber auch der am roten Meer liegende Flughafen Eilat, der ein wenig nördlicher gelegene Airport Ovda, der Flughafen Jerusalem oder der im Nordwesten Israels an der Mittelmeerküste befindliche Flughafen Haifa genutzt werden.
Nach dem 1. Januar 1928 geborene deutsche Staatsbürger können sich bis zu drei Monate ohne Visum in Israel aufhalten. Erforderlich ist ein sechs Monate über die Reisedauer hinaus gültiger Reisepass.
Die Zeitzonen Israels (Israel Standard Time und Israel Daylight Time) stimmen mit den mitteleuropäischen Zeitzonen überein, so dass keine Zeitverschiebungen entstehen.
Die Währung Israels ist der Schekel, der sich aus 100 Agorot zusammensetzt. Ein Euro bildet den Gegenwert von etwa 5 Schekel.
Amtssprachen Israels sind Neuhebräisch und Arabisch.
Israel liegt an der östlichen Mittelmeerküste und grenzt an Ägypten, Jordanien, Syrien und Libanon sowie an das Westjordanland und den Gazastreifen.
Israel befindet sich zwischen einer nordwestlichen, mediterran geprägten Region und einer südlichen Wüstenzone. Der mediterrane Norden Israels verfügt über einen trockenen und heißen Sommer bei Temperaturen um 30 °C und einen feuchten und milden Winter. Im hügeligeren Landesinneren fallen jährlich bis zu 900 mm Niederschläge, während die Küste nur 500 mm Regen aufweist. Im Süden Israels ist dagegen nahezu niederschlagsfrei. Die Negev-Wüste sowie das südliche Jordantal befinden sich in einer Wüstenzone. Die beste Zeit für einen Israel Urlaub sind die mild temperierten Monate im Frühjahr und im Herbst. Die hohen Sommertemperaturen eignen sich allerdings vorzüglich für einen Badeurlaub.
Landschaftlich besteht Israel aus den vier Zonen Mittelmeerküste, Jordantal, Negev-Wüste und einer zentral gelegenen Hügellandschaft. Die Vielfalt der Fauna und Flora Israels resultiert aus seiner Lage an der Schnittstelle zwischen mediterranen und Wüstenlandschaften. Zu den größeren einheimischen Tieren zählen der Arabische Leopard, der Nubische Steinbock sowie die Oryxantilope.

Sehenswertes

Die Heiligtümer der drei großen Religionen Judentum, Islam und Christentum vor allem in Jerusalem stellen die größten Sehenswürdigkeiten Israels dar. Zu ihnen gehören die Al-Aqsa-Moschee, der Felsendom, die Grabeskirche sowie die Klagemauer. Auch das Mahnmal „Yad Vashem“, das an den Holocaust erinnert, befindet sich in Jerusalem.
Tel Aviv ist eine eher westlich geprägte Stadt, in der ein Urlaub am Strand oder in einem Café genossen werden kann.
Nördlich von Tel Aviv liegen die Stadt Cäsarea, die über Sehenswürdigkeiten aus römischer Zeit verfügt, und die Hafenstadt Akko, in der sich eine unterirdische Kreuzfahrerfestung befindet.
Das salzhaltige Tote Meer lindert Hautkrankheiten. Oberhalb des Toten Meeres liegt die Festungsanlage Massada.

Warum einen Isreal Urlaub online buchen?

Bei einer Reise nach Israel sollten die Kostenvorteile einer Onlinebuchung unbedingt genutzt werden. Da keine Reisebüro-Provisionen anfallen, gestaltet sich eine online gebuchte Israelreise deutlich kostengünstiger. Die verschiedenen Reiseangebote können online zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus verglichen und die am besten passenden und günstigsten Angebote online gebucht werden.