Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / New York: Urlaub auf den Spuren der Stars

New York: Urlaub auf den Spuren der Stars

Auch wenn man noch nie in New York war – die Stadt erscheint vertraut. Unzählige Kinofilme und Fernsehserien haben dazu beitragen, dass jeder ein bestimmtes New York Bild im Kopf hat. Der Central Park, Manhattan, die Wallstreet – alles schon oft gesehen. Allerdings auf dem Bildschirm. Ihr fahrt nach New York und wollt die Schauplätze eurer Lieblingsfilme sehen? Wir verraten euch, wo sie sind.

 Urlaub in New York

Willkommen in New York

Die 5th Avenue: Hier funkeln die Diamanten

Man muss ja nichts kaufen. Einfach mal die Nase am Schaufenster von Tiffany & Co. platt drücken reicht auch schon. Denn Breakfast at Tiffanys mit Audrey Hepburn ist ein echter Klassiker. Und das Geschäft sieht aus wie früher. Also auf in die 5th Avenue!

Henri Bendel: Einkaufen wie die Gossip Girls

Wenn ihr sowie schon auf der 5th Avenue seid, könnt ihr auch gleich noch im Henri Bendel vorbei schauen – eine der beliebtesten Shopping Locations der Mädels aus der Fernsehserie Gossip Girls. Allerdings braucht man auch hier (leider) das nötige Kleingeld um einzukaufen.

Urlaub in New York: Shopping

Shopping in New York

Das Waldorf Astoria: Luxus und Eleganz

Ebenfalls in Manhattan, auf der eleganten Park Avenue, liegt das berühmte Hotel Waldorf Astoria. Hier gehen Stars und andere VIPs ein und aus. Filmklassiker wie Duft der Frauen, Der Pate drei und Ein Chef zum Verlieben spielten hier. Eine Besonderheit: Das Hotel ist durch einen privaten unterirdischen Gang mit einem eigenen Bahnsteig im Grand Central Terminal verbunden. Schauplatz einer Flucht von Geiselnehmern im Film Die Entführung der U-Bahn Pelham 123.

Grand Central Terminal: Auf in die Unterwelt

Auch die „normalen“ Bahnsteige der U-Bahn Station Grand Central Terminal waren häufig Schauplatz von großen amerikanischen Kinoproduktionen wie Herr der Gezeiten, Armageddon oder Tage wie dieser.

Central Station - New York

New York Central Station

Flatiron Building: Spiderman und Godzilla

Dieses Gebäude habt ihr bestimmt schon gesehen. Es wurde 1902 errichtet und hat einen ungewöhnlichen, dreieckigen Grundriss. Daher auch der Name: Flatiron Building, also  Bügeleisen-Gebäude. Hier befinden sind die Redaktionsräume der Zeitung „Daily Bugle“ aus den Spiderman Filmen 1-3. In Godzilla zerstört die US Armee das Gebäude bei dem Versuch, Godzilla zur Strecke zu bringen.

Central Park: Populärster Drehort der Welt

Man hat den Eindruck, dass alle Filme die in New York spielen, in Manhattan gedreht wurden. Der populärste Drehort der Welt ist jedoch ein anderer: Der Central Park. Kevin alleine in New York, Crocodile Dundee, Independence Day – jede Ecke der grünen Lunge New Yorks erzählt eine Geschichte. Bekannt ist auch das Restaurant am Loeb Central Park Boathouse, wo Harry mit Sally saß und die Freundinnen aus Sex and the City speisten.

New York Central Park

Der Central Park in New York

Zwei Tipps für Filmfans:

Wer gemütlich herumkutschiert werden möchte, kann eine geführte Bustour zu den Drehorten unternehmen. In New York wird beinahe täglich irgendwo ein Film gedreht. Vielleicht könnt ihr den Stars ja mal über die Schulter schauen? Wer live dabei sein will, kann hier nachschauen.

Auch Lust bekommen? Schau mal hier: Urlaub in New York.

Ein Kommentar

Über Isabelle von Alvensleben

Auch ich bin schon viel gereist und möchte Euch gerne von meinen tollen Erlebnissen erzählen!
Nach oben scrollen