Top Themen
Startseite / Rund um... / 5vorFlug / fvw-Kongress: Die 5vorFlug-Chefs in Lederhosen

fvw-Kongress: Die 5vorFlug-Chefs in Lederhosen

5vorFlug bringt das Oktoberfest nach Köln. Es kann schließlich nicht sein, dass in München die Bierzelte wackeln und man in Köln auf dem Trocknen sitzt. So nahmen die 5vorFlug-Geschäftsführer den fvw-Kongress und die Travel Expo in Köln am 24. und 25. September 2013 zum Anlass, um zünftig durchzustarten.

Seit 13 Jahren trifft sich die Branche zum führenden Fachkongress. In diesem Jahr kamen 2700 Entscheidungsträger und Branchenprofis aus Touristik, Technologie und Business-Travel nach Köln. Begleitet wurde die zweitägige Veranstaltung von der Travel Expo, einer Fachmesse, die zu den wichtigsten im deutsprachigen Raum zählt. 5vorFlug war mit einem eigenen Stand vertreten.

Nicht irgendeinem Stand: Richard Reindl und Ralf Kathagen, die Managing Directors von FTI präsentierten das Programm des Lastminute-Veranstalters sympathisch und authentisch in Lederhosen. Besucher und Geschäftspartner fanden es klasse. Richard Reindl nahm in Köln außerdem die Auszeichnung des Travel Industry Clubs als Sales & Marketing Manager 2013 entgegen.

Am 5vorFlug-Stand kredenzte man bayerische Schmankerl wie Obatzten, Brezen und Erdinger Weißbier. Als persönliche Erinnerung an die „5vorFlug-Wiesn“ zum fvw-Kongress 2013 gab’s Filzbänder mit bayerischen Sprüchen und Lebkuchenherzen.

Über Cornelia Scheffler

Ich schreibe über das Reisen, andere Länder, Orte und Kulturen. Ich teile tolle Erlebnisse mit Euch und plaudere manchmal aus dem 5vorflug-Nähkästchen.
Nach oben scrollen