Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Ein winterlicher Besuch im Freizeitpark
Ein winterlicher Besuch im Freizeitpark
Freizeitpark

Ein winterlicher Besuch im Freizeitpark

Leise rieselt der Schnee…auf die Achterbahn. Weihnachten macht auch vor den Freizeitparks nicht halt. Von Deutschland bis nach Australien stellen sich die Parks mit speziellen Angeboten auf die Weihnachtszeit ein. Für Kinder ist ein Besuch immer ein Riesenspaß, egal wie das Wetter ist. Und die Eltern können sich auf dem Weihnachtsmarkt bei einem Glühwein entspannen und Plätzchen naschen. Probiert es mal aus. Hier unsere Empfehlungen:

Wintermärchen in deutschen und holländischen Freizeitparks

Europapark Rust: Deutschlands größtes Winterwunderland befindet sich im Europapark Rust. Hier funkeln in der Vorweihnachtszeit stimmungsvoll tausend Lichter. Und alles ist geschmückt. Es gibt eine Rodelbahn, eine große Eislauffläche und einen prächtigen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Die Fahrgeschäfte sind geöffnet, bis auf die mit Wasser natürlich.  Wer vor allem den weihnachtlichen Zauber genießen möchte, kann ein spezielles Winterabendticket erwerben. Es gilt ab 16 Uhr und kostet für Kinder 15,- und für Erwachsene 19,- Euro. In der Dunkelheit kann man die stimmungsvolle Atmosphäre besonders genießen. Das Winterwunderland findet vom 28. November bis 6. Januar statt.

Phantasialand Brühl bei Köln: In einen Wintertraum verwandelt sich das Phantasialand in Brühl. Hier warten Specials wie eine große Eisfläche auf die Besucher. Warm wird euch bestimmt bei der Show „Tiempo de Fuego“ mit Licht, Flammen, Artistik, Gesang und Tanz.  Wer es gemütlich angehen will, genießt den Familien-Winterbrunch im Spiegelzelt Lilaque, bevor es im Park auf Erkundungstour geht.

Freizeitpark Efteling: Im größten Freizeitpark der Niederlande ist im Winter ordentlich etwas geboten. Vom 12. November 2015 bis 31. Januar 2016 verwandelt sich der Park in ein Wintermärchen. Ein Eispalast mit großer Außenbahn, Lagerfeuer und eine Langlaufstrecke sorgen für Abwechslung. Und außer der Wildwasserbahn sind alle Attraktionen auch im Winter geöffnet.

Eine Kombination mit Städtetrip

Disneyland Paris: Gerade in so beliebten Freizeitparks wie diesem hat ein Besuch im Winter einen unschlagbaren Vorteil. Es ist nicht so voll und die Wartezeiten an den Fahrgeschäften sind deutlich kürzer. Die meisten von ihnen sind übrigens überdacht. Das Besondere ist die Stimmung. Ein herrliches Disney-Weihnachten wartet auf euch. Mit einem riesigen Christbaum, einer prächtigen Parade und ganz viel Disney-Flair. Trefft die Eiskönigin und lasst euch mit Olaf dem Schneemann fotografieren. Ein Spaß für die ganze Familie. Und ideal in Verbindung mit einem Städtetrip nach Paris. Ihr könnt entweder direkt im Park übernachten oder natürlich außerhalb in Paris.

Tivoli Kopenhagen: In Dänemark habt ihr gute Chancen, ganz romantisch durch echten Schnee im Freizeitpark zu stapfen. Wer in der Vorweihnachtszeit in Kopenhagen unterwegs ist, sollte unbedingt den Tivoli Freizeitpark besuchen. Im Weihnachtsdorf Nisseköbing trefft ihr auf Weihnachtswichtel, könnt dänisches Gebäck naschen und die berühmten Pfeffernüsse probieren. Alle Fahrgeschäfte und Restaurants sind geöffnet.

Freizeitparks unter südlicher Sonne

Portaventura Spanien: Bummelt durch sechs verschiedenen Welten. Seht ein mediterranes Fischerdorf oder besucht China und Mexiko. Alle Bereiche bieten spannende Shows, Fahrgeschäfte für jeden Geschmack und viele Restaurants. In China zum Beispiel erwartet euch die Achterbahn Dragon Khan und leckere asiatische Küche. Der Freizeitpark Portaventura liegt nur eine Stunde von Barcelona entfernt, am Meer. Für Familien mit Kindern eine perfekte Ergänzung zum winterlichen Städtetrip. Aber Achtung: Von November bis Januar hat der Park nur am Wochenende geöffnet.
Es gibt natürlich auch Hotels mit Parkanschluss, so dass gleich nach dem Frühstück losgelegt werden kann.

Walt Disney World Florida: Ihr macht Weihnachtsurlaub in Florida? In Walt Disney World in Orlando müsst ihr auf das Weihnachtsgefühl nicht verzichten. Werdet Teil von Mickeys Very Merry Christmas Party. Natürlich ist auch Santa Claus auch anwesend. Und freut sich auf euch, genau wie viele andere Disney Figuren im Magic Kingdom Park.

Warner Bros. Movie World Australien: White Christmas in Australien? Kein Problem in der Warner Bros. Movie World. Millionen Lichter glitzern an den Fassaden der Häuser und es schneit leicht auf die Besucher hinab. Und das alles am anderen Ende der Welt. In Queensland, wo draußen Temperaturen von ungefähr 30 Grad herrschen. Im Themenpark wimmelt es von Figuren aus Warner Bros. Filmen: Marilyn Monroe, Batman oder Scooby Doo werden euch über den Weg laufen. Für die Kleinen gibt es eine eigene Kids Fun Zone, wo sie sich bei den auf sie zugeschnittenen Fahrgeschäften austoben können. Beeindruckend für die ganze Familie: Profi-Shows, wie zum Beispiel die Hollywood Stunt Driver oder die Batman Show.

Ein Freizeitpark Besuch im Winter – wie findet ihr die Idee?

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über Julia Kirschner

Ich erzähle Euch von schönen Stränden, Städten und anderen Urlaubzielen. Außerdem verrate ich Tipps und Tricks für einen gelungenen (Familien-) Urlaub.
Nach oben scrollen