Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 22 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Hotels in der Bronx New York online buchen!

beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Auswahl zurücksetzen
beliebig 08.09.2021 - 07.12.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 08.09.2021 bis 07.12.2021. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Blick auf Wohnblock in der Bronx

Der nördlichste Bezirk New Yorks liegt über Manhattan und hier kommen viele Nationen zusammen - The real New York - hier wurde der Hip Hop geboren und die Stadtszene geprägt.




Baseball, Breakdance, Hip-Hop und Hispanics: Die Bronx als nördlichster Stadtbezirk von New York City ist in den USA wie auch international als multikulturelles Wohngebiet und Wiege der Hip-Hop-Musik bekannt. Darüber hinaus ist die Bronx die Heimat des sehr erfolgreichen Baseballteams „New York Yankees“, in dessen „Yankee Stadium“ auch der „New York City Football Club“ seine Heimspiele bestreitet. Bei einem Aufenthalt in einem Hotel in der Bronx können Sie in südamerikanischen und karibischen Restaurants interessante kulinarische Entdeckungen machen.

Ein Urlaub in einem Hotel in der Bronx ist wie eine kleine Weltreise

Schon seit jeher ist die Bronx ein stark von Einwanderern aus aller Welt geprägter Bezirk im ohnehin so bunten New York City. Waren es im 19. und 20. Jahrhundert zunächst Iren, Italiener und osteuropäische Juden, die das Straßenbild prägten, sind es heute vor allem Immigranten hispanoamerikanischer Herkunft. Demzufolge finden sich auch an fast jeder Straßenecke Geschäfte und Gasstätten mit spanischer Beschilderung. Stark vertreten sind außerdem afrikanische und asiatische Gemeinschaften. Ein Städteurlaub in der Bronx ist somit speziell für kosmopolitisch aufgeschlossene Reisende empfehlenswert.

Einen tollen ersten Eindruck von der Vielfalt an Kulturen in der Bronx erhalten Sie etwa bei Besuchen der regelmäßigen Märkte im Bezirk. Wie die sprichwörtlichen Schmelztiegel präsentieren sich zum Beispiel der „Hunts Point Farmers Market“ auf dem Mrs. del Valle Square Memorial Plaza immer mittwochs und samstags von Juni bis September und der „New York Botanical Garden Farmers Market“ am Kazimioff Boulevard immer mittwochs im selben Zeitraum. In unmittelbarer Nachbarschaft des Letztgenannten liegen mit dem „Bronx Zoo“ und dem „New York Botanical Garden“ zwei sehenswerte Ausflugsziele. Die Bronx ist wegen der generell günstigen Preise auch eine der besten Einkaufsgegenden in New York City. Besonders groß ist die Auswahl im Einkaufszentrum „Bay Plaza“ an der Bartow und Baychester Avenue, im „Fordham Road Center“ und im Schnäppchenparadies „The Hub“ an der 3rd Avenue und 149th Street.

Hotels in der Bronx sind die perfekte Basis für Ausflüge und bieten faire Preise

Das günstige Preisgefüge erstreckt sich dabei nicht nur auf Mode, Musik und Accessoires, sondern auch die vielen Hotels in der Bronx. Gerade in der sommerlichen Hauptsaison, wenn im benachbarten und per U-Bahn bequem und schnell in ca. 30 bis 40 Minuten erreichbaren Manhattan die meisten billigeren Unterkünfte bereits ausgebucht sind, bietet sich die Bronx als gute Alternative an. Viele Hotels verschiedener Klassen und Kategorien finden Sie beispielsweise in der Brook Avenue, in der Boston Road, in den Nebenstraßen beiderseits des Sheridan Expressway und in der Baychester Avenue. Dabei müssen Sie gar nicht unbedingt nach Manhattan fahren, um beeindruckende Attraktionen zu Gesicht zu bekommen. Die Bronx selbst hält eine ganze Reihe imposanter Sehenswürdigkeiten parat. Besonders groß ist etwa auch die Auswahl an gepflegten Parks und Grünanlagen. Auf dem denkmalgeschützten Friedhof „Woodlawn Cemetery“ an der Webster Avenue haben weltberühmte Musiker wie Miles Davis und Duke Ellington ihre letzte Ruhestätte gefunden. Gleich nebenan liegt der große „Van Cortlandt Park“ mit zahlreichen Gewässern und Sportanlagen.

Ein sehr populäres Naherholungsgebiet ist auch der über 1.100 Hektar große „Pelham Bay Park“ an der Watt Avenue und Middletown Road. Auf dessen Gelände befindet sich auch der im Sommer meist gute besuchte Stadtstrand „Orchard Beach“, von dem man gute Sicht auf die für ihr Nachtleben bekannte „City Island“ hat. An maritimer Geschichte interessierte Urlauber besuchen gerne das „Maritime Industry Museum at Fort Schuyler“ in der Pennyfield Avenue. Ein Muss für Kunstfreunde ist das „Bronx Museum of the Arts“ an der Prachtstraße Grand Concourse, die von zahlreichen historischen Gebäuden im Stil des Art déco gesäumt wird.


eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.6 / 5
978 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
20.09.2021 22:41 Einfache Bedienung
20.09.2021 17:21 Schnell und gut
20.09.2021 14:54 sehr gut