Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 22 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Gambia Flug günstig buchen!

Gambia Flüge

Flüge nach Gambia führen Sie in das kleinste Land Afrikas, das Sie mit weitläufigen weißen Sandstränden, saftig grünem tropischen Regenwald und einem Reichtum an Wildtieren empfängt. Im geheimnisvollen Dschungel beobachten Sie Affen und die kunterbunte Vogelwelt, vielleicht bei einer Kajak-Tour auf dem Gambia River?


Top-Reisen mit Flug nach Gambia

Sunset Beach
Sunset Beach Garten
Sunset Beach Garten
Sunset Beach Wohnbeispiel
Sunset Beach Sport und Freizeit
Sunset Beach Garten
Kotu Beach (Serekunda - Banjul), Gambia

2 Bewertungen insgesamt

5,5 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Ocean Bay & Resort
Ocean Bay & Resort Sport und Freizeit
Ocean Bay & Resort Pool
Ocean Bay & Resort Garten
Ocean Bay & Resort Wohnbeispiel
Ocean Bay & Resort Außenaufnahme
Cape Point (Serekunda - Banjul), Gambia

5 Bewertungen insgesamt

5,3 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Senegambia Beach
Senegambia Beach Wellness
Senegambia Beach Wohnbeispiel
Senegambia Beach Pool
Senegambia Beach Wohnbeispiel
Senegambia Beach Pool
Kololi Beach (Serekunda), Gambia

19 Bewertungen insgesamt

5,1 von 6
94.7 % empfehlen dieses Hotel

Flüge nach Gambia zu verlockenden Stränden

Bestenfalls nutzen Sie Flüge nach Gambia in der Trockenzeit, die von November bis Mai andauert. Ganzjährig baden Sie im Meer, zur Zugvogelbeobachtung eignen sich die Monate von November bis Februar am besten. Ein Vorteil für einen Urlaub in Gambia während der Regenzeit ist die Üppigkeit der Natur: Alles grünt und blüht, die Bäume hängen voller köstlicher Mangos und Papayas. Sandstrände erwarten Sie, die sich in ihrer ganzen Schönheit mit Schatten spendenden Palmen und feinem weichen Sand präsentieren. In Gambia erstreckt sich die gesamte Küste über etwa 70 Kilometer, sie ist praktisch ein einziger großer Strand. Entspannende kilometerlange Spaziergänge genießen Sie dort ebenso wie Badefreuden. In der Regel besitzen die Hotels eigene Strände, diese sind jedoch für jedermann zugänglich. Liegestühle und Sonnenschirme sorgen für Bequemlichkeit, zumeist eine Beachbar für Speis und Trank. Unser Favorit unter den Stränden ist der Paradise Beach mit Palmen und traditionellen Sonnenschirmen. Er hält für jeden Besucher ein schattiges Plätzchen bereit. Darüber hinaus sorgt eine kleine Bar mit sanfter Hintergrundmusik für erholsame Stunden bei einem Cocktail, den Sie mit Blick auf den Atlantischen Ozean genießen können. Stellen Sie sich auf eine etwas holprige Anfahrt ein, denn die Straße zum Paradise Beach ist nicht gut ausgebaut.

Jeder einzelne Nationalpark bietet Faszination pur

Allein die vielen faszinierenden Nationalparks lohnen einen Flug nach Gambia. Mit einer Größe von über 20.000 Hektar erwartet Sie der Bao Bolong Wetland-Nationalpark. Er befindet sich am Mündungsgebiet des Gambia-Flusses und ist ein ausgedehntes Feuchtgebiet. Mangrovenwälder, wohin das Auge blickt, können Sie dort ebenso sehen wie unzählige Wasservögel, Nilpferde und Krokodile. Um die Tiere aus der Nähe zu betrachten, empfehlen wir Ihnen, an einer spannenden, organisierten Bootstour teilzunehmen. Der Niumi Nationalpark beherbergt gleichfalls ausgedehnte Mangrovenwälder und eine Vielzahl an seltenen Vogelarten. Eines seiner Highlights ist Jinack Island mit seinem elf Kilometer langen Strand. Er bietet eine angenehme Ruhe, manchmal lassen sich Delfine vor der Küste im kristallklaren Meer beobachten. Der wunderschöne Beach zählt zu den Brutplätzen der Grünen Meeresschildkröte. Mit etwas Glück entdecken Sie einige Exemplare bei der Eiablage oder nach dem Ausschlüpfen auf dem Weg in den Atlantik. Eine etwa 40-minütige Autofahrt von der Hauptstadt Banjul entfernt liegt der etwa 100 Hektar große Abuka-Nationalpark. Auf einem rund drei Kilometer langen Rundweg treffen Sie auf verschiedenste Tiere, darunter Affen, Krokodile und Vögel. Mit einem riesigen Savannengebiet beeindruckt der Kiang West Nationalpark. Hier finden Sie eine etwas andere Tierwelt vor: Serval-Katzen, Wüstenluchse, Paviane sowie Stummelaffen kreuzen Ihren Weg.

Sehenswerte Städte mit außergewöhnlichen Attraktionen

Flüge nach Gambia landen auf dem internationalen Flughafen der Haupstadt Banjul. Sie ist direkt an der attraktiven Atlantikküste gelegen und beherbergt das Wahrzeichen des Landes, den 35 Meter hohen Triumphbogen Arch 22. Planen Sie einen Besuch des National Museums ein, in dem Sie sich auf die Spuren der interessanten Geschichte des Landes begeben. Überaus lebhaft und farbenfroh geht es auf dem Albert Market in Banjul zu, den es bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts gibt. Er eignet sich mit seinem breitgefächerten Angebot, das von Obst und Gemüse über Kunsthandwerk bis zu bunten Textilien reicht, bestens zum Shoppen. Die größte Stadt von Gambia ist Serekunda. Wir lieben das rege Treiben seines Fischmarktes namens Tanji, auf dem Sie Fisch jeder Art fangfrisch einkaufen können. Bekannt ist die Metropole zudem für ihre charmanten Badeorte und attraktiven Strände. Sogar berühren können Sie Krokodile am berühmten Crocodile Pool am Kachikally in Bakau. Er gilt für die Einheimischen als eine Kultstätte Gambias, das Streicheln der Tiere soll Glück bringen und das Wasser Wunder bewirken. Mit einem sanften, hübschen Erscheinungsbild geht die Pipeline Mosque einher. Sie ist die Hauptmoschee von Serekunda. Möchten Sie eindrucksvolle landestypische Souvenirs mit nach Hause nehmen? Dann sollten sie in jedem Fall die Stadt Brikama, das Zentrum der Holzschnitzerei, besuchen. Insbesondere auf dem Markt finden Sie fantastische, traditionelle Holzarbeiten. Auch die Kultstätte mit dem heiligen Baum Santanba gilt als ein sehenswertes Ausflugsziel.

Gambia Reisetipps
Reisetipps für Gambia – Das neue Trendreiseziel Afrikas
Bunt, lebendig und einfach perfekt, um Afrika ganz einsteigerfreundlich kennenzulernen: Das ist Gambia. Ein verhältnismäßig kleines Land an der afrikanischen Westküste, aber vollgepackt mit Dingen, die euch einen unvergesslichen Urlaub bescheren...

Die beste Reisezeit für Urlaub in Gambia


Urlaub während der „Regenzeit“ in Gambia?

Wer denkt, dass man während der Regenzeit in Gambia nur tagelangen Regen erwarten und das Hotelzimmer nicht verlassen kann, liegt hier definitiv falsch. Denn eigentlich sind es nur Regenschauer, die nach kurzer Zeit wieder weiter ziehen und eine klare Luft sowie eine imposante Flora hinterlassen.

Diese Gründe sprechen für einen Urlaub in Gambia zur „Regenzeit“:
✔ Die Regenzeit liegt in der Nebensaison und ist somit günstiger
✔ Kein langes Warten bei der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten
✔ Einsame Strände laden zum Entspannen ein
✔ Kaum Regen tagsüber, sondern nachts
✔ Grüne und prächtige Landschaften
✔ Frische Mangos und mehr leckere Früchte
✔ Tagsüber Durchschnittstemperatur von 30° C
✔ 6,5 Stunden Sonnenschein am Tag
✔ Angenehme Meerwasser-Temperaturen von 26-27°C
✔ Viele einheimische Tiere bekommen zur Regenzeit Nachwuchs


Rund um Ihren Gambia Urlaub

eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.6 / 5
715 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
30.07.2021 09:47 nach dem Urlaub Bewertung Abgabe möglich 😊
29.07.2021 21:17 sehr gut
29.07.2021 21:04 sehr gut