Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 22 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Jetzt Kurzurlaub in Island buchen!

beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Auswahl zurücksetzen
beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 08.09.2021 bis 07.12.2021. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Kurzurlaub Island

Nur wenig Zeit für einen Urlaub? Dann buchen Sie doch ganz einfachen einen Kurzurlaub auf Island. Auf 5vorFlug.de finden Sie die besten Angebote zum kleinen Preis!



Kurzurlaub in Island

Bei einem Kurzurlaub in Island haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Sie können zum Beispiel schöne Ausflüge in die ganz besondere Natur der Insel machen und sich die Gletscher, Vulkane, heißen Quellen, Wasserfälle und Fjorde ansehen. Island ist nur dünn besiedelt und bietet daher beste Voraussetzungen für echte Naturerlebnisse. Ebenso interessant ist aber auch die Hauptstadt Reykjavik, in der die meisten Einheimischen leben. Dort erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Dom aus dem 18. Jahrhundert und die Hallgrímskirche in einem sehr modernen Design. Ihr Turm bietet gleichzeitig eine tolle Aussicht auf die Stadt. In Reykjavik befinden sich außerdem einige Museen wie das Nationalmuseum und das Museum für das kulturelle Erbe Islands, in denen Sie vieles über die Kultur und Geschichte des Landes erfahren. Ein Kurztrip nach Island ist darüber hinaus für Pferdeliebhaber und Reiter zu empfehlen, die kurz mal weg möchten. Viele Reiterhöfe bieten Ausritte in die Umgebung und auch längere geführte Touren auf Islandpferden. Auf dem Rücken eines Islandpferds erkunden Sie das Land auf besonders authentische Art und Weise. Sie können aber natürlich auch wandern, radfahren oder mit dem Mietwagen einmal um die Insel fahren.

Schöne Ausflugsziele für die Wochenendreise nach Island

Typisch für Island sind die Geysire, die zum Teil in regelmäßigen Abständen ausbrechen. Wenn Sie dieses Schauspiel einmal betrachten möchten, fahren Sie am besten zum Großen Geysir. In seiner Nähe befindet sich der Geysir mit dem Namen Butterfass, aus dem alle fünf bis zehn Minuten eine bis zu 35 Meter hohe Wassersäule nach oben schießt. Bei einem Wochenend-Trip nach Island sollte aber auch der Besuch eines Vulkans nicht fehlen. Sehr schön ist beispielsweise die Region Landmannalaugar mit mehreren Vulkanen und Bergen in unterschiedlichen Farben. Wenn Sie zu den passionierten Trekkingsportlern gehören, können Sie dieses Gebiet durchwandern. Sehr beliebt ist der Trekkingweg Laugavegur, der von Landmannalaugar bis an die Küste führt. Für die gesamte Strecke benötigen Sie mehrere Tage. Alternativ wandern Sie bis zum See Frostastaðavatn, der je nach Wetterlage eine auffallend blaue oder grüne Farbe hat. Weitere schöne Ziele, die Naturfreunde bei einem Kurzurlaub in Island gern ansteuern, sind der Nationalpark auf der Halbinsel Snæfellsnes und der Wasserfall Dettifoss. Er ist mit einer Höhe von rund 45 Metern der größte der Insel und von zwei kleineren Wasserfällen umgeben.

Kurzurlaub auf Island – auch für Familien mit Kindern attraktiv

Die spezielle Natur Islands bietet auch für einen Wellnessurlaub beste Voraussetzungen. Dort können Sie in sogenannten HotPots baden. Hierbei handelt es sich um Becken in freier Natur, die mit heißem Wasser aus tieferen Erdschichten gespeist werden. Besonders schön ist die Blaue Lagune in der Nähe der Hauptstadt. Dort baden Sie in Salzwasser mit einer Temperatur von rund 40 °C. Diese Lagune bekam ihren Namen wegen der Kieselalgen, die eine blau-weiße Färbung des Wassers verursachen. In Reykjavik finden Sie aber auch viele Hotels mit Wellnessbereichen. Paare, die einen romantischen Kurzurlaub auf Island verbringen möchten, zieht es dagegen oft in die ländlichen Gebiete, in denen nur wenige Menschen leben. Unterkünfte in diesen Gegenden sind daher ideal, wenn Sie sich ganz Ihrem Partner beziehungsweise Ihrer Partnerin widmen möchten. In ländlichen Regionen haben Sie in den Wintermonaten außerdem die besten Chancen, die spektakulären Nordlichter am Himmel zu sehen. Die zahlreichen Sterne können Sie dagegen zu jeder Jahreszeit betrachten. Sie sind auf der Insel besonders gut zu sehen, weil dort kaum künstliche Lichtquellen stören. Island bietet sich aber auch für einen Wochenend-Trip mit der Familie an. Selbst die Kleinen werden von den Geysiren, Vulkanen und einem Bad in einem natürlichen Heißwasserbecken begeistert sein.


Die beste Reisezeit für Kurzurlaub in Island


eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.6 / 5
970 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
19.09.2021 23:39 gut
18.09.2021 12:15 Alles perfekt
18.09.2021 11:39 TOP