Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / New York, New York: Ein Reisebericht von der Stadt die niemals schläft…

New York, New York: Ein Reisebericht von der Stadt die niemals schläft…

New York, die Weltmetropole an der Ostküste der USA, stand schon seit Ewigkeiten auf unserer Reise-Wunschliste. Shopping, Sightseeing, Großstadtleben – das perfekte Ziel für eine 1-wöchige Städtereise im Herbst. Und um es schon vorweg zu nehmen: wir wurden nicht enttäuscht…

New York - das perfekte Ziel für eine Städtereise

New York – das perfekte Ziel für eine Städtereise

Anreise nach New York

Nachdem wir die ausführlichen Sicherheitschecks für USA-Reisende in München passiert hatten, ging es auch schon los. Von München aus dauerte der Flug in die Metropole ca. 8 Stunden. Angekommen in New York sollte man allerdings reichlich Zeit für die ausführlichen Einreiseformalitäten einplanen, in unserem Fall dauerten diese am Ende sogar über eine Stunde. Kleiner Tipp: Wer schnell ist und im Flieger vorne sitzt kann eventuelle Wartezeiten bei der „Immigration“ verkürzen. Endlich aus dem Flughafengebäude heraus, waren wir schließlich 30 Minuten später in unserer süßen Ferienwohnung in Queens. Dem ewigen Verkehrschaos in der New Yorker Innenstadt entgeht man ganz leicht, in dem man vom Flughafen aus den sogenannten Airtrain zum U-Bahnnetz und danach einfach die nächste Subway-Linie nimmt.

Die Skyline New Yorks – ein unvergesslicher Anblick

Um „mitten ins Geschehen“ (also nach Manhattan) zu kommen, mussten wir von Queens aus ca. 20 Minuten die U-Bahn fahren. Endlich raus aus dem Tunnel waren wir überwältigt: Sofort legt man den Kopf in den Nacken, zählt Stockwerke und sucht nach den berühmtesten Riesentürmen. Natürlich kennt man die Wolkenkratzer schon aus zahlreichen Filmen & Serien, aber dennoch waren wir von der schieren Höhe erst einmal total erschlagen. Ein Stadtführer erzählte uns später, dass viele New York Besucher am Ende ihres Aufenthalts über Nackenschmerzen von den wechselnden Blicken nach oben und runter auf die Karte klagen würden. Dem konnten wir nach einer Woche nur zustimmen 🙂

Die Skyline New Yorks - einfach unvergesslich

Die Skyline New Yorks – einfach unvergesslich

Im Stadtgewirr zwischen Menschenmassen und Verkehrschaos von Downtown oder Uptown New York sieht man allerdings immer nur einen sehr kleinen Teil der Stadt. Um die Skyline im Ganzen zu bewundern ist deshalb ein Ausflug nach Brooklyn oder New Jersey empfehlenswert. Am besten läuft man hierzu einfach über die berühmte (und wunderschöne) Brooklyn Bridge und genießt den Ausblick auf die Stadt im hippen DUMBO-Viertel (kurz für „Down Under the Manhattan Bridge Overpass“) bei einem Kaffee oder einem Eis von der berühmten „Brooklyn Ice Cream Factory“.

Die berühmte Brooklyn Bridge

Die berühmte Brooklyn Bridge

Nach New Jersey geht’s in ca. 10 Minuten mit dem „Path Train“, der an vielen New Yorker U-Bahn Stationen hält. Dort merkten wir zum ersten Mal, wie laut es im Gewimmel von Manhattan tatsächlich ist – denn hier hört man allerhöchstens ein paar Möven kreischen und genießt sonst einfach einmal die Stille am Wasser.

Ausblick auf Downtown Manhattan von Newport, New Jersey

Ausblick auf Downtown Manhattan von Newport, New Jersey

Aussichten über New York

Natürlich darf bei keinem New York Trip ein Besuch auf einer Aussichtsplattform fehlen. Die berühmtesten Spots hierfür sind wohl das Empire State Building oder „Top of the Rock“ auf der 63. Etage des Rockefeller Centers. Wir entschieden uns für letzteren, da man hier im Norden noch einen unglaublichen Ausblick auf den Central Park hat und auch das Empire State Building in ganzer Schönheit bewundern kann. Dieses Meer aus Wolkenkratzern umgeben vom Wasser, das Gewusel der ameisengroßen gelben Taxis unter einem und die schiere Größe der Stadt sind wirklich ein Anblick, den wir so schnell nicht mehr vergessen werden.

Top of the Rock: Der Central Park

Top of the Rock: Der Central Park

Sparfüchse könnten diesen mit ca. $40,- vielleicht etwas teuren Programmpunkt (New York ist wirklich keine besonders günstige Stadt) durch einen Besuch in einer Rooftop Bar ersetzen. Besonders schön sind zum Beispiel die „Press Lounge“ auf der 11th Avenue, das „Pod 39“ auf der E 39th Street oder die „Rare Bar & Grill“ auf der W 26th Street ersetzen. Hier kann man den Traumblick wenn man möchte auch bei einem Getränk oder Abendessen genießen.

Soho, Village & hippe Großstädter

Wer Lust auf etwas weniger Rummel hat ist hier genau richtig. Die Gebäude sind etwas niedriger, die Leute entspannt und es gibt viele nette kleine Geschäfte, Cafés, Bars und Restaurants. Wir verbrachten einen ganzen Tag damit, hier durch die Straßen zu bummeln, zu Shoppen und bei einem Kaffee die New Yorker zu beobachten. Besonders lecker war der berühmte New York Cheesecake bei „Eileens Special Cheesecake“. Wir probierten uns durch das halbe Sortiment – einfach himmlisch.

Hip & trendig: Soho und das Greenwich Village

Hip & trendig: Soho und das Greenwich Village

Mit dem Schiff um Manhattan

Wir entschieden uns für einen Twilight Cruise rund um Manhattan, bei dem wir vom Hudson- und East River aus einen tollen Blick auf die Lichter der Stadt hatten. Auch die Freiheitsstatue wurde angesteuert und vom ganzen Schiff freudig fotografiert und bewundert.

Die Lichter Manhattans bei Nacht

Die Lichter Manhattans bei Nacht

Unbedingt aufs Programm gehört aber auch eine Fahrt mit der kostenlosen Staten Island Ferry. Vom New York Ferry Terminal aus fährt man damit nach Staten Island und ebenfalls vorbei an der „Lady Liberty“ – wie die New Yorker sie liebevoll nennen…

Fahr mit der Staten Island Ferry vorbei an der Freiheitsstatue

Fahr mit der Staten Island Ferry vorbei an der Freiheitsstatue

Alles in allem war unsere Reise nach New York ein tolles Erlebnis, das wir so schnell nicht vergessen werden. Hier habe ich Euch eine Karte unserer Lieblingsorte in New York erstellt:

Warst Du schon einmal in New York? Welche Highlights haben wir hier verpasst?

Für alle, die noch nicht dort waren gibt es bei 5vorflug die passenden New York-Schnäppchen.

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen