Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Hotels in New York
New York
Eigenanreise am 12.12.2016
1 Tag mit Frühstück im Doppelzimmer
2 Personen
New York
Eigenanreise am 08.01.2017
1 Tag ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
New York
Eigenanreise am 08.01.2017
1 Tag ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
New York
Eigenanreise am 18.12.2016
1 Tag ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen
New York
Eigenanreise am 01.01.2017
1 Tag ohne Verpflegung im Doppelzimmer
2 Personen

Hotels New York

Hotels New York

New York ist ein Reiseziel, das Urlauberherzen definitiv höher schlagen lässt, da es hier sehenswerte Highlights gibt, die kaum zu übertreffen sind.

New York wird nahezu jeden Urlauber begeistern, der die Metropole, die zwischen Boston und Washington am Atlantischen Ozean liegt, das erste Mal zu Gesicht bekommt. Die Stadt New York City, die auch liebevoll „Big Apple“ genannt wird, befindet sich, wie Deutschland auch, in der gemäßigten Klimazone, die für warme Sommer und kalte Winter bekannt ist. Ein Hotel in New York ist nahezu ganzjährig reizvoll, da der Aufenthalt äußerst abwechslungsreich gestaltet werden kann, egal, ob man Sightseeing- oder Shoppingtouren plant. Urlauber sollten auf jeden Fall an einen gültigen Reisepass denken. Ein Visum ist hingegen nicht mehr erforderlich, sofern man über ein Hin- und Rückflugticket verfügt und nicht länger als drei Monate in den USA bleiben möchte. Wichtig ist jedoch die Teilnahme am so genannten ESTA-Verfahren, um über das Internet vorab eine Reiseerlaubnis zu erwerben. Von Deutschland aus werden die beiden größten Airports Newark-Liberty International und John F. Kennedy angeflogen, wobei Fluggäste ihre Uhren nach Ankunft um fünf Stunden zurückstellen müssen. Da in New York mit dem US-Dollar bezahlt wird, sollten Besucher zudem an Reiseschecks denken, um unnötiges Bargeld zu vermeiden.

Sehenswertes

New York ist eine Metropole der Superlative. Die Stadt besitzt eine fantastische Skyline, die vom 443 Meter hohen Empire State Building bestimmt wird, das auch meist erster Anlaufpunkt einer Sightseeingtour ist, da sich von hoch oben eine atemberaubende Aussicht über die New York eröffnet. Das Bauwerk, das sich in der 5th Avenue befindet, reiht sich neben weiteren Highlights in die Liste der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der USA ein. Von hier aus können auch das Flatiron Building, das für seine bügeleisenförmige Grundform bekannt ist, die St. Patrick’s Cathedral und das Rockefeller Center besucht werden, das besonders zur Weihnachtszeit ein echter Hingucker ist. Ein abendlicher Abstecher zum Times Square, der von zahllosen Reklametafeln taghell erleuchtet wird, ist genauso reizvoll wie eine Bootsfahrt zur Freiheitsstatue, die noch immer Gäste aus aller Welt willkommen heißt.

Warum ein Hotel in New York buchen?

Die Vorzüge einer Onlinebuchung liegen klar auf der Hand. In erster Linie ist es der günstige Preis, weshalb Urlauber über das Internet buchen. Reisebeginn und Reisedauer können flexibel bestimmt werden, darüber hinaus sind sogar Last Minute Angebote möglich, um ein besonders preiswertes Hotel New York zu ergattern. Ein absolut positiver Aspekt ist, dass Urlauber Preise vergleichen und die Reise nach so genannten Bausteinen zusammenstellen können, was bei herkömmlichen Angeboten im Reisebüro meist nicht möglich ist.