Hotline 089 - 71045 4109
täglich 8 - 23 Uhr (inkl. Sonn- und Feiertage)

Jetzt Last Minute Urlaub suchen!

beliebig 25.05.2017 - 23.08.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
beliebig 25.05.2017 - 23.08.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Auswahl zurücksetzen
beliebig 25.05.2017 - 23.08.2017

Hinweis: Ihre erweiterten Sucheinstellungen sind aktiv

Suche erweitern

:

Strand

Familie

Hotelausstattung

Hotellage

Entspannung

Besondere Hotels

Sport
Auswahl zurücksetzen
Abflughafen wählen
übernehmen

ausgewählt: Alle Abflughäfen

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Wo soll es hingehen?
übernehmen

Reiseziel suchen
aus Liste auswählen
zur Freitextsuche
Unsere Top Reiseziele
Türkei
Ägypten
Balearen
Kanaren

ausgewählt:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Frühesten Hinflug und spätesten Rückflug auswählen
Früheste Anreise und späteste Rückreise auswählen
übernehmen

Ferien

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ferien

Von 25.05.2017 bis 23.08.2017. Reisedauer:

Auswahl zurücksetzen übernehmen
Reisende
übernehmen

Relevant für die Ermittlung des Preises, ist das Alter der Kinder am Tag der Rückreise.

Auswahl zurücksetzen übernehmen

Los Angeles Übersicht Reiseziele

Autorin: Christina Sitz

Die Stadt des Entertainments besticht durch seine Lässigkeit, die vielen Museen, Theater, Parkanlagen und den legendären Strand Venice Beach. Aber die Entfernungen sind gigantisch. Das riesige Häusermeer mit seinen 18 Millionen Menschen verteilt sich hier auf einer Fläche in der Größe von Schleswig-Holstein. Ein Zentrum im eigentlichen Sinne gibt es in dieser gigantischen Stadt nicht. Downtown, und damit ist das Gebiet um die einzigen Wolkenkratzer gemeint, kann noch am ehesten als ein solches bezeichnet werden. Innerhalb von Downtown kann man mit den Dash-Minibussen oder mit dem Taxi die Theater und Museen günstig abklappern. Ansonsten geht es hier nicht ohne Auto. Interessant ist auch eine Fahrt durch das  teure Wohnviertel Beverly Hills, in dem viele Stars wohnen. Teuerste Einkaufstrasse mit den Boutiquen der angesagtesten Modedesigner ist der bekannte Rodeo Drive. Lohnenswert ist auch ein Ausflug nach Santa Monica und dem Santa Monica Pier.

Staples Center

Die zuletzt durch die Trauerzeremonie für Michael Jackson bekannt gewordene multifunktionale Sportarena ist Austragungsort der Basketballspiele des NBA-Basketballklubs Los Angeles Lakers und den Eishockeyspielen des NHL-Eishockeyklub Los Angeles Kings. Staples Center, 1111 South Figueroa Street, www.staplescenter.com

Museum of Contemporary Art

Das MOCA besteht aus dem MOCA Grand Avenue, dem The Geffen Contemporary at MOCA und dem MOCA Pacific Design Center. Die Ausstellungen zeigen u.a. Werke von Franz Kline, Mark Rothko, Robert Rauschenberg, Avantgardistische Kunst, zeitgenössische Architektur und Design. MOCA Grand Avenue, 250 South Grand Avenue;  „The Geffen Contemporary at MOCA, 152 North Central, Avenue; MOCA Pacific Design Center, 8687 Melrose Avenue, www.moca.org

Das Hollywood-Schild in den Hollywood Hills

Mit großen Lettern wollte ein Immobileinmakler die Aufmerksamkeit für ein neues Bauland bekommen. Jetzt sind die Buchstaben Kult und auf der ganzen Welt bekannt. Sie sind auch das Wahrzeichen der dort ansässigen Filmindustrie geworden. An das Schild kommt man zwar nicht direkt ran, aber man hat vom Beachwood Drive einen guten Blick darauf.

Universal Studios Hollywood

Auf in die Traumwelt von Hollywood! Die „Studio-Tour“ gewährt einen Blick auf und hinter die Studiokulissen wie die Whisteria Lane aus der Serie Desperate Housewives und auf Schauspieler, die gerade einen Film drehen. Alles über Spezialeffekte erfährt man in der „ Special Effect Stage“. Daneben gibt es Fahrgeschäfte und ein 4D-Kino. Nachtschwärmer werden auf dem „CityWalk“ mit Shows, Restaurants und Bars bestens unterhalten. Universal Studios Hollywood, 1000 Universal Center Drive Universal City., www.universalstudioshollywood.com

Hollywood Boulevards

Einen Stern auf dem berühmten „Walk of Fame“ zu bekommen ist der Ritterschlag für jeden in der Unterhaltungsindustrie arbeitenden Künstler. Die Auszeichnung gibt es für die Kategorien Film, Fernsehen, Musik, Radio und Theater. Der berühmte Sternenweg befindet sich entlang des Hollywood Boulevards und der Vine Street. Einmal im Jahr versammelt sich hier am Kodak Theater die Prominenz zur Oscar-Verleihung. Die bekannten Räume des Theaters können auf einer geführten Tour besichtigt werden. Kodak Theater, 6801 Hollywood Boulevard, www.kodaktheatre.com

Sunset Strip

Tagsüber beliebte Einkaufsstrasse, abends das schlagende Herz der Musikszene. Am Sunset Boulevard zwischen Hollywood und Beverly Hills sind zahlreiche Clubs mit Live-Musik von Rock bis Blues. Im House auf Blues wird Gastronomie und Live-Musik aufs feinste miteinander verbunden. Sonntags sollte man unbedingt zum Brunchen bei Gospel-Live-Musik vorbeikommen. House of Blues, 8430 Sunset Boulevard, www.houseofblues.com