Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Angebote für Ihren Indien Urlaub
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Top Lastminute Angebote für Ihren Indien Urlaub

Lastminute Indien

Indien

Allgemeine Informationen



Indien ist nach China mit mehr als 1,2 Milliarden Menschen das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Da die Infrastruktur in verschiedenen Landesteilen ausbaufähig ist und das Land eine Gesamtfläche von 3,2 Millionen Quadratkilometern besitzt, kann man bei einem Urlaub nur bestimmte Teile des Landes aufsuchen. Deshalb wird man entweder in Delhi oder in Mumbai landen. Vor dem Flug muss man allerdings bei der indischen Botschaft bzw. dem Konsulat ein Visum beantragen. Diese Touristenvisa besitzen eine Gültigkeit von sechs Monaten, wobei auch der Reisepass noch sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Ein Visum wird an den Flughäfen nicht ausgestellt. Je nach Sommer- oder Winterzeit in Deutschland liegt die Zeitverschiebung bei plus 3,5 bis 4,5 Stunden, die Währung ist die indische Rupie und die Amtssprachen sind Englisch und Hindi. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Sprachen, die in einzelnen Landesteilen gesprochen werden. Beim Klima unterscheidet man lediglich zwischen einem subtropischen Kontinentalklima in Nord- und Zentralindien sowie einem tropischen Klima im Süden und an der Küste. Schwerwiegender als die hohen Temperaturen wiegt aber der Unterschied zwischen Regen- und Trockenzeit. Deshalb bieten sich die Monate von Oktober bis März als ideale Reisezeit an. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, denn während im Norden die Bergregion des Himalaya liegt, befinden sich an den Küsten im Süden wunderbare Sandstrände, an denen man einen Badeurlaub verbringen kann. Ebenso wie die Landschaft ist auch die Tierwelt sehr vielfältig. Hervorzuheben sind dabei der Königstiger, die Elefanten und die zahlreichen Schlangenarten.



Sehenswertes



Das Wahrzeichen Indiens schlechthin ist das Taj Mahal im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh. Es wurde im 17. Jahrhundert zu Ehren der verstorbenen Frau eines Maharadscha gebaut und gehört seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Nordwesten liegt dann die Wüstenstadt Jaisalmer. Man nennt die Stadt auch "Goldene Stadt", weil die Bauwerke aus gelbbraunem Sandstein errichtet wurden, der golden in der Sonne schimmert. Besonders wichtig für die Hindus ist Varanasi in Uttar Pradesh. Die Stadt am Ganges ist ein Wallfahrtsort und so wird man eine große Schar an Gläubigen entdecken, die ein Bad in diesem Heiligen Fluss nehmen. Daneben gibt es noch den goldenen Tempel von Amritsrar, der einen Besuch lohnt, doch mehr als eindrucksvoll ist der chaotische Verkehr auf Indiens Straßen. Regeln scheine keine zu existieren, wenn Autos, Motorräder und Ochsenkarren sich um die Vorfahrt streiten.



Warum Lastminute nach Indien buchen?



Indien bietet sich durch die zahlreichen Flugverbindungen und das große Netz an Unterkünften im Land als Lustminute-Reiseziel an. Luxuriöse Hotels erhält man dann zu günstigen Preisen und auch ein Mietwagen inklusive Fahrer ist günstig zu bekommen. Auch wenn inzwischen immer mehr Touristen das Land besuchen, lässt sich mit einem Lastminute-Angebot viel Geld sparen.

 

Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!

 

 

Last Minute Flüge nach Indien
Last Minute Flüge nach Indien
Indien
Indien / Dehli
von Wien

z.B. am 08.12.2016