Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Aruba Urlaub
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 92.3%
Bewertung: 5.2 von 6; Weiterempfehlung: 96.8%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.1 von 6; Weiterempfehlung: 91.2%

Urlaub auf Aruba

Aruba Urlaub

Allgemeine Informationen zum Aruba Urlaub

Aruba gehört – wie auch ihre Nachbarinseln Curacao und Bonnaire – zu den Kleinen Antillen, die in der Süd-Karibik liegen. Die so genannten „ABC Inseln“ zählen zum Überseegebiet der Niederlande. Aruba, die kleinste Insel der Inselgruppe, genießt Autonomie, hat mit dem Aruba Florin eine eigene Währung und eine eigene Sprache (Papiamento). Die rund 120.000 Inselbewohner sprechen auch Holländisch, Englisch und Spanisch.

Das Klima auf Aruba ist tropisch und gleichbleibend angenehm. Die Durchschnittstemperaturen im Jahresverlauf betragen ca. 28°C. Während der Regenzeit von Oktober bis Dezember fällt nur wenig Niederschlag und tropische Wirbelstürme sind extrem selten. Diese Trockenheit hat eine besondere Vegetation gefördert. Neben Trockensträuchern wachsen im Inselzentrum viele Kakteenarten und Aloe Pflanzen. Die bizarren Divi-Divi-Bäume, deren Kronen alle nach Südwesten gerichtet sind, gehören zu den besonderen Markenzeichen Arubas.

Die Landschaft der Insel ist abwechslungsreich. Während sich an der Ostküste kilometerlange Traumstrände befinden, ist die Ostküste von Klippen und schroffen Felsabschnitten geprägt. Im Landesinneren herrschen größere Ebenen vor. Die Unterwasserwelt ist streng geschützt und gehört heute zu den besten Tauchspots der Karibik.

Aruba ist ein beliebtes Ganzjahresziel. Bade-, Golf- oder Tauchurlaub ist jederzeit möglich. Die Hauptsaison für Kreuzfahrtschiffe, die in Oranjestadt festmachen, ist von Dezember bis April.

Wer nach Aruba fliegt, landet auf dem „Queen Beatrix Flughafen, der sich südlich der Inselhauptstadt Oranjestadt befindet. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -6 Stunden, ein Direktflug dauert 10-11 Stunden. Zur Einreise benötigen deutsche Touristen einen gültigen Reisepass sowie das Rückflug/Transitticket. Ein Visum ist nicht erforderlich.

Sehenswertes auf Aruba

Besonders sehenswert ist die abwechslungsreiche Landschaft der kleinen Insel, deren Länge nur rund 30 km beträgt. Aruba kann gut mit einem Mietwagen erkunde werden. Sehr schöne Aussichtspunkte, u.a. die Felsenbrücke, Sanddünen, der California Leuchtturm oder der Arikok Naturpark gehören zu den beliebten Zielen von Urlaubern. Interessant sind Besuche der historischen Goldminen und mehrerer Höhlen, in denen sich alte Felszeichnungen befinden.

Das quirlige Inselzentrum Oranjestadt beeindruckt mit schönen Holzhäusern, die in Pastellfarben erstrahlen und mit aufwendigen Schnitzereien verziert sind. Die kleinen Museen, die Innenstadt mit ihren Restaurant- und Einkaufsmeilen mit Kunsthandwerkstätten und der Kreuzfahrthafen sind beliebte Treffpunkte für Touristen.

Warum einen Urlaub auf Aruba buchen?

Reisen nach Aruba sollten am besten online gebucht werden. Interessenten erhalten im Internet sehr ausführliche Informationen zum Reiseziel und können sich danach ohne Zeitverzug für ihre bevorzugte Region und das passende Hotel auf der Insel entscheiden. Die Buchung ist schnell, unkompliziert und sicher. Jetzt einen Aruba Urlaub buchen!