Aktuelle MeldungenWichtige Informationen der FTI Group Reiseveranstalter zu Reisen und neuen Einreisebestimmungen

Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 22 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Jetzt Kurzurlaub in Sachsen buchen!

beliebig 26.07.2021 - 24.10.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
beliebig 26.07.2021 - 24.10.2021

Auswahl zurücksetzen
1-4 Tage 28.07.2021 - 23.10.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 26.07.2021 bis 24.10.2021. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Kurzurlaub in Sachsen

Einfach kurz mal weg auf einen interessanten Wochenend-Trip? Ein Kurzurlaub in Sachsen ist dafür bestens geeignet. Hier finden sie eine facettenreiche Landschaft, historische Kulturstädte, berühmte Baudenkmäler und eine Küche, die dem Gaumen schmeichelt. Bedeutende Museen bewahren das Erbe der verschiedenen Kunstströmungen, die in Sachsen ihren Ursprung hatten. In dem östlichsten Bundesland Deutschlands kommen Natur- und Kunstliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten. Wählen sie aus dem breiten Angebot an Hotels das passende für sie aus, ob Familienhotel, Wellnessoase oder romantisches Hideaway. Sie wollen spontan einen Kurzurlaub in Sachsen buchen? Dann kommen sie sogar noch in den Genuss von besonders günstigen Last Minute Reisen.

Die schönsten Ziele für Ihren Kurztrip nach Sachsen

An erster Stelle der sehenswerten Städte in Sachsen steht natürlich die Landeshauptstadt Dresden. Nicht umsonst trägt sie den Beinamen „Elbflorenz“. Die eindrucksvolle Innenstadt mit der Frauenkirche, der Semperoper und dem Zwinger ist in der ganzen Welt berühmt. Das Residenzschloss und viele andere imposante Bauten zeugen heute noch von der großen Vergangenheit Dresdens als schönste barocke Residenzstadt Deutschlands. Zwischen den Besuchen der umfangreichen Kunstsammlungen in den zahlreichen Museen können sie auf dem Theaterplatz oder auf der Bühlschen Terrasse eine Pause mit Blick auf die Elbe einlegen.

Nur ca. 30 km von Dresden entfernt liegt Meißen mit seiner weltberühmten Porzellanmanufaktur. Aber nicht nur diese lohnt einen Besuch. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der mittelalterlichen Stadt treffen sie bestimmt auf ein uriges Lokal, das Weine aus den umliegenden Weinbergen anbietet. In Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands, erleben sie 500 Jahre europäische Architekturgeschichte hautnah. Ein Bummel durch die lebendige Altstadt führt sie vom Mittelalter bis zum Jugendstil. Historische Kaufmannshäuser harmonisch verbunden mit moderner Architektur erwartet sie in der Messe-, Kunst- und Musikstadt Leipzig. Das Kulturangebot ist hier so groß wie in kaum einer anderen deutschen Stadt. Es reicht von klassischen Musikkonzerten im Gewandhaus über eine vielseitige Kabarettszene bis hin zu Ausstellungen von Künstlern der Leipziger Schule. An der „Drallewatsch“ mit ihren vielen Kneipen, Bars und Restaurants können sie in das rege Leipziger Nachtleben eintauchen.

Die Natur ist in Sachsen niemals weit entfernt. So können sie bei Ihrem Kurztrip kulturelle Unternehmungen hervorragend mit Wanderungen oder Fahrradtouren verbinden. Von Dresden aus führt der Elbradwanderweg direkt in die Sächsische Schweiz mit den bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges. Oder sie nehmen einfach das Schiff dorthin und machen eine ausgedehnte Wanderung durch das Flusstal der Elbe oder besteigen die bis 1.100 Meter hohen Felsen.

Auch das Erzgebirge ist ein geeignetes Ziel, wenn sie in Ihrem Kurzurlaub in Sachsen hoch hinaus wollen. Oberwiesenthal ist die höchstgelegenste Stadt Deutschlands und Ausgangpunkt für den beliebten Kammwanderweg. Wenn sie sich im Winter für einen Kurzurlaub in Sachsen entscheiden, bietet ihnen die Kammloipe 36 Kilometer Piste durch die verschneite Landschaft des Naturparks Erzgebirge/Vogtland.

Zwischen Leipzig und Chemnitz liegt das Sächsische Burgen- und Heideland mit einer hohen Dichte an Burgen, Schlössern, Parkanlagen und Kurorten. Nicht nur zahlreiche Wander- und Radwege führen durch diese geschichtsträchtige Landschaft, sondern auch Reiter finden hier ein gut ausgebautes Wegenetz. Die Region ist auch bekannt für ihre guten Restaurants. Verpassen sie es also nicht, einen leckeren sächsischen Sauerbraten oder ein Leipziger Allerlei zu probieren.

Kurzurlaub in Sachsen: „Alles ist möglich“

Bei Ihrem Wochenend-Trip nach Sachsen können sie tatsächlich machen, was sie wollen. Das Angebot an Möglichkeiten ist einfach so vielseitig. Für Familien gibt es eine Vielzahl von Freizeit- und Sportmöglichkeiten, die Groß und Klein begeistern. Wellnesshotels bieten nicht nur mitten in der Natur einen erholsamen Aufenthalt, sondern sie finden auch in zahlreichen Städten Hotels mit einem großen Spa-Bereich. Für Romantiker gibt es wohl nichts schöneres, als sich in einem Schloss- oder Burgzimmer rundum verwöhnen zu lassen. In Sachsen haben Sie die Wahl!


eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.6 / 5
698 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
24.07.2021 20:06 super service
23.07.2021 19:19 Super
23.07.2021 15:01 Okey