Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Angebote für Ihren Dalaman Urlaub
Bewertung: 4.7 von 6; Weiterempfehlung: 88.6%
Bewertung: 4.9 von 6; Weiterempfehlung: 90.4%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 90%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Lastminute Dalaman


Nur 7 km südlich von Dalaman befindet sich der internationale Flughafen, der von April bis November von Chartergesellschaften angeflogen wird. Linienverbindungen bestehen ganzjährig bis Istanbul und Ankara. Für die Einreise ist ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Österreichische Staatsbürger müssen ein Visa beantragen, welches auf dem Flughafen ausgestellt wird. Kinder benötigen eigene Reisedokumente.

Zeitlich gehört die Türkei zur Mitteleuropäischen Zeitzone – es gilt die Sommerzeit. Bezahlt wird mit der Türkischen Lira, in den Touristenzentren wie Dalaman werden in guten Restaurants, besseren Läden und großen Hotels Kreditkarten, vor allem Visa-Card und Maestro-Card, akzeptiert. Gesprochen wird Türkisch.

Dalaman liegt an der Lykischen Küste im Westen der Türkei, deren Reize bereits von Homer in der Ilias besungen wurden. Das Klima ist im Sommer heiß und trocken, dem ein milder Winter folgt. So werden Sonnenanbieter wohl eher die Sommermonate bevorzugen, obwohl das Wasser auch im Winter durchaus noch Badetemperatur besitzt. Wer wandern gehen möchte und sich vorwiegend für die reichen Kulturschätze interessiert, wählt die Frühjahrs-, Herbst- und Wintermonate für seine Lastminutereise.

Entlang der Küste wachsen Pinien- und Kiefernwälder und die typische Macchia der Mittelmeerregion. Im Landesinneren erstrecken sich die Gipfel des Taurus bis hinauf auf 3.000 Meter.



Sehenswertes



Den längsten Strand der Türkei finden Reisende in Patara. 16 Kilometer lang und unverbaut und mit einer herrlichen Dünenlandschaft bietet er Ruhesuchenden ideale Bedingungen zur Erholung. Die gleichnamige antike Stadt in der Nähe war Geburtsort von Nikolaus.

Das Dalyan-Delta zwischen dem Köycegiz-See und dem Meer ist ein Naturparadies mit einem fantastischen Strand. Dazu ist es Eiablageplatz der Meeresschildkröte und Heimat vieler Vögel – also ein Paradies für Ornithologen.

Im Olympos-Naturpark, der sich um einen beeindruckenden 2.300 Meter hohen Gipfel erstreckt, warten grüne Almen, rauschende Bäche und verschwiegene Wälder auf Wanderer. Ideal also, um mal Urlaub vom Meer zu machen. Schon in der Antike war die Gegend bekannt wegen ihrer „Ewigen Flammen“ - angeblich der Wohnsitz der Chimären - und lockte zahlreiche Besucher an.

Über die ganze Küste verstreut finden sich zahllose antike Ausgrabungsstätten: Theater, Heiligtümer, Felsengräber, Burgen und Städte. Zu den größten Attraktionen gehören die Lykischen Felsengräber bei Fethiye.



Warum Lastminute nach Dalaman?



Dalaman liegt zentral an der türkischen Westküste und ist mit der Lykischen Küste vor der Tür reich beschenkt mit antiken Kulturschätzen und interessanten Orten. Dazu die schönsten Strände der Türkei und romantische Orte, die obwohl touristisch gut erschlossen, sich ihren Charme erhalten haben. Malerische Buchten und Sandstrände, uralte Kultur und mediterrane Lebensart.

 

 

Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!