Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Deutschland – Reiseland Nummer 1 Übersicht Reiseziele

Autorin: Cornelia Scheffler

„Dahoam is Dahoam!“, sagen die Bayern, weil es Zuhause eben am schönsten ist; aber nicht nur in Bayern. Deutschland mit seinen Städten, Dörfern, Burgen, Schlössern, Seen, Flüssen, Bergen und Meeren ist das beliebteste Reiseland der Deutschen – und das nicht nur, weil es so nah ist!

Berge und Meere

Wer die Berge liebt, ist in Deutschland an Ort und Stelle, wer das Meer vergöttert ist es auch - selbst in einem flächenmäßig kleinen Land ist alles möglich. Skifahren in den Alpen, an Gipfelkreuzen Fotos schießen, Muscheln im Wattenmeer aufspüren oder den Bodensee durchsegeln.  

Schlösser, Burgen und Fachwerkhäuser

Das prunkvolle Schloss Neuschwanstein, die mächtige Burg der Hohenzollern und die Eleganz einfacher Fachwerkhäuser – die Bauwerke im ganzen Land beweisen architektonische Meisterlichkeit vergangener Jahre und Jahrhunderte. Und natürlich sind auch die Geschichten von Königen, Burgherren und einfachen Leute tief mit ihnen verbunden.

Städte und Länder

Hauptstadtfeeling in Berlin, rustikale Vierschrötigkeit in München, cosmopolite Hafenromantik in Hamburg – Deutschlands Städte sind einzigartig und jede für sich die Reise wert. Vergessen darf man darüber hinaus nicht die Besonderheiten der kleinen Städtchen und Dörfer, die vor allem durch landschaftliche und regionale Eigenheiten die Herzen vieler Besucher erobern.


Die Mitte ist von allen Seiten des Landes gut erreichbar. Gründe dorthin zu kommen, gibt es jede Menge…

Von Surfern und Paddlern, Seebädern und Hansestädten, Steilküsten und Strandkorbromantik…

Raue Winde, das von der UNESCO geschützte Wattenmeer und die kulturellen Highlights der Küstenmetropolen.

Weinberge, Flusstäler, Kulturerbe - wer in den Westen kommt, weiß warum.

Intakte Wälder, prächtige Berge, aktives Brauchtum - der Süden ist nur auf der Karte ganz unten.

Klasse Wanderwege und tolle Aussichten – in Harz und Erzgebirge trifft man noch dazu auf sagenhafte Wesen.

Außer Hamburg und Bremen gibt es noch viele andere sehenswerte Städte im Norden Deutschlands.