Top Themen
Startseite / Rund um... / Reisetrends / Welches ist das beliebteste Urlaubsland der Welt?

Welches ist das beliebteste Urlaubsland der Welt?

Eiffelturm von Paris

Paris: Der Eiffelturm – Das Must see!

Für die meisten Menschen, egal ob Chinesen, Kanadier oder Australier, ist Urlaub die schönste Zeit des Jahres. Besonders in den Sommermonaten zeigt sich der internationale Reiseverkehr in Hochform. Flüge ausgebucht, Hotels voll, attraktive Sehenswürdigkeiten vor Massen kaum zu sehen.

Eine aktuelle Studie der WTO (Welttourismusorganisation) ergab nun, dass Frankreich das beliebteste Reiseziel der Welt ist! Das Land von Baguette, Napoleon und Eiffelturm verzeichnet demnach pro Jahr die meisten ausländischen Besucher. 83 Millionen Menschen reisten im Jahr 2012 in das schöne Land im Westen Europas – das sind mehr Touristen als Frankreich Einwohner hat (66 Millionen).

Etwa 83 Prozent der Frankreich-Touristen kommen aus europäischen Ländern und von denen wiederum die meisten aus den Nachbarstaaten. Interessant ist auch, dass die meisten europäischen Touristen campen und sich im Supermarkt selbst versorgen, statt in Restaurants zu essen oder in Hotels zu logieren. Das erklärt die relativ geringen touristischen Einnahmen Frankreichs gegenüber anderen beliebten Reisenationen wie beispielsweise den USA.

Im Jahr 2012 lockte Frankreich 16 Millionen mehr Touristen an als Amerika.  Amerika belegt im Ranking Platz 2 zusammen mit China, gefolgt von Spanien und Italien.

Die hohe Zahl französischer Alpin-Skiorte und mediterraner oder attraktiver ländlicher Regionen samt guter Infrastruktur lässt vermuten, dass Frankreich auch weiterhin eine Spitzenposition in der Beliebtheitsskala des internationalen Tourismus einnehmen wird.

Die weltweit am besten besuchte Stadt ist laut WTO Bangkok.

Deutschland belegt laut der UN-Studie Platz 7.

(Quelle: BBC News)

Über Cornelia Scheffler

Ich schreibe über das Reisen, andere Länder, Orte und Kulturen. Ich teile tolle Erlebnisse mit Euch und plaudere manchmal aus dem 5vorflug-Nähkästchen.
Nach oben scrollen