Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Reisetipps für den Sizilien Urlaub

Reisetipps für den Sizilien Urlaub

Sizilien ist eine italienische Insel und gleichzeitig die größte im Mittelmeer. Sie ist quasi der „Ballen“ vor der Fußspitze des italienischen Stiefels. Sizilien hat eine lange Geschichte. Durch ihre zentrale Lage wurde die Insel von allen Seefahrern angesteuert, die das Mittelmeer befuhren, und schon die Phönizier, Griechen und Karthager legten an ihren Ufern an und nahmen sie in Besitz. Die Insel hat viele interessante Landschaften und eine schöne Küste mit Sandstränden, aber auch malerischen felsigen Ufern. 

Felsige Bucht auf Sizilien

Felsige Bucht auf Sizilien

Sizilien für Badeurlauber

Entlang der 1.500 Kilometer langen Küstenlinie der Insel gibt es für jeden Badeurlauber den Strand, der seinen Bedürfnissen und Erwartungen am meisten entspricht. Die meisten Urlauber zieht es an die Strände im Süden und Südosten der Insel. Der wohl bekannteste Ort ist hier Taormina mit einer ganzen Reihe an Stränden, die alle einen Besuch lohnen. In mehreren flach abfallenden Buchten, mit einer guten Wasserqualität und ideal für Familien mit Kindern, finden die Gäste schöne Sandstrände oder kleine Felsenbuchten, von deren Lavagestein ein wunderbarer Blick auf das Meer und die Isola Bella möglich ist. Daneben locken auch Marina di Ragusa oder Portopalo di Capopassero an der südlichsten Spitze der Insel mit außergewöhnlich feinen, breiten Sandstränden. Als Geheim-Tipp für einen Badeurlaub in Sizilien gilt das Naturschutzgebiet Oasi Vendicari mit seinen endlosen Sandtränden. Doch es gibt auch viele Tipps für einen Badeurlaub im Nordwesten der Insel. Die Landschaft hier ist auch an der Küste grüner und bergiger als im Süden und kleine Badebuchten laden zum Entspannen ein. Der wohl bekannteste Ort ist Cefalu. Urlauber, die dort sein wollen, wo etwas los ist, sind hier genau richtig. Sonst solltet ihr lieber nach San Vito lo Capo in der Provinz Trapani ganz im Westen der Insel fahren. Hier geht die Badesaison bis Dezember und der Ort ist noch ein kleiner Geheimtipp.

Baderegion auf Sizilien

Baderegion auf Sizilien

Sizilien für Kultururlauber

Aufgrund ihrer langen, bewegten Geschichte beherbergt die Insel Sizilien auch viele Meisterwerke aus lange vergangenen Zeiten. Die Griechen, die Römer und die Normannen hinterließen hier ihre Spuren im Form von Bauwerken, die auch heute noch besichtigt werden können. Anlässlich eines Badeurlaubs in Taormina könnt ihr gleich zur Kultur überwechseln und die vielen noch begehbaren Ruinen der griechischen Stadtgründer besichtigen. In der Provinz Trapani gibt es Selinunte, das eine der größten archäologischen Ausgrabungsstätten in Europa ist und wo mehrere antike Nekropolen und Tempelanlagen zu besichtigen sind.  Der Concordiatempel in Agrigent ist einer der am besten erhaltenen Zeugen der griechischen Anwesenheit auf der Insel, wie auch die sehr gut erhaltene Tempelanlage von Segesta an der Westküste der Insel ein Tipp für Sizilien-Besucher auf den Spuren der italienischen Geschichte ist. Im 11. Jahrhundert wurde Sizilien unter den Normannen ein selbständiges Königreich und die Normannenkirche San Giovanni dei Lebbrosi in Palermo zum Beispiel zeugt von der Bautätigkeit dieser Inseleroberer.

Die Ruine Agrigento auf Sizilien

Die Ruine Agrigento auf Sizilien

Sizilien für Vulkanfreunde

Die Natur hat der Insel jedoch auch noch eine ganz andere Attraktion beschert, die ein Tipp für jeden Sizilien Urlaub ist. Die Existenz des Vulkans Ätna, für jeden Ankömmling auf Sizilien schon von weitem sichtbar, ist ein dauernder Anziehungspunkt nicht nur für Touristen, sondern auch für die Inselbewohner selber, denn er ist regelmäßig aktiv und spuckt seine heiße Lava in den Himmel. Vor allem in der Nacht ist dies ein atemberaubendes Schauspiel. Wenn ihr mehr über das Funktionieren von Vulkanen erfahren möchtet, bietet sich das schöne Dörfchen Pedara in der Provinz von Catania, das auf 610 Metern Höhe am Hang des Ätna liegt und von wo aus man Wanderungen bis hinauf zum Ätna machen kann. Es gehört zu den Paesi Etnei, den Ätna-Gemeinden, die im Naturschutzpark Parco Nazionale del Etna liegen. Auch die Gemeinde Tremestieri Etneo am südöstlichen Hang gehört hierzu, wie auch Trecastagni und Nicolosi. All diese Orte haben schöne Ortskerne, rustikale Gasthäuser und bieten viele Möglichkeiten für einen Vulkanaufstieg. Reisende zu den Äolischen Inseln finden auf der Insel Stromboli einen weiteren, weniger mächtigen, noch aktiven Vulkan.

Der Vulkan Ätna auf Sizilien

Der Vulkan Ätna auf Sizilien

Noch ein Grund für einen Sizilienurlaub

Die Sizilianer haben eine sehr abwechslungsreiche Küche zu bieten und vor allem für Liebhaber von italienischem Essen gibt es hier noch ein paar besondere Köstlichkeiten zu entdecken, denn die Küche Siziliens hat die Einflüsse aller unterschiedlicher Eroberer in sich aufgenommen. Typisch sizilianische Pasta-Gerichte sind das aus Palermo stammende „Pasta con le sarde“, Nudeln mit Sardinen, oder aus Catania „Pasta alla Norma“ mit Auberginen. Entlang der Küsten wird viel Fisch gegessen, wobei zum Beispiel das „cuscus alla trapanese“ maurischen Ursprungs ist, Hartweizengrieß mit einer Fischsoße. Schwertfische werden oft über einem Holzkohlengrill gegart und mit Tomaten, Kapern und Kräutern garniert. Im Inneren der Insel wird mehr Lammfleisch, Kaninchen, Huhn zubereitet, oder ein „Farsu magru“, ein gut gefüllter Rollbraten. Könige sind die Sizilianer jedoch bei den Süßspeisen. Sie vertreten die These, dass sie die Erfinder des Speiseeises sind und bereiten ihr Eis immer aus frischen Früchten zu. Auch eine Cassata, eine mit kandierten Früchten garnierte Torte ist ein Geheim-Tipp.

Mehr Infos über Urlaub in Italien

>> Reisebericht Kalabrien: Italien von seiner schönsten Seite
>> Reisebericht Comer See: Alpencharme und südländisches Flair

>> Bella Italia: Highlights auf der Reise in den Süden
>> Städtereise Rom: Unser Urlaubsguide
>> Sonne, Strand und Liegestuhl: Die Adria von Triest bis Rimini
>> Eine Reise nach Kalabrien
>> Bella vacanza! Knigge Tipps für Italien-Urlauber
>> Sizilien: Insel des Ätna

► super Sizilien-Angebote finden!

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen