Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Urlaub in Slowenien
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.9 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.4 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.4 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 95%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.3 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub Slowenien

Slowenien Urlaub

Eine seit Jahrhunderten multikulturelle Gegend mit riesigen Waldgebieten

Gut 2 Millionen Einwohner zählt das ca. 20.000 km² große Land zwischen Adria, Italien, Kroatien, Österreich und Ungarn, davon leben knapp 280.000 in der zentral gelegenen Hauptstadt Ljubljana (Laibach). Durch die Lage im nördlichen Balkan an der Schnittstelle diverser Kulturkreise ist Slowenien bereits historisch bedingt vielseitig beeinflusst und geprägt. Kelten, Slawen, Römer, Goten, Langobarden und Bajuwaren zogen hier durch und siedelten sich dauerhaft an.

Als Vorläufer des heutigen Landes gilt das im 7. Jahrhundert entstandene slawische Fürstentum Karantanien (Korotan), welches sich über die Gebiete Kärnten, Steiermark und Slowenien erstreckte. Der aktuelle, im Jahr 1991 vom damaligen Jugoslawien unabhängig gewordene Staat Slowenien weist trotz seiner relativ geringen Größe eine erstaunliche Vielfalt unterschiedlicher und kontrastreicher Landschaften auf.

Charakteristisch sind die ausgedehnten Wälder und die Flüsse Soča, Save, Drau, Mur und Kolpa, die früher teilweise für den Holztransport genutzt wurden.


Wasser und Gebirge bilden eine kontrastreiche, aber immer harmonische Einheit

Neben der Hauptstadt Ljubljana, im deutschsprachigen Raum auch noch unter ihrem alten Namen Laibach aus der Zeit der Zugehörigkeit zu Österreich-Ungarn bekannt, zählen die Städte Maribor (Marburg an der Drau), Kranj (Krainburg), Koper (Capodistria), Celje (Cilli), Novo mesto (Neustadtl/Rudolfswerth), Velenje (Wöllan), Nova Gorica (Neu-Görz), Krško (Gurkfeld) und Ptuj (Pettau) zu den Größten des Landes.

Überregional bekannt sind auch das Kirchenzentrum im Nordosten Murska Sobota (Olsnitz), der ehemalige Stammsitz der Fürstenfamilie Windisch-Graetz, die ehemals steierische und rein deutschsprachige Stadt Slovenj Gradec (Windischgrätz) sowie Postojna (Adelsberg), wo die berühmten Grotten schon im frühen 19. Jahrhundert Touristen anzogen.

Verwaltungstechnisch ist Slowenien in die Regionen Primorska Slovenska Istra, Kranjska, Koroška, Spodnja Štajerska und Prekmurje aufgeteilt. Geografisch bestimmen die Karawanken, Julischen und Steiner Alpen den Nordwesten, das Bachergebirge und das Matzelgebirge den Nordosten sowie weite Karstflächen den Süden und die Landesmitte. 


Geschichte, Natur und Kultur sind in ganz Slowenien allgegenwärtig

Zu den berühmtesten und meistbesuchten Attraktionen Sloweniens zählen vor allem die gut 20 Kilometer lange Grotte von Postojna, die man zu Fuß oder mit einer elektrischen Höhlenbahn erkunden kann, die urkundlich älteste slowenische Burg von Bled aus dem frühen 11. Jahrhundert im Gebiet Gorenjska sowie die weltberühmte Heimat der weißen Lipizzanerpferde, das gut 400 Jahre alte Gestüt Lipica.

Gerne besucht wird auch das Naturdenkmal der engen Felsenschlucht Vintgarklamm über dem Wildbach Radovna, die Burgruine von Celje samt ihres sehenswerten Museums sowie das Landesmuseum Ptuj ifür bewegliches Kulturerbe in Spodnje Podravje.

Zu empfehlen für Ausflüge und kleine Stippvisiten im Urlaub in Slowenien sind auch das im Jahr 1993 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnete Museum von Kobarid über den Ersten Weltkrieg, der zwischen April und September geöffnete Blumen- und Volkskundepark Mozirski gaj und das Arboretum Volčji Potok in Radomlje.


Gastfreundschaft wird in Slowenien allerorten und immer großgeschrieben

Slowenien ist sowohl für Natur- wie Kulturfreunde ein lohnendes Reiseziel, die kurzen Wege machen das Land auch bestens geeignet für Wochenend- und Rundreisen. In den kleineren und größeren Städten finden Urlauber fast überall eine große Auswahl an Unterkünften und Restaurants aller Preisklassen. Zahlreiche Beherbergungsbetriebe haben sich in den letzten Jahren thematisch positioniert und bieten maßgeschneiderte Angebote zum Beispiel für Radfahrer, Wanderer oder Badegäste im Pauschalurlaub.

Übernachten lässt sich auch mondän in den altehrwürdigen Hotels der slowenischen Naturheilbäder in 15 Kurorten oder hochherrschaftlich in den vielen liebevoll restaurierten Burgen und Schlössern, die sich über das ganze Land verteilen.

Eine Spezialität Sloweniens für den authentischen Aufenthalt sind auch die modern ausgestatteten und eingerichteten Weinberghäuschen in den Weinregionen Bela Krajina, Bizeljsko-Sremič und Dolenjska in der Region Posavje. Hier kommt man problemlos in Kontakt mit den Einheimischen, von denen viele übrigens sehr gut Deutsch sprechen und gerne Geheimtipps für Ausflüge in der Umgebung verraten.


5vorFlug wünscht einen unvergesslichen Urlaub in Slowenien!

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Slowenien

Temperatur Ljubljana - Slowenien
  • Absolutes Max °C
  • Absolutes Min °C
  • Maximum °C
  • Minimum °C
Relative Feuchte Ljubljana - Slowenien
Niederschlag Ljubljana - Slowenien
Sonnenscheindauer Ljubljana - Slowenien

Durchschnittswerte

MONAT ABS. MAX. ABS. MIN. Ø MAX. Ø MIN. RELATIVE- FEUCHTE NIEDERSCHLAG TAGE MIT ND:> 1MM SONNENSCHEIN- DAUER
JANUAR 14°C -25°C 1°C -5°C 88% 89,00 mm 9 1.5 h
FEBRUAR 19°C -26°C 5°C -4°C 83% 89,00 mm 8 2.7 h
MÄRZ 23°C -18°C 10°C 0°C 79% 76,00 mm 8 4 h
APRIL 29°C -5°C 16°C 4°C 77% 98,00 mm 10 5.3 h
MAI 32°C -3°C 20°C 9°C 77% 121,00 mm 12 6.6 h
JUNI 38°C 3°C 24°C 12°C 77% 134,00 mm 11 7.3 h
JULI 39°C 5°C 26°C 14°C 77% 116,00 mm 10 8.1 h
AUGUST 35°C 3°C 26°C 13°C 80% 126,00 mm 9 7.4 h
SEPTEMBER 33°C -1°C 22°C 10°C 84% 143,00 mm 8 5.1 h
OKTOBER 27°C -7°C 15°C 6°C 87% 150,00 mm 10 3.4 h
NOVEMBER 22°C -15°C 8°C 2°C 89% 131,00 mm 11 1.4 h
DEZEMBER 16°C -20°C 3°C -2°C 91% 114,00 mm 10 0.9 h
JAHR 39°C -26°C 15°C 5°C 82% 1.387,00 mm 116 4.5 h

Das vielseitige Land kann hervorragend zu jeder Jahreszeit bereist werden

Aufgrund seiner Vielseitigkeit eignet sich Slowenien das ganze Jahr über als Reiseziel.

Im Frühjahr und Sommer locken die Strände an der gut 45 Kilometer langen Mittelmeerküste bei Koper, Piran und Izola, im Herbst lassen sich die Wanderwege im Nationalpark Triglav rund um den gleichnamigen höchsten Berg Sloweniens erkunden, im Winter bietet das Skigebiet Soriška planina in der Region Gorenjska drei Schlepplifte, gepflegte Loipen und eine Schutzhütte mit Gastronomie.

Klimatisch ist Slowenien analog zu seinen Regionen ähnlich divers geprägt, der mediterrane Südwesten kennt warme Sommer sowie milde und feuchte Winter mit teils kalten Fallwinden und Schnee in den Höhenlagen.

Das Binnenland wird vom Kontinentalklima bestimmt, im Nordwesten herrscht Südalpenklima mit Südföhn und Winterregen, aber wenig Schnee. Im Osten sind heiße Sommer und kalte Winter die Regel.

Beliebte Orte für Ihren Urlaub in Slowenien