Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Europa / Städtereise Wien: Sehenswürdigkeiten und kulinarische Highlights
Städtereise Wien: Sehenswürdigkeiten und kulinarische Highlights

Städtereise Wien: Sehenswürdigkeiten und kulinarische Highlights

Wien als zauberhafte Hauptstadt Österreichs ist immer eine Reise wert. Die Kapitale ist romantisch, urig und kosmopolitisch in einem, wodurch sie einen ganz eigenwilligen Charme besitzt. Du kannst sowohl in gemütlichen Kaffeehäusern ein Stück Sacher Torte genießen als auch in mondänen Boutiquen die neuste Mode kaufen.

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten Wiens

1. Schönbrunn: Mit dem Schloss besitzt Wien ein märchenhaftes UNESCO-Welterbe. Der prachtvolle Gebäudekomplex erstrahlt in einem kaiserlichen Gelb, das dem Herrschergeschlecht der Habsburger zugeordnet werden kann. Neben der klassischen Architektur begeistern die Botanische Gärten, die Ziergärten, der Irrgarten sowie das Palmenhaus. Du fühlst dich sogleich in längst vergangene Zeiten versetzt und kannst dich für einige Momente wie ein kleiner König fühlen.

Schloss Schönbrunn

2. Museumsquartier: Mit dieser kulturellen Sehenswürdigkeit verfügt die Stadt über eine der zehn größten Kulturareale auf der Welt überhaupt. Auf dem Gelände liegen mit dem Leopold, der Kunsthalle und dem Mumok drei bedeutende Museen. Außerdem gibt es Ausstellungsflächen für darstellende sowie bildende Kunst. Gelegentlich finden Veranstaltungen rund um die Themen Musik, Tanz und Kinderkultur statt. Der weitläufige Innenhof bietet Raum für DJ-Abende, Literaturlesungen und dem Spielen von Boule.

3. Stephansdom: Die Wiener nennen ihren Dom auch Steffl. Er dient der Metropole als Wahrzeichen und ist zugleich der Ort, an dem täglich gut besuchte Gottesdienste stattfinden. Neben der Architektur des Baus begeistern seine weiteren Sehenswürdigkeiten. Zu ihnen gehören die Katakomben und die Türmerstube. Mit der Pummerin gibt es in dem Kirchenbau zudem die größte Glocke des Landes.

Stephansdom

4. Staatsoper Wien: Mit dieser Einrichtung verfügt die Hauptstadt Österreichs über eines der bedeutsamsten Opernhäuser der Welt überhaupt. An 300 Tagen im Jahr finden in dem Prachtbau am Ring Opern und Ballettaufführungen statt, die durch ihre Erstklassigkeit einen einmaligen Zauber ausstrahlen. Bereits Sänger und Musiker wie Elina Garanca, Anna Netrebko, Plácido Domingo und Agnes Balts ließen sich in der Staatsoper bejubeln. Solltest du Zeit und Lust haben, lohnt sich das aktuelle Programm zu studieren, um sich eines der Stücke anzuschauen.

5. Schloss Belvedere: Zum Schloss Belvedere gehören einige Barockgebäude, die durch ihren Prunk verzaubern. In ihnen befinden sich teilweise Museen, mit einem umfangreichen Ausstellungsspektrum. Pure Romantik strahlt zudem der mit Hingabe gepflegte Schlossgarten aus, von dem du eine herrliche Aussicht genießen kannst. Aus diesem Grund heißt die Anlage auch Belvedere, was italienisch ist und für schöne Aussicht steht. In den Räumen des Schlosses fanden bedeutsame Momente der Geschichte statt, zu denen unter anderem die Unterzeichnung des Staatsvertrags im Jahr 1955 gehört.

Schloss Belvedere

6. Hundertwasserhaus: Im historischen Stadtbild Wiens fallen die verspielten, bunten Häuser von Hundertwasser dir sofort ins Auge. Der Künstler ist zudem bekannt für seinen ökologischen Sozialbau, den du dir im 3. Bezirk Löwengasse/Keglergasse ansehen kannst. In den Häusern hat er sein Konzept von einem menschenwürdigen und naturnahmen Wohnen umgesetzt. Die Bewohner durften und dürfen daran teilhaben.

Hundertwasserhaus

7. Naschmarkt: Für einen Bummeln lohnt sich immer der Naschmarkt. Dort stehen zahlreiche Stände, an denen du Lebensmittel aus der ganzen Welt kaufen kann. An 30 Verkaufsständen gibt es saisonale Ware von lokalen Bauern. Zudem gibt es Stände mit kulinarischen Genüssen, die sich perfekt im Stehen essen lassen. Auf dem Flohmarkt des Naschmarkts lässt sich so manches Schnäppchen erstehen.

8. Wiener Hofburg: Wenn du diese Sehenswürdigkeit besucht, lernst du eine der Prachtbauten der römisch-deutschen Kaiser kennen. Heute dient die Hofburg als Amtssitz für den Bundespräsidenten Österreichs. Die Residenz setzt sich aus diversen historischen Gebäudekomplexen zusammen, von denen insbesondere das Sissi-Museum und das Welt-Museum sehenswert sind. In der Spanischen Hofreitschule kannst du majestätische Lipizzaner bewundern.

9. Kunsthistorisches Museum: Zu den wichtigsten Museen auf der kompletten Welt gehört das KHM. In ihm kannst du Kunstobjekte aus sieben Jahrtausenden bestaunen. Sie umfassen damit die Zeit des Alten Ägyptens bis hin zum Ende des 18. Jahrhundert. Der Grund für den kulturellen Reichtum des Museums liegt in der Leidenschaft der Habsburger-Kaiser Kunstgegenstände aus aller Welt zu sammeln. Gemälde sind ebenso vorhanden wie Skulpturen und Kunsthandwerk. Untergebracht sind die Schätze in einem prächtigen Monumentalbau, der von Carl von Hasenauers und Gottfried Semper stammt.

10. Das Riesenrad im Prater: Das Riesenrad ist eines der Wahrzeichen der Kapitale. Es ist mehr als 100 Jahre alt und bietet die Möglichkeit, auf romantische Weise einen hervorragenden Ausblick auf die Metropole zu genießen. Auch die anderen Attraktionen des Praters wie die Wiesen und Gewässer sind einen Besuch wert.

Wiener Schmankerl genießen

Wien ist ein Himmelreich für Genießer. In der Kapitale lassen sich Genüsse aus aller Welt verkosten und ausgewählte Sternerestaurants werden den hohen Ansprüchen von Gourmets gerecht. Wien ist jedoch auch berühmt für seine traditionsreichen Gerichte, von denen du vielleicht einige bereits probiert hast. Nirgendwo schmecken sie natürlich so gut wie in Wien. Zu den Traditionsgerichten gehört neben dem beliebten Wiener Schnitzel Beuschel. Dabei handelt es sich um eine Speise aus Kalbslunge und Kalbsherz. Genauso herzhaft ist der Tafelspitz, bei dem gekochtes Rind mit Rösti, Schnittlauchsoße und geriebenen Meerrettich gereicht werden. Aus dem Unterschenkel vom Kalb oder Schwein wird Stelze zubereitet. Dazu reicht ein guter Gastwirt Semmelknödel und Sauerkraut. Einfach und dennoch delikat sind Apfelstrudel und Powidltascherln mit ihrem Pflaumenmus.

Essen in Wien

Besonders berühmt ist die Kapitale für ihre drei gastronomischen Institutionen Kaffeehaus, Beisl und Heurigen. In den Kaffeehäusern wählst du dir aus einer atemberaubenden Auswahl an Kaffeevarianten ein Getränk aus. Besonders beliebt sind der kleine Schwarze, Melange und Kaisermelange. Unbedingt solltest du dazu ein Stück Sacher Torte probieren, die für ihre ausgewählten Geschmacksnuancen weltberühmt ist. Für deftige Gerichte ist das Beisl bekannt. Es liegt bereits seit längerem wieder im Trend und überzeugt durch klassische Genüsse der Wiener Küche, die eine Fusion aus ungarischen, böhmischen, jüdischen und italienischen Kochtraditionen ist. Auf den Speisekarten stehen Klassiker wie Schnitzel, Tafelspitz, Knödel, Beuschel und Palatschinken. Einige ambitionierte Küchenchefs bereiten sie auf besonders raffinierte Weise zu, wodurch sie einen reduzierten Kalorienwert haben. Der Heuriger ist eine weitere kulinarische Institution in Wien. Häufig befindet er sich in Gärten, Innenhöfen oder Gewölben und fasziniert so bereits durchs zauberhafte Ambiente. Im Heuriger genießt du jungen Wein zu bodenständigen Imbissen. Gelegentlich singen Traditionsbands typische Wiener Lieder, die das originelle Flair perfektionieren. Die meisten Heuriger befinden sich in den einstigen Winzerorten beim Wienerwald im nordwestlichen Bereich der Hauptstadt.

kaffeekultur Wien

Solltest du nur etwas auf die Faust essen wollen, dann bietet sich ein Besuch der Würstelstände an. Dort stehen dir verschiedene Wurstvarianten zur Auswahl, die von der Frankfurter Bockwurst über Burenwurst bis hin zum Käserkrainer reichen. Zu dem Fleisch kannst du Essiggurken, eine Scheibe Brot, Semmeln oder eingelegte Pfefferoni bestellen. Zweifelsohne ist an diesen Ständen ebenfalls oft Leberkäse erhältlich. In der kalten Jahreszeit begeistern dich zusätzlich die Essensstände, an denen es gebratene Maroni, Kartoffelpuffer und gebratene Erdäpfel gibt.

Schnell erreicht und mobil vor Ort

Wien lässt sich unkompliziert mit dem Flugzeug, der Bahn und dem Auto erreichen, sodass du auch Last Minute oder nur für ein Wochenende in die Kapitale aufbrechen kannst. Vor Ort gestaltet sich die Fortbewegung ebenfalls einfach. Wien verfügt über eine exzellente Ausstattung an öffentlichen Verkehrsmitteln, zu denen Straßenbahn, Bus und U-Bahn gehören. Aus diesem Grund kannst du auch ein Hotel in einem der äußeren Bezirke buchen. Problemlos gelangst du in wenigen Fahrminuten zu den Sehenswürdigkeiten in der malerischen Innenstadt. Solltest du nur ein paar Tage in Wien verbringen, bietet sich der Kauf eines 24-, 48- oder 72-Stunden-Tickets an, mit dem du alle Linien nutzen kannst.

Als sehr hilfreich kann sich außerdem eine lokale App erweisen, die über die öffentlichen Dienste der Stadt informiert. Um Informationen abzurufen, ist auch ein Betrieb offline möglich. Ins Internet kannst du dich zudem in den meisten Hotels per WLAN einwählen. Des Weiteren existieren in der Stadt auf öffentlichen Plätzen sowie in Freizeitstätten zahlreiche wien.at Public WLAN-Access Points. Dort kannst du dich mit deinem Smartphone, Laptop oder Tablet kostenfrei ins Internet einwählen, um standortbezogene Informationen zu beziehen, E-Mails zu checken oder einfach nur im World Wide Web zu surfen.

Hoteltipps Wien

Ibis Wien City NH Wien Airport
Zeitgeist Arcotel Wimberger Wien
Atlantis Vienna Boltzmann
Enziana Hotel Vienna Star Inn Hotel Wien Schönbrunn, by Comfort
Kolping Wien Zentral Roomz Vienna
Pentahotel Vienna SIMM’s Hotel
Austria Trend Eventhotel Pyramide Star Inn Hotel Premium Wien Hauptbahnhof, by Quality
Boutiquehotel Stadthalle Wien

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen