Aktuelle MeldungenWichtige Informationen der FTI Group Reiseveranstalter zu Reisen und neuen Einreisebestimmungen

Hotline 089 - 71045 4109
täglich 9 - 20 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Ecuador Urlaub günstig buchen!

beliebig 18.04.2021 - 16.06.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
beliebig 18.04.2021 - 16.07.2021

Auswahl zurücksetzen
beliebig 20.04.2021 - 16.07.2021

Suche erweitern


80%

90%

100%
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
Abflughafen suchen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 18.04.2021 bis 17.07.2021. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Ecuador Urlaub

Ihr Ecuador Urlaub führt Sie an die Westküste Südamerikas, direkt an den Äquator. Faszinierende Landschaften auf den Galapagosinseln, im Andenhochland und dem Amazonasdschungel erwarten Sie. Darüber hinaus verzaubert die Hauptstadt Quito mit ihrem gut erhaltenen Zentrum aus der spanischen Kolonialzeit ihre Besucher.



Ecuador Urlaub – Nationalparks erkunden

Das südamerikanische Land Ecuador zeichnet sich durch seine einzigartige Lage am Pazifik aus – und das mitten am Äquator. Die Anreise erfolgt in der Regel in die Hauptstadt Quito oder Guayaquil an der Südküste. Direktflüge aus Deutschland gibt es derzeit nicht, nach einem kurzen Aufenthalt, beispielsweise in Madrid, gelangen Sie dann jedoch innerhalb von rund elf Stunden in die Hauptstadt Ecuadors. Für eine Einreise benötigen Sie lediglich Ihren Reisepass, der bei Ankunft noch mindestens sechs Monate lang gültig sein muss.

In Ihrem Ecuador Urlaub erwarten Sie insgesamt elf Nationalparks. Sie machen mehr als 19 Prozent der Landfläche aus. Bestechend schön ist der Cayambe Coca Nationalpark in den Anden, der sich aus angenehm kühlen, bergigen Hochland und feuchtem, heißen Amazonasgebiet zusammensetzt. Hier befindet sich außerdem der größte Wasserfall des Landes, der Cascada San Rafael. Aus einer Höhe von 150 Metern ergießt sich das glasklare Wasser des Flusses Coca sprudelnd in die Tiefe. Er liegt in einer Distanz von 25 Kilometern zur Stadt Tena, von wo aus Busverbindungen zum Cayambe Coca Nationalpark bestehen. Wer hinauf zum Wasserfall wandert, entdeckt eine dschungelartige Landschaft mit unzähligen Vögeln und seltenen Schmetterlingen.

Für den Aufstieg auf den 5.790 Meter hohen Vulkan Cayambe, der als einziger schneebedeckter Punkt am Äquator gilt, sind alpine Erfahrung und ein kompetenter Bergführer empfehlenswert. Auf- und Abstieg erfolgen an zwei Tagen, zur Übernachtung steht die Berghütte Ruales Oleas bereit. Belohnung finden Aktivreisende im einzigartigen Rundumblick über die Landschaft. Wildpferde und eine naturbelassene, steppenartige Landschaft begeistern im Cotopaxi Nationalpark mit seinem alles überragenden gleichnamigen Vulkan. Er eignet sich bestens zum Wandern, Mountainbike fahren oder Reiten. Vom Eingangstor des Parks spazieren Sie in etwa eineinhalb Stunden über einen meist flachen Pfad zu der Laguna Limpiopungo. Viele Kolibris und nistende Andenmöven begleiten Ihren Weg und am Ziel genießen Sie einen traumhaften Blick auf den noch aktiven Cotopaxi.

Beeindruckende Städte entdecken

Städteentdecker kommen in ihrem Ecuador Urlaub nicht zu kurz: Quito ist die höchstgelegene Hauptstadt weltweit, sie befindet sich auf einer Höhe von 2.850 Metern. Einzigartig ist das Denkmal Mitad del Mundo, das Ihnen ermöglicht, gleichzeitig auf beiden Erdhalbkugeln zu stehen. Möchten Sie eine weitschweifende Aussicht über die Metropole genießen, begeben Sie sich am besten auf einen der Aussichtstürme der Basilica del Voto Nacional aus dem 19. Jahrhundert. Sie stellt die größte neugotische Kirche auf dem amerikanischen Kontinent dar, zahlreiche spitzenbesetzte Türme verleihen ihr ein prachtvolles Äußeres. Atemberaubende Panoramablicke erleben Sie auf der Fahrt mit der Luftseilbahn TelefériQo, die Sie vom Stadtrand Quitos in 3.050 Metern auf den 3.950 Meter hohen Berg Cruz Loma führt.

Im Süden Ecuadors liegt die Kolonialstadt Cuenca, deren idyllische Altstadt in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Sie ist insbesondere für ihr vielfältiges Kunsthandwerk bekannt. Sind Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Souvenir, finden Sie hier garantiert das Richtige: An vielen Plätzen der Stadt, darunter auf Kunstmärkten, stehen handgefertigte Panamahüte, Ponchos, Decken, Körbe, Keramik-, Gold- und Silberwaren im Angebot. Als eines der wichtigsten Bauwerke von Cuenca gilt die Catedral Vieja, sie wurde bereits im Gründungsjahr der Stadt im 16. Jahrhundert errichtet. Die restaurierte Kirche beherbergt heute ein Museum mit antiquarischen Möbeln, Status- und Religionsfiguren.

Ecuador Urlaub – Erlebnis pur

Zu den beliebtesten Reisezielen in Ecuador zählen der Archipel der Galapagos-Inseln, die etwa 1.000 Kilometer westlich der Küste liegen. Die Hauptinsel San Cristóbal und ihre Hauptstadt Puerto Baquerizo Moreno zieht hierbei die meisten Besucher an. Sie ist bekannt für ihr hohes Seelöwenaufkommen und teilweise lassen sich die Meeressäuger sogar auf der attraktiv hergerichteten Strandpromenade sehen. Zudem treffen Sie am Strand Punta Carola auf die neugierigen Seelöwen. Führen Sie Ihren Spaziergang fort, gelangen Sie zum beeindruckenden Fregattvogelfelsen (Tijeritas). Die Galapagos-Inseln sind ohnehin für ihre reiche Vogelwelt bekannt. Beispielsweise können Sie Blaufußtölpel und Galapagos Möwen bestens beobachten, unter anderem an der Steilküste, die sich einen Kilometer vom Loberia Beach entfernt befindet.

Sämtliche Strände rund um die Hauptstadt, wie beispielsweise der Playa Baquerizo, eignen sich hervorragend als Startpunkt zum Schnorcheln und Tauchen. Sie entdecken in Ihren Ferien in Ecuador eine fantastische Unterwasserwelt. Zu den bekanntesten Hotspots zählt die Felsformation Leon Dormido vor der Küste von San Cristóbal. Zwischen den Felsen herrscht eine seichte Strömung, die zahlreiche Fischschwärme anzieht. Schwimmen Sie in Begleitung von Schildkröten, Rochen, Kraken und Seelöwen an bizarren Felsformationen entlang. Auf San Cristóbal stehen Ihnen verschiedene Bootsausflüge zur Verfügung, die Sie zu den besten Tauchplätzen bringen oder Ihnen das Umrunden der Insel mit ihren weißen Stränden und dem alles überragenden, erloschenen Vulkan ermöglichen.

Planen Sie noch heute Ihren Ecuador Urlaub und erleben Sie mit 5vorFlug eine spannende Reise nach Südamerika!


Die beste Reisezeit für Urlaub in Ecuador

Ecuador ist durch tropisches Klima geprägt. In den einzelnen Regionen Ecuadors ist es durch die unterschiedlichen Höhenlagen jedoch unterschiedlich stark ausgeprägt. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Ecuador richtet sich grundlegend nach der Regen- bzw. Trockenzeit.

Eine Pauschalreise an der Küste und im Westen des Landes ist ideal zwischen Mai und Dezember, in Zentralecuador zwischen Juni und September und im östlichen Teil des Landes zwischen September und Dezember. Wer eine Last Minute Reise auf die Galapagosinseln buchen will, sollte den Flug in der Zeit zwischen Januar und Juni legen.


Günstige Flüge nach Ecuador



Ecuador / Ecuador / Quito
von Frankfurt z.B: am 04.06.2021

Rund um Ihren Ecuador Urlaub

eKomi Bewertungen 5vorFlug

9von10 Kunden empfehlen uns weiter
4.7 / 5
376 Bewertungen
für die 5vorFlug Website
16.04.2021 20:14 Alles super
08.04.2021 13:18 ok super
06.04.2021 19:48 sehr gut