Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 23 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Malediven Pauschalreise

beliebig 21.11.2017 - 19.02.2018

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
beliebig 21.11.2017 - 19.02.2018

Auswahl zurücksetzen
beliebig 21.11.2017 - 19.02.2018

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 21.11.2017 bis 19.02.2018. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Günstige Malediven Reisen - Ihre Top Angebote

Champa Central Hotel
Malé City (Nord Male) Atoll, Malediven

1 Bewertungen insgesamt

2,0 von 6
0 % empfehlen dieses Hotel
The Vinorva Maldives
Villingili (Nord Male) Atoll, Malediven
Arena Lodge Maldives
Kaafu (Süd Male) Atoll, Malediven

1 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Canopus Retreat Thulusdhoo
Kaafu (Nord Male) Atoll, Malediven
Dream Inn - Sun Beach Hotel Thulusdhoo
Kaafu (Nord Male) Atoll, Malediven
Mookai
Kaafu (Nord Male) Atoll, Malediven

1 Bewertungen insgesamt

4,5 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Urlaub auf den Malediven

Wie eine Perlenkette verteilen sich die Malediven malerisch im Indischen Ozean

Fast 2.000 Atolle, Inseln und Eilande bilden das lediglich ca. 300 km² große Staatsgebiet der islamischen Republik im Indischen Ozean südwestlich von Indien, nur 220 Inseln sind jedoch tatsächlich dauerhaft bewohnt. Die Malediven, deren Name schlicht, passend und ergreifend „Inselkette“ bedeutet, entsprechen optisch in vielerlei Hinsicht dem Traumbild eines Tropenaradieses, türkisfarbenes Wasser, weiße Strände und grüne Palmen prägen die Landschaft allerorten.

Von den aktuell ca. 330.000 Einwohnern leben mit ca. 124.000 gut ein Drittel in der Hauptstadt Malé auf der gleichnamigen und seit Jahren künstlich erweiterten Hauptinsel. Anders als von den meisten Besuchern erwartet, zeigt sich die Stadt jedoch als ultramoderne und sehr dicht bevölkerte Metropole.

Schon beim Anflug zum Malé International Airport auf der kleinen Nachbarinsel Hulhulé werden Ihnen die zahlreichen Wolkenkratzer auffallen, von denen allerdings keiner höher als der Turm der sog. „Freitagsmoschee“ ist.



Der Tourismus ist seit den 1990er Jahren zur wichtigsten Einnahmequelle geworden

Administrativ unterteilen sich die Malediven in die sieben Verwaltungsgebiete Upper North Province, North Province, North Central Province, Central Province, Upper South Province, South Central Province und South Province. Diese wiederum bestehen jeweils aus 2 bis 4 Atollen, die sich teilweise aus Dutzenden von bewohnten wie unbewohnten Inseln zusammensetzen.

Manche der Eilande sind reine Hotelinseln, so etwa Kuramathi im Rasdhoo-Atoll, auf anderen war bis weit in die 1990er Jahre jeglicher Tourismus untersagt (Verwaltungsatoll Raa). Seither wurde der Fremdenverkehr jedoch auf fast allen Atollen massiv ausgebaut, so auch auf dem Addu-Atoll, wo eine ehemalige australische Marinebasis samt Militärflughafen schon in den frühen 1970er Jahren in Touristenquartiere umgewandelt wurde.

Zu den größten Städten auf den Malediven mit gut 4.000 bis über 9.000 Einwohnern nach der Kapitale Malé zählen Hithadhoo, Fuvahmulah, Kulhudhuffushi, Ugoofaaru und Thinadhoo.

 


Die Naturschutzgebiete auf den Maldediven sollen die Ökonomie dauerhaft sichern


Natürlich werden auch Sie bei Ihrer Pauschalreise auf die Malediven vor allem von deren landschaftlicher Schönheit begeistert sein, Sonnenauf- und Untergänge vor der maritimen Kulisse wirken hier schon fast kitschig und unwirklich perfekt wie in einem Film. Der Staat hat inzwischen zum Glück begriffen, dass die einzigartige Natur der Inseln das wichtigste Kapital für die Zukunft ist.

Somit wurden mittlerweile 31 ausgewiesene Naturschutzgebiete auf den Atollen besonderen Bestimmungen unterstellt. Die jeweiligen Inseln stehen zwar noch immer dem Publikum offen, Neubauten aller Art sind jedoch strikt reglementiert oder auch gänzlich untersagt. Die derart geschützten Gebiete befinden sich auf den Atollen Angafaru, Hanifaru, South Ari, Hithaadhoo, Olhugiri und Hurasdhoo.

Besonders große internationale Bekanntheit besitzt der Verwaltungsatoll Baa, der seit 2011 aufgrund seiner riesigen imposanten Korallenriffe und Mangrovenwälder das erste und bislang einzige UNESCO-Biosphärenreservat der Malediven beherbergt.



Im Sommer kann es schon mal stürmisch werden, Hauptreisezeit ist der Winter

Aufgrund des gleichbleibend warmen und tropischen Klimas mit sogar nächtlichen Durchschnittstemperaturen von selten unter 25 °C das ganze Jahr über sind die Malediven auch zu jeder Jahreszeit als Reiseziel geeignet.

Die charakteristisch hohe Luftfeuchtigkeit steigt während des Südwest-Monsuns mit intensiven Niederschlägen im Juni und Juli meist noch etwas an, ein wenig trockener ist es während des Nordost-Monsuns von November bis April, weshalb diese Phase auch als beste Reisezeit für die Malediven gilt. Durch ihre Lage im relativ ruhigen Indischen Ozean sind die Inseln grundsätzlich nicht ganz so stark von den typischen Monsunverläufen im restlichen Südostasien betroffen, als Faustregel können Sie aber mit eher gemäßigten Wintern und stürmischeren Sommern rechnen.

Die meisten Sonnenstunden pro Tag gibt es zwischen Dezember und März, die wenigsten Regentage von Januar bis März, die Wassertemperatur bleibt ganzjährig bei ca. 27 °C.

 


Sie erwarten Wasser, soweit das Auge reicht, Verwöhnung und perfekter Service

Die Malediven haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten sukzessive zu einem sehr begehrten Urlaubsziel speziell im luxuriösen Segment während der Winters entwickelt. Auf den nach modernsten Maßstäben ausgestatteten reinen Hotel- und Touristeninseln können Sie sich absolut sicher sein, dass Ihnen nahezu auch jeder persönliche Wunsch vom jederzeit freundlichen, lächelnden und zuvorkommenden einheimischen Personal förmlich von den Lippen abgelesen wird.

Sollten Sie im Urlaub also auf der Suche nach allumfassender Versorgung mit bester Qualität und mustergültigem Service sein, sind Sie auf den Malediven an der besten Adresse. Fast alle Hotels und Resorts bieten ihren Gästen darüber hinaus auch ein umfangreiches Freizeitprogramm. Regelmäßige Ausflüge auf andere Atolle und zu den Nachbarinseln gehören genauso dazu wie großzügig bemessene Anlagen für Wassersport. Hobbytaucher, Angler und Segler werden sich auf den Malediven wie im siebten Himmel fühlen, ebenso Sonnenanbeter und Badenixen.

 

5vorFlug wünscht einen unvergesslichen Urlaub auf den Malediven!


Die beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise auf die Malediven

eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.5 / 5
1709 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
14.11.2017 13:37 War sehr zufrieden,habe Marroko auf einer anderen Seite versucht zubuchen aber leider war es ein lock Angebot. Hier hat alles gestimmt TOLL.
14.11.2017 10:34 Hat alles hervorragend geklappt.
14.11.2017 09:46 schnelle Bearbeitung; zuverlässig