Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Top-Angebote für Ihren Antigua Urlaub
Bewertung: 5.4 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 4.8 von 6; Weiterempfehlung: 90.9%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Lastminute Antigua

Antigua

Allgemeine Informationen



Gemeinsam mit seinen beiden benachbarten Inseln Barbuda und Redonda bildet Antigua den gut 440 Km² großen karibischen Staat Antigua und Barbuda mit insgesamt knapp über 80 000 Einwohnern, etwa 650 Kilometer südlich von Puerto Rico. Seit November 1981 von der ehemaligen Kolonialmacht Großbritannien unabhängig, ist man noch immer Mitglied des Commonwealth, Englisch blieb die offizielle Verkehrssprache der mit über 90 % mehrheitlich dunkelhäutigen Bevölkerung. Zugehörig zu den Inseln über dem Winde als nördlicher Teil der Kleinen Antillen befindet sich Antigua in Nachbarschaft zu den Jungferninseln, St. Kitts und Nevis, Montserrat, Guadeloupe und Dominica, die Zeitzone beträgt minus vier Stunden von der koordinierten Weltzeit. Die Landeswährung ist der auch auf anderen regionalen Inseln gültige Ostkaribische Dollar (East Caribbean Dollar, EC$), der US-Dollar fungiert mitunter als Zweitwährung. Antiguas internationaler Flughafen V. C. Bird International Airport (ANU/TAPA) befindet sich ca. 8 Kilometer nördlich der Hauptstadt St. John's mit ihren gut 43 000 Einwohnern, auf Barbuda existiert zusätzlich ein kleiner Regionalflughafen (BBQ) in Codrington. Die beste Reisezeit für die mit Durchschnittstemperaturen zwischen 22 bis 30 °C tropischen Inseln sind die Monate November bis Juni, zwischen Juli bis Oktober kann es sehr windig sein und auch Wirbelstürmen kommen. Ursprünglich vulkanischen Ursprungs weist Antigua heute ein hügeliges Hinterland und 365 verschiedene sehr feine Sandstrände auf, die höchste Erhebung ist der 402 Meter hohe, seit 2009 nach dem US-amerikanischen Präsidenten benannte Mount Obama (Boggy Peak) in den südwestlich gelegenen Shekerley Mountains.



Sehenswertes



Primär als hervorragend geeignetes Ziel für Bade- und Wassersporturlaub, zum Beispiel an der Dickenson und Runaway Bay im Nordwesten, an der Fryes Bay und Rendezvous Bay an der Südküste sowie im familienfreundlichen Nationalpark Half Moon Bay und am Long Bay der Ostküste bekannt, bietet Antigua außer Strandleben aber noch sehr viele weitere Aktivitäten, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Beliebte und gut erreichbare Ausflugsziele sind die südlichen Shirley Heights, von denen man einen tollen Blick über den alten Ort English Harbour samt dem für die Antigua Sailing Week bekannten Jachthafen Nelson’s Dockyard hat, das Töpferdorf Sea View Farm Village, wo man typisch traditionelles Kunsthandwerk kaufen kann sowie die Harmony Hall Art Gallery in der Brown's Bay, wo jedes Jahr im November mit der Antigua Artist's Exhibition and Craft Fair die wichtigste Messe des Landes stattfindet. Ein imposantes Naturdenkmal ist der vom Atlantik geformte Kalksteinbogen Devil's Bridge im Osten der Insel, auf der ersten Zuckerrohrplantage Betty's Hope kann man noch heute die Überreste zweier Windmühlen und einer Brennerei besichtigen. Auf Barbuda werden Vogelfreunde und Ornithologen von dem Frigate Bird Sanctuary mit seinen über 170 Vogelarten angelockt, ebenfalls sehr verlockend ist der jedes Jahr im August mit Calypso- und Socaklängen intensiv gefeierte Karneval, der mit seinen Konzerten, Feiern, Paraden und Wettbewerben eine der wichtigsten Daten im Kalender Antiguas darstellt.



Warum Lastminute nach Antigua?



Für alle kurz entschlossenen Segler, Surfer, Schnorchler, Taucher, Kajakfahrer, Angler, Golfer, Reiter, Wanderer und Radfahrer, die sich spontan mal wieder unter strahlendem Sonnenschein ihrem Lieblingszeitvertreib hingeben möchte, ist Antigua aufgrund seiner natürlichen Gegebenheiten die nahezu ideale Adresse. Für jeden Tag könnte man hier einen neuen Strand für sich entdecken, auf Barbuda, wo es sagenhaft schöne Korallenriffs und zahlreiche Schiffswracks gibt und gerade einmal ca. 1500 Menschen leben, kann man sich sogar wie ein einsamer Pirat auf der Schatzinsel fühlen. Wer sich also etwas Gutes tun will und für einen Last-Minute-Flug nach Antigua entscheidet, ist in wenigen Flugstunden in einem tropischen und exotischen Paradies, welches mit dem grauen Alltag so gut wie gar nichts zu tun hat.

 

Einen schönen Urlaub wünscht 5vorFlug!

 

 

Last Minute Flüge nach Antigua
Last Minute Flüge nach Antigua
Antigua & Barbuda
Antigua
von Frankfurt Main

z.B. am 16.01.2017