Top Themen
Startseite / Expertentipps / Urlaub im November: Die besten Last Minute Ziele
Urlaub im November: Die besten Last Minute Ziele

Urlaub im November: Die besten Last Minute Ziele

Der Monat November ist hierzulande oft kalt und nass. Wenn ihr nicht unbedingt in den Schulferien verreisen müsst, könnt ihr daher zuerst daheim den schönen Sommer genießen und im November in sonnigere Gebiete fliehen. Dies hat gleichzeitig den Vorteil, dass die Unterkünfte meist günstiger sind, sodass ihr euch einen längeren Urlaub gönnen könnt. Hier ein paar Vorschläge, wohin die Reise gehen könnte.

ÄgyptenLast Minute Ägypten
Ein schönes Urlaubsziel für den November ist Ägypten. Wenn ihr euch für Geschichte und Kultur interessiert, schaut ihr euch dort die Pyramiden und die zahlreichen Tempel an. Viele dieser Tempel liegen direkt am Nil und lassen sich dadurch auch auf einer Flusskreuzfahrt erkunden. Falls ihr einen Strandurlaub machen möchtet, sind dagegen Badeorte am Roten Meer wie Hurghada zu empfehlen. Dort ist das Wasser selbst in den Wintermonaten noch angenehm warm und die Lufttemperatur liegt zwischen 20 und 30°C. Hurghada ist wegen seiner spektakulären Unterwasserwelt auch bei Schnorchlern und Tauchern sehr beliebt. Ägypten bietet sich außerdem an, wenn ihr mal die Wüste erkunden möchtet. Besonders interessant ist die Weiße Wüste, deren Kalksteinformationen wie riesige Pilze aussehen. Sie befindet sich in der Nähe der Oase Farafra.
► Mehr Infos zu Urlaub in Ägypten
► Ägypten Angebote

Kuba
Kuba ist schon allein wegen seiner Musik und seiner ganz besonderen Kultur ein lohnenswertes Reiseziel. In den Kneipen Havannas und anderer Städte könnt ihr euch die typisch kubanische Musik bei einem Gläschen Rum oder einem Cuba Libre live anhören. Auf Kuba befinden sich aber auch zahlreiche traumhafte Strände, die zum Baden und vielerlei Arten Wassersport einladen. Besonders schön sind die Strände auf den Inseln Cayo Coco und Cayo Guillermo mit ihren vorgelagerten Korallenriffen, wo ihr große Kolonien Flamingos sehen werdet. Dort befinden sich viele All-inklusive-Hotels, in denen ihr so richtig verwöhnt werdet. Cayo Coco und Cayo Guillermo sind durch einen Damm miteinander verbunden, sodass ihr die Strände beider Inseln besuchen könnt. Ein weiterer Damm verbindet Cayo Coco mit dem Festland.
►Mehr Infos zu Urlaub auf Kuba
► Kuba Angebote

MauritiusMauritus Last Minute
Die Insel Mauritius ist durch ihre endlos langen Strände mit türkisfarbenem Wasser, Palmen und weißem Sand ein echtes Paradies für Verliebte und wird deshalb auch gern für Hochzeitsreisen gebucht. Ihre Küsten bieten durch ihre stetigen Passatwinde außerdem ideale Bedingungen für Surfer und Segler. Wenn auch ihr euch in die Wellen stürzen möchtet, empfehlen wir euch die Küstenorte im Süden und Südwesten. Für einen reinen Strandurlaub sind dagegen die Badeorte an der Nord- und Westküste ideal, denn dort ist es weniger windig und sehr warm. Eine Reise nach Mauritius lohnt sich jedoch nicht nur wegen der Strände. Im Binnenland gibt inmitten tropischer Pflanzen spektakuläre Wasserfälle zu entdecken. Beliebt bei Wanderern ist beispielsweise der Nationalpark Black River Gorges, in dem der höchste Berg der Insel liegt. Er bietet von seinem 828 Meter hohen Gipfel eine herrliche Aussicht.
► Mehr Infos zu Urlaub auf Mauritius
► Mauritius Angebote

TunesienTunesien Last Minute
Tunesien ist mit dem Flugzeug schnell zu erreichen und daher auch für einen Kurzurlaub interessant. Dieses Land vereint auf einer relativ kleinen Fläche die unterschiedlichsten Vegetationszonen. Ihr könnt daher einen Trip in die Wüste machen und nach eurer Rückkehr noch schnell ein Bad im Meer nehmen. Beliebte Ausflugsziele sind die Oasen, die in früheren Zeiten von Kamelkarawanen angesteuert wurden. Für solche Touren durch die Wüste ist der November ideal, denn dann ist es nicht mehr so extrem heiß wie in den Sommermonaten. Falls es euch nach Tunesien zieht, können wir euch aber auch die Insel Djerba empfehlen. Sie besitzt einen eigenen internationalen Flughafen und ist deshalb ebenfalls gut zu erreichen. Auf Djerba gibt es neben schönen Stränden viele Sehenswürdigkeiten wie eine unterirdische Moschee und eine alte Festung. Ihr könnt aber auch Ausflüge auf das Festland machen, denn die Insel ist durch einen Damm mit dem Rest des Landes verbunden.
► Mehr Infos zu Urlaub in Tunesien
► Tunesien Angebote

Kanaren
Zu den kanarischen Inseln gehören Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro und zahlreiche weitere bewohnte und unbewohnte Inseln. Auf allen herrscht ein mildes Klima, deshalb werden die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings genannt. Dort könnt ihr baden, wandern oder auch beides. Wenn ihr vor allem das Strandleben genießen wollt, fliegt ihr am besten nach Fuerteventura, wo euch kilometerlange Sandstrände erwarten. Die Temperaturen liegen bei maximal 25°C, sodass sich solch ein Strandurlaub auch für Menschen eignet, die keine extreme Hitze mögen. Für Naturfreunde ist La Palma eine gute Wahl, denn über diese Insel ziehen sich zahlreiche Wanderwege, die oft entlang riesiger Vulkankrater führen. Echten Partyanimals empfehlen wir dagegen einen Urlaub auf Gran Canaria. Dort ist vor allem die Playa del Inglés an der Südküste ein beliebtes Ziel, denn ihre Clubs sind in den Wintermonaten geöffnet.
► Mehr Infos zu Urlaub auf den Kanaren
► Kanaren Angebote

PortugalLast Minute Portugal
Auch Lissabon ist ein attraktives Ziel für einen Urlaub im November. Diese Stadt besitzt eine sehr schöne Altstadt mit engen Gassen, in der ihr euch zahlreiche Sehenswürdigkeiten ansehen könnt. Das Hieronymus-Kloster und der Turm von Belém wurden von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Ebenso beeindruckend ist aber auch die alte Festungsanlage, die früher Sitz der Könige war. Eine weitere sehenswerte Stadt in Portugal ist Porto, wo ihr nach euren Besichtigungen unbedingt einen Portwein trinken solltet, denn er stammt von dort. An der Algarve ist es im November zwar zu kühl zum Baden, wenn ihr gern am Meer spazieren geht, ist dieser Küstenabschnitt jedoch ebenfalls eine gute Wahl. Auch die vielen kleinen Fischerdörfer sind einen Besuch wert. In ihren netten Gasthäusern könnt ihr euch frischen Fisch und andere portugiesische Spezialitäten schmecken lassen.
►Mehr Infos zu Urlaub in Portugal
► Portugal Angebote

Dubai
Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist eine Stadt der Superlative. Dort werden ihr die größten Gebäude der Welt sehen, darunter das 321 Meter hohe Luxushotel Burj al Arab, das aus der Ferne wie ein Segel aussieht. Ebenso beeindruckend sind der Miracle Garden Dubai mit rund 45 Millionen Blumen und die riesigen Einkaufszentren, in denen ihr alles findet, was das Herz begehrt. Für Shoppingqueens ist die Stadt daher ein echtes Eldorado. In Dubai überschreitet die Temperatur selbst im November noch manchmal die 30°C-Marke, meist ist es jedoch mit 20 bis 30°C recht angenehm. Dieser Monat ist daher ideal, um sich die Stadt anzusehen. Regen ist dort kaum zu erwarten, denn Dubai liegt am Rand einer riesigen Wüste. Eine geführte Tour durch die Wüste oder einen Mietwagen, mit dem ihr allein auf Entdeckungsreise geht, könnt ihr direkt vor Ort buchen.
► Mehr Infos zu Urlaub in Dubai
► Dubai Angebote

Dubai Last Minute

Türkei
An der Türkischen Riviera heizt sich das Meerwasser in den Sommermonaten stark auf. Selbst im November hat es deshalb noch eine angenehme Temperatur. In Badeorten wie Side oder Antalya kann es im November allerdings schon ein wenig kühl sein. Wir empfehlen deshalb, nicht nur T-Shirts, sondern auch etwas wärmere Kleidung mitzunehmen, falls es euch in diese Region zieht. Die Türkei besitzt außerdem sehr schöne Nationalparks wie den Köprülü-Kanyon-Nationalpark, in dem der Fluss Köprüçay tiefe Schluchten entstehen ließ. Diesen Canyon könnt ihr zu Fuß oder auf einer spektakulären Raftingtour erkunden.
Mehr Infos zu Urlaub in den Türkei
► Türkei Angebote

Barcelona
Barcelona ist eine typische Studentenstadt, die vor allem junge Leute anlockt. Dementsprechend findet ihr in dieser Stadt viele Clubs, Bars und andere Treffpunkte, in denen ihr Menschen aus aller Welt kennen lernt. Denkt aber auch daran, die außergewöhnliche Kirche Sagrada Familia von Antoni Gaudí zu besuchen! Zum Baden ist es in dieser Region im November meist zu kalt. Ihr könnt aber einen schönen Spaziergang am Stadtstrand machen und euch abends mit leckeren spanischen Tapas verwöhnen lassen. Eine tolle Aussicht auf die Stadt habt ihr vom Park Güell, der ebenfalls von Antoni Gaudí gestaltet wurde. Falls ihr euren Urlaub für Ende November plant, könnt ihr außerdem einen der Weihnachtsmärkte in Barcelona besuchen. Der bekannteste ist sicherlich der Fira de Santa Llúcia vor der Kathedrale.
► Zum Urlaubsguide Barcelona
► Barcelona Angebot 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen