Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Erkunden Sie Spanien - Entdecken Sie mit 5vorflug.de das Land der Tapas!

Costa Brava

Allgemeine Informationen

 

Sonne, Flamenco, Fiesta – wer beim Thema Spanien ausschließlich an Badeurlaub und durchtanzte Nächte und nicht auch an majestätische Gebirgsketten, einzigartige Bauwerke oder erlesene Weine denkt, der kommt um eine ausführlichere Reise auf die Iberische Halbinsel nicht umhin. Nicht umsonst gehört Spanien zu den beliebtesten Reisezielen der Europäer und präsentiert sich als offenes, modernes und sicheres Urlaubsland. Hier hat jede Region ihren ganz eigenen Charm, sodass für jeden etwas dabei ist. Eine Rundreise ist vielleicht die beste Möglichkeit, die verschiedenen Facetten des Landes kennenzulernen. Bevor es losgeht, lohnt es sich, ein paar Überlegungen anzustellen: Möchte ich mich am Strand entspannen oder doch lieber die Stadt erkunden? Im letzten Fall ist es sinnvoller, außerhalb der Sommersaison zu verreisen – gerade in Süden des Landes wird bei über vierzig Grad jede Sightseeing-Tour zum Gewaltmarsch. Im Norden hingegen lässt es sich auch im August noch gut aushalten – im Frühjahr regnet es hier dafür relativ häufig.

 

Rundreise durch Spanien

 

Eine Rundreise mit dem Auto ist vielleicht am komfortabelsten, aber nicht zwangsläufig die günstigste Wahl: In Spanien sind die meisten Autobahnen mautpflichtig, was auf einer Rundreise schnell teuer werden kann. Dafür sind die Straßen in einem ausgezeichneten Zustand und erlauben ein zügiges Vorankommen. Regional- und Schnellzüge sind vergleichsweise günstig, nur der Hochgeschwindigkeitszug AVE ist um einiges teurer – die kurze Fahrzeit entschädigt für den Preis. Im Gegensatz zu Deutschland verfügt Spanien über ein hervorragendes Liniennetz für Fernbusse, die eine günstige Alternative darstellen und bei weitem nicht nur Großstädte bedienen.

In Spanien mangelt es nicht an sehenswerten Städten. Wer nicht gleich mehrere Wochen Zeit mitbringt, um die ganze Halbinsel zu erkunden, kann sich gut auf eine oder zwei Regionen beschränken. Andalusien beispielsweise ist flächenmäßig sehr groß und beherbergt viele interessante Städte, die bis heute anhand eindrucksvoller Bauten vom Einfluss der arabischen Welt auf Spanien zeugen. Der weniger touristische Norden Spaniens ist vor allen Dingen den Pilgern des Jakobsweges bekannt und empfiehlt sich insbesondere den Urlaubsreisenden, die einmal eine ganz andere Seite Spaniens kennenlernen wollen: Grüne Landschaften, schroffe Klippen und eine zuweilen stürmische See gehören dazu. Fleischliebhaber werden in Asturien das beste Steak ihres Lebensgenießen und in La Rioja lohnt sich eine Führung durch eines der renommierten Weingüter. Der Osten ist mit seinen endlosen Sandstränden für Sonnenanbeter besonders ansprechend. Wem doch eher der Sinn nach Großstadtflair steht, wird sowohl in Madrid als auch in Barcelona, der heimlichen Hauptstadt Spaniens, voll auf seine Kosten kommen.

 

5vorflug.de wünscht Ihnen einen schönen Urlaub!