Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Buchen Sie jetzt Ihren Kurzurlaub im Harz!
Topangebote für Ihren Kurzurlaub in Harz
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 96.8%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 92.9%

Kurzurlaub im Harz

Kurzurlaub im Harz

Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Kurzurlaub im Harz


Für einen Kurzurlaub im Harz sprechen viele Gründe. Der Harz liegt fast in der Mitte von Deutschland und ist von überall her gut zu erreichen. Bei der Anreise mit dem Auto über Wernigerode oder Braunschweig ist das imposante Gebirge schon von weiten zu sehen. Dabei bestimmt der Brocken das Panorama der Landschaft.

 


Über Wernigerode und Schierke kann man mit der zünftigen Brockenbahn bis zum Gipfel des 1142 Meter hohen Berges fahren und die Vielfalt der Natur vom Zug aus erleben.

 


Kurzurlaub im Harz - von Ost nach West


Wildromantische Täler und blaue Seen wechseln sich auf der Fahrt zwischen Bad Harzburg und Bad Lauterberg ab und laden zu einer Wanderung oder einfach nur zu einer Pause mit Harzer Spezialitäten ein.


Bei einem Kurzurlaub im Harz darf man auch die kleine Stadt Thale und den Hexentanzplatz nicht vergessen. Mit der Seilbahn in schwindelerregender Höhe über der Bode zu schweben ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ein beeindruckendes Erlebnis ist es auf alle Fälle. Auch für sportliche Urlauber sind im Harz vielfältige Aktivitäten möglich. Klettern, Rafting oder Moutainbiken werden vielerorts angeboten und sind eine willkommene Abwechslung vom Alltag.


Ein Familienurlaub ist im Harz zu jeder Jahreszeit zu empfehlen. Skigebiete um Braunlage und Sankt Andreasberg oder Wanderrouten zwischen Sorge und Elend bieten für Naturbegeisterte unbegrenzte Möglichkeiten für einen Kurzurlaub.

 


Städte und Sehenswürdigkeiten für Ihren Kurzurlaub im Harz


Die ehemalige Kaiserplatz Goslar mit seiner zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt und mit ihren unzähligen Fachwerkhäusern lädt zum beschaulichen Bummeln ein. Für die Kinder ist sicher der Besuch eines stillgelegten Bergwerks interessant und auch die vielen Erlebnisbäder bieten Abwechslung für die ganze Familie.
Einen Besuch wert sind auch typische Harzstädtchen wie Quedlinburg und Wernigerode. Die Städtchen sind von romantischen Fachwerkhäusern und imposanten Schlössern geprägt und laden zum Spazierengehen und Einkaufen ein.



Für einen Kurzurlaub im Harz sind auch die vielen Ferienwohnungen ideale Ausgangspunkte für einen entspannten Urlaub. So kann man zwischen Dem Kräutergarten in Altenau und einer Kutschfahrt in Wernigerode seinen Urlaub individuell gestalten und trotzdem viel erleben. Ein Kurzurlaub im Harz ist deshalb nicht nur als Urlaub für Wanderbegeisterte zu empfehlen, auch wer einfach nur entspannen möchte und die Ruhe der Natur sucht, ist hier gut aufgehoben.

 

5vorFlug wünscht einen schönen Kurzurlaub im Harz!